News

Blau Mailbox anrufen, abschalten, aktivieren und einstellen – so konfiguriert ihr die Blau Mobilfunk-Sprachbox

Blau Mailbox

Wie lässt sich die Blau Mailbox abschalten? Mit dieser Anleitung stellen wir zusammen, wie ihr eure Blau Mobilbox deaktivieren und selbstverständlich wieder aktivieren und abfragen könnt. Das ist nicht nur sinnvoll, wenn ihr einfach mal eure Ruhe haben wollt: Im Urlaub kann die Abfrage der Sprachbox außerhalb der EU etwa mit hohen Kosten verbunden sein. Außerdem gibt’s einige Möglichkeiten, Einstellungen an der Mailbox vorzunehmen. Auch diese wollen wir euch nicht vorenthalten: Mit unseren Tipps könnt ihr die Blau Mailbox einstellen, aktivieren und abschalten.

Blau Mailbox deaktivieren, konfigurieren und einschalten

Ihr wollt Einstellungen an eurer Blau Mailbox vornehmen, die Sprachbox ausschalten und wieder einschalten oder einfach nur abhören? Dabei helfen euch die GSM-Codes. Diese tippt ihr über die Wählen-Tastatur des Smartphones ein. Eine zweite Möglichkeit ist der Anruf des Mailbox-Menüs. Doch alles nach der Reihe: Wir stellen alle Infos zur Mailbox zusammen.

Blau Mailbox abhören, anrufen oder abschalten - alle Funktionen lassen sich meist über Steuerbefehle einrichten

Blau Mailbox abhören, anrufen oder abschalten – alle Funktionen lassen sich meist über Steuerbefehle einrichten

Blau Mailbox abschalten

Ihr wollt keine Telefon-Anrufe empfangen und euch auch keine Gedanken über eure Mailbox machen? Dann nutzt den USSD-Code ##002# und betätigt anschließend das Hörersymbol, um alle Umleitungen auf die Mailbox abzuschalten. Besonders wichtig: tippt unbedingt die »#«-Symbole richtig ein, sonst kommt es zu einer Fehlermeldung.

Übrigens schaltet ihr die Blau Mailbox nicht ab, sonder deaktiviert lediglich Rufumleitungen. Soll heißen: Die Mailbox ist im Prinzip aktiv, kann jedoch nicht mehr erreicht werden.

Blau Mailbox aktivieren per Kurzwahl

Soll die Blau Mailbox nur vorübergehend abgeschaltet werden? Ihr könnt die Sprachbox jederzeit wieder freischalten. In diesem Fall nutzt ihr den etwas längeren Code  **004*333# . Achtet erneut darauf, die Kombination aus Ziffern und Symbolen korrekt einzugeben. Sobald ihr das Hörer-Symbol betätigt, wird die Mailbox wieder aktiv und Anrufer können ihre Nachrichten hinterlassen.

Mailbox von Blau ein- und ausschalten via Sprachmenü

Etwas einfacher zu merken ist die Kurzwahl 333. Darüber verbindet ihr euch mit dem Sprachmenü. Folgt der Bandansage. Speziell wählt ihr anschließend die Ziffern 9 (für »Konfiguration ändern«) und dann die Ziffer 6 (für »Service-Auswahl«). Jetzt könnt ihr die Mailbox entweder ein- oder ausschalten.

Hinweis: Mit der Umstellung von blau.de zu o2 (durch die Telefónica-Übernahme) gab es auch einen Wechsel der Sprachmenü-Nummer. Ehemals lautete die Nummer 9911, diese ist mittlerweile jedoch nicht mehr erreichbar.

Blau Mobilfunk Mailbox

Die FAQ verraten so einiges über eure Blau Mobilfunk Mailbox – z.B. was im Falle des Vergessens eurer Mailbox-PIN passiert ;-)

Blau Mailbox abhören

Ein neuer Anruf ist eingegangen? In der Regel werdet ihr über einen eingehenden Anruf per SMS informiert. Die Mailboxabfrage nehmt ihr über die  Kurzwahl 333  vor.

Mailbox im Ausland abfragen

Sollte im Ausland die 333 nicht funktionieren, dann könnt ihr es mit der Nummer +49 (0)179 3000333 probieren. Beachtet, dass in diesem Fall Gebühren für Auslandstelefonate anfallen können. Details dazu findet ihr in der Blau-Preisliste zu eurem Vertrag.

Blau Mailbox richtig konfigurieren und einrichten

Neben dem Ein- und Ausschalten der Mailbox habt ihr weitere Möglichkeiten, den mobilen Anrufbeantworter nach euren Wünschen einzurichten. Zur Verfügung stehende Möglichkeiten könnt ihr euch unter der Nummer 333 durchsagen lassen. Die Einstellungen könnt ihr direkt im Sprachmenü vornehmen. Unter anderem könnt ihr eine Begrüßung aufsprechen oder die Mailbox-Geheimzahl festlegen.

Blau Mailbox: Klingeldauer einstellen

Wie lange soll euer Handy klingeln, bis die Blau Mailbox rangeht? Vielleicht habt ihr euch schon darüber geärgert, dass eure Mailbox zu früh rangeht. Oder ihr wollt Anrufe nicht annehmen und freut euch deshalb, wenn die Mailbox schon nach kurzer Zeit anspringt. In beiden Fällen könnt ihr eure Mailbox entsprechend konfigurieren und die Klingeldauer selbst einstellen.

Normalerweise sind 20 Sekunden Wartezeit voreingestellt. Ihr habt die Möglichkeit, das Zeitintervall zwischen 5 und 30 Sekunden selbst auszuwählen – die letzten beiden Ziffern des Codes zeigen, wie lange das Telefon klingeln darf, bis die Mailbox rangeht. Vor das Zeitintervall setzt ihr den Code **61*333**.

Zur Orientierung hier gleich zwei Beispiele:

  • Blau Mailbox nach 5 Sekunden rangehen lassen:  **61*333**5# 
  • Blau-Mailbox nach 25 Sekunden rangehen lassen:  **61*333**25# 

Nach erfolgreicher Einrichtung erhaltet ihr eine entsprechende Meldung direkt auf’s Handy-Display. Damit ist die Konfiguration der Blau Mailbox abgeschlossen.

Die Informationen auf dieser Seite wurden am 1.3.2018 zusammengetragen und das letzte Mal am 20.3.2018 bearbeitet. Sie können sich mittlerweile verändert haben.


Nutzt ihr die Blau Mobilfunk Mailbox?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(2 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu Blau Mailbox anrufen, abschalten, aktivieren und einstellen – so konfiguriert ihr die Blau Mobilfunk-Sprachbox

  1. Mailboxansage springt auf Standard obwohl Eigene mehrmals gesichert wurde. Woran liegt das? Ich habe ein iPhone x


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss