News

ALDI TALK Mailbox deaktivieren, einschalten oder einfach einrichten: So geht’s!

ALDI TALK Mailbox

Ihr wollt mal so richtig abschalten − doch die Aussicht auf eine volle ALDI Mailbox macht die Auszeit weniger erholsam? Wer befürchtet, in der Abwesenheit mit Sprachnachrichten überhäuft zu werden oder im Ausland einfach keine Möglichkeit hat, die ALDI TALK Mailbox abzuhören, kann diese ganz einfach ausschalten.

Überhaupt bietet der mobile Anrufbeantworter eures Handys eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die gar nicht mal so bekannt sind. Wir erklären, wie ihr die ALDI TALK Mailbox deaktivieren, einschalten & einrichten könnt. Ganz nach eurem Geschmack.

Zu folgenden Fragen werdet ihr Hilfe erhalten:

  • Wie kann ich die ALDI TALK Mailbox vom Festnetz abhören?
  • Wie lautet die ALDI TALK Mailbox Standardansage?
  • Mit welcher Tastenkombination schalte ich die ALDI TALK Mailbox aus?
  • Geht die ALDI TALK Mailbox sofort an?
  • Wie lautet der GSM-Code zum Ausschalten der ALDI Mailbox?
  • Was passiert mit der ALDI TALK Mailbox, wenn ich im Ausland bin?
  • Wie kann ich meine ALDI TALK Mailbox direkt anrufen?
  • Was hat das alles mit einer ALDI TALK Rufumleitung zu tun?

ALDI TALK Mailbox abschalten, aktivieren und neu konfigurieren

Allgemein gibt es zwei Möglichkeiten, Einstellungen an der ALDI TALK Mailbox vorzunehmen. Zum einen stellt ALDI TALK die  kostenlose Kurzwahl 9911  zur Verfügung, über die ihr alle Einstellungen vornehmen könnt.

Etwas schneller geht es, wenn ihr den passenden USSD-Code kennt. Denn dann spart ihr euch die Navigation durch das Sprachmenü und nehmt die gewünschte Einstellung sofort vor. Beide Möglichkeiten stellen wir euch in den folgenden Abschnitten vor.

ALDI TALK Mailbox ausschalten bzw. einschalten

ALDI TALK Mailbox ausschalten bzw. einschalten: Wisst ihr, wie es geht?

ALDI TALK Mailbox deaktivieren

Wollt ihr die ALDI TALK Mailbox ausschalten, dann nutzt folgenden Code:

  •  ##002# .

Wo lässt sich der Code eintragen? Ruft dazu das Telefon-Menü eures Handys auf. Statt einer klassischen Handynummer tippt ihr den Code ein. Wichtig dabei ist, dass ihr auch die Sonderzeichen (wie »#« und »*«) berücksichtigt − sonst wird der Code nicht erkannt. Den Code aktiviert ihr, indem ihr die Wählen-Taste betätigt (in der Regel ein Hörer-Symbol). Eine Meldung auf dem Display zeigt euch an, ob es geklappt hat. Diese bestätigt ihr per »Ok«.

Falls es nicht funktioniert oder ihr den Code zum Deaktivieren der ALDI TALK Mailbox gerade nicht parat habt, könnt ihr auch das Sprachmenü unter der Kurzwahl 9911 anrufen. Folgt dann entweder der Sprachansage oder tippt direkt die Kombination 9, 6, 1 und 1 ein (die Einträge lauten: Optionen, Serviceauswahl, Mailbox Aktivierung und Deaktivierung sowie Mailbox deaktivieren).

Bei beiden Möglichkeiten wird die Mailbox nicht komplett abgeschaltet. Ihr könnt die Mailbox beispielsweise weiterhin aufrufen. Es werden lediglich keine Anrufe mehr auf die ALDI TALK Mailbox weitergeleitet. Wer die Mailbox deaktiviert, nimmt im Prinzip eine Abschaltung von Rufumleitungen vor.

ALDI TALK Mailbox aktivieren: Kurzwahl oder USSD-Code nutzen!

Klar, eine Mailbox ist durchaus sinnvoll. Wisst ihr zum Beispiel bereits, dass ihr keinen Empfang habt oder nicht erreichbar seid, aber erwartet ihr einen wichtigen Anruf, dann schaltet eure ALDI TALK Mailbox ein.

Wollt ihr eure ALDI TALK Mailbox einschalten, dann verwendet dazu den Code

  •  **004*333# .

Das Vorgehen unterscheidet sich dabei nicht von der Deaktivierung der Mailbox: Nutzt das Wahlmenü eures Handys und bestätigt die Eingabe über die Hörer-Taste.

Auch die Mailbox-Aktivierung ist bei ALDI TALK über die Kurzwahl 9911 möglich. Wer die Bandansagen nicht abwarten will, tippt anschließend die Ziffern 9, 6, 1 und 1 ein. Die Einträge lauten dabei wie folgt: Optionen, Serviceauswahl, Mailbox Aktivierung und Deaktivierung sowie Mailbox aktivieren. Der letzte Eintrag variiert, je nachdem ob die Mailbox ein- oder ausgeschaltet ist. Ihr nutzt in beiden Fällen die Ziffer 1 zum Ein- sowie zum Ausschalten.

ALDI TALK Mailbox konfigurieren und anpassen

Die Mailbox von ALDI TALK lässt sich nicht nur ein- und ausschalten. Ihr könnt die mobile Sprachbox auch euren Wünschen entsprechend anpassen. Am einfachsten klappt das über die Kurzwahl 9911. Unter anderem könnt ihr aus den Menüeinträgen für die Änderung der Mailbox-Ansage auswählen oder beim Abhören der Mailbox-Nachrichten vor- und zurückspulen. Welche Optionen euch zur Verfügung stehen, könnt ihr über die Service-PDF (Mailbox-Anleitung) zum Ausdrucken gegenchecken.

Handy wie lange klingeln lassen bis die ALDI TALK Mailbox anspringt?

Falls ihr mehr Zeit braucht, um Anrufe entgegenzunehmen, könnt ihr ebenfalls die passende Einstellung vornehmen:

  • Legt selbst fest, wie viel Zeit verstreicht, bis die Mailbox rangeht.

In der Regel geht die Mailbox nach  20 Sekunden  Wartezeit ran. Anrufer landen also nach 20 Sekunden auf eurer Mailbox. Das Zeitintervall (also die Zeit, bis die Mailbox anspringt) könnt ihr jedoch selbst einstellen. Möglich sind Einstellungen zwischen 5 Sekunden und 30 Sekunden.

Der Code dazu ist ein wenig länger und komplizierter. Die Ziffernfolge 333 kennt ihr sicherlich noch aus der Anleitung zum Aktivieren der Mailbox. Den letzten Ziffernblock könnt ihr variieren. Im folgenden Beispiel landet der Anrufer beispielsweise nach 30 Sekunden auf der Mailbox.

Nutzt für die Konfigurierung der Wartezeit folgenden Code und aktiviert diesen über die Wählen-Taste:  **61*333**30# .

Ob es geklappt hat, seht ihr sofort über die entsprechende Meldung auf eurem Display. Bestätigt die Meldung mit »Ok« und die Einrichtung ist abgeschlossen.

ALDI TALK Nachrichten auf der Mailbox abrufen

Ihr habt eine Sprachnachricht erhalten und wollt eure ALDI TALK Mailbox abhören? Darüber werdet ihr in der Regel per Handy-Nachricht informiert. Sind neue Nachrichten für euch eingetroffen, dann wählt die Kurzwahl 9911. Dort könnt ihr alle neuen Nachrichten nacheinander abrufen. Über das Mailbox-Menü könnt ihr außerdem Nachrichten löschen, abspeichern oder wiederholen.

ALDI TALK Mailbox im Ausland abrufen

Die ALDI TALK Mailbox Abfrage ist im Ausland ein wenig komplizierter. Zuerst tippt ihr die +49 für Telefonate nach Deutschland ein, danach folgen die Handyvorwahl ohne 0 sowie die 99. Zuletzt fügt ihr die Mobilfunknummer an. Für die Nummer 0177 123 456 78 gilt etwa folgende Abfrage: +49 177 99 123 456 78. Berücksichtigt dabei auch die Hinweise zur Mailbox-Durchwahl weiter unten in diesem Beitrag.

Eure Mailbox hört ihr innerhalb von Deutschland sowie in der Europäischen Union durch das regulierte Roaming kostenfrei ab. Außerhalb der EU müsst ihr mit Zusatzkosten rechnen, die grundsätzlich dem geltenden Minutenpreis von 11 Cent bzw. 99 Cent (je nach Länderzone) entsprechen. Details entnehmt ihr der Preisliste von ALDI TALK.

Direkt auf die ALDI TALK Mailbox sprechen

Die 99 als Mailbox-Durchwahl kennen aufmerksame Leser ja bereits. Mithilfe dieser Durchwahl landet ihr direkt in der Mailbox von ALDI TALK – möchtet ihr jemanden anrufen und wisst, dass die Person aktuell nicht erreichbar ist, könnt ihr euch den Umweg über das Anklingeln und Warten, bis die Mailbox anspringt, sparen. Indem ihr die zwei passenden Ziffern einfügt, landet ihr direkt in der Mailbox.

Beachtet dabei: Es spielt keine Rolle, bei welchem Provider der Anzurufende seinen Tarif abgeschlossen hat. Die passende Durchwahl ist von der Vorwahl der Handynummer abhängig. Wurde der Tarif ursprünglich bei ALDI TALK abgeschlossen, nutzt ihr etwa die 99, wenn der Anzurufende jedoch eine ursprünglich im Telekom-Netz geschaltete Nummer mit zu ALDI TALK genommen hat, dann nutzt ihr beispielsweise die 13.

ALDI TALK-Mailbox anrufen (direkt)

Und so funktioniert’s: Vorwahl wählen, Direktwahl eintippen und Handynummer abschließend eingeben. Dann per Hörer-Symbol bestätigen. De facto sieht das so aus: Für die Handynummer 0177 123 456 78 tippt ihr die Nummer 0177  99  123 456 78 ein.

Vorwahl*Mailbox
0151, 0160, 0170, 0171, 017513
0152, 0162, 0172, 0173, 017450
0159, 0176, 017933
0157, 0163, 0177, 017899

*) Eure aktuelle Netzzugehörigkeit kann sich durch eine Rufnummernportierung verändert haben. Dies ändert jedoch nichts an der Mailbox-Nummer, die ihr nutzen müsst (Quelle: Wikipedia)

Tipps zur ALDI TALK Mailbox gibt es außerdem in den Linktipp FAQ.

Die Informationen auf dieser Seite wurden am 1.11.2017 zusammengetragen und das letzte Mal am 21.11.2017 bearbeitet. Sie können sich mittlerweile verändert haben.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3307 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Habt ihr eure ALDI TALK Mailbox bereits konfiguriert?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 86,67%
(6 Bewertungen, Ø: 4,33)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu ALDI TALK Mailbox deaktivieren, einschalten oder einfach einrichten: So geht’s!

  1. Kann man bei Aldi Talk eine sofortige Rufumleitung zur Mailbox aktivieren,damit im Nicht-EU-Ausland keine Kosten entstehen?


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss