News

Klarmobil Mailbox (freenetmobile, callmobile, mobinio) abhören, abschalten, aktivieren: Das sind die Funktionen der Klarmobil-Sprachbox

Klarmobil Mailbox

Ihr habt gerade keine Möglichkeit, Anrufe entgegenzunehmen? In diesem Fall ist die Klarmobil Mailbox eine feine Sache. Denn mit dem mobilen Anrufbeantworter könnt ihr eingegangene Anrufe auf der Klarmobil Mailbox abhören, abspeichern oder wiederholen − und zwar dann, wenn es euch am besten passt. Aber die Sprachbox liefert zahlreiche weitere Funktionen. So könnt ihr die Mailbox von Klarmobil deaktivieren oder nach eigenen Wünschen einrichten. Für alle, die es ganz genau wissen wollen, liefern wir eine Übersicht der wichtigsten Mailbox-Funktionen.

Klarmobil Mailbox-Einstellungen verwalten

Und das sind die Themen, denen wir uns widmen werden:

  • Was passiert mit der Klarmobil-Mailbox im Ausland?
  • Wie kann ich Mailbox-Nachrichten bei Klarmobil löschen?
  • Was ist die Visual Voicemail fürs iPhone?
  • Wie lautet die Kurzwahl für die Klarmobil Mailbox?
  • Wie kann ich die freenetmobile Mailbox ausschalten bzw. anrufen?
  • Ist die Klarmobil Mailbox kostenlos?

Klarmobil Mailbox abhören, deaktivieren, einschalten und einrichten

Die Mailbox von Klarmobil bietet eine ganze Reihe von Funktionen. So könnt ihr eingegangene Sprachnachrichten abfragen, die Mailbox zeitweise deaktivieren oder aber nach euren eigenen Wünschen einrichten. Wir zeigen euch die wichtigsten Funktionen – und verraten, wir ihr diese nutzen könnt.

Ein Hinweis gleich vorweg: Bei Klarmobil kommt es darauf an, in welchem Netz ihr euren Handytarif gebucht habt. Die Kurzwahlen und Codes orientieren sich an der jeweiligen Netzzugehörigkeit. Eine eigene Vorgehensweise für Klarmobil gibt es also nicht.

freenetmobile Mailbox bei Klarmobil

Die hier aufgelisteten Tipps gelten übrigens für Verträge, die ihr bei Klarmobil, freenetmobile, mobinio und callmobile abgeschlossen habt. Denn die Systematik einer freenetmobile Mailbox, einer mobinio Mailbox und einer callmobile Mailbox ist mit Klarmobil identisch.

Klarmobil Mailbox anrufen, ausschalten oder einschalten - alle Einstellungen im Überblick

Ihr wollt’s wissen: Klarmobil Mailbox anrufen, ausschalten oder einschalten – alle Einstellungen im Überblick

Klarmobil Mailbox erreichen und abhören

Ihr habt eine Nachricht erhalten und wollt die Klarmobil Mailbox abhören? Die Sprachbox erreicht ihr am einfachsten über eine Kurzwahl. Diese gebt ihr über eure Handytastatur ein und bestätigt diese über die Hörer-Taste. Ihr werdet im Anschluss daran sofort mit eurer Mailbox verbunden. Habt ihr alle neuen Nachrichten abgefragt? Dann stehen euch via Bandansage verschiedene weitere Funktionen zur Verfügung. Unter anderem könnt ihr die Nachrichten löschen oder aber wiederholen.

Je nachdem, in welchem Netz euer Klarmobil-Tarif umgesetzt wird, stehen euch diese Kurzwahlen zur Verfügung:

  • Telekom:  3311  oder  4712  in Prepaid-Tarifen
  • Vodafone:  5500 
  • Telefónica / o2:  333 

Klarmobil Mailbox abschalten

Gerade wer sich im Ausland befindet und hohe Kosten vermeiden möchte, kann die Klarmobil Mailbox auch einfach abschalten. Denn: Auch wenn ihr dank EU-Roaming-Gesetz die Mailbox innerhalb der EU zumeist kostenfrei oder zum Inlandspreis abhören könnt, gilt das nicht, wenn ihr euch außerhalb der EU aufhaltet. Bei Reisen in die Türkei, nach Kanada, in die USA oder in den asiatischen Raum müsst ihr teils mit Minutenpreisen von mehreren Euro rechnen – das kann teuer werden. Wenn ihr die Klarmobil Mailbox deaktiviert, müsst ihr euch über Kosten durch eingehende Anrufe jedenfalls keine Sorgen mehr machen.

Mit dem Code  ##002#  funktioniert die Deaktivierung der Sprachbox ganz einfach. Dabei handelt es sich um einen USSD-Code, der über die Wählen-Tastatur eures Handys wie eine ganz normale Telefonnummer eingegeben und mit der Hörer-Taste bestätigt wird. Ob es geklappt hat, seht ihr direkt im Anschluss an die Eingabe anhand einer Meldung auf dem Display.

Übrigens: Der Code schaltet Rufumleitungen ab. Strenggenommen wird also nicht die Mailbox dauerhaft abgeschaltet – sie ist lediglich nicht mehr erreichbar.

Falls es mal nicht funktioniert: Die Mailbox lässt sich auch über die jeweilige Kurzwahl abschalten, die ihr bereits weiter oben kennengelernt habt. Mithilfe der Bandansage lasst ihr euch durch das Sprachmenü navigieren, bis ihr zur jeweils gewünschten Option gelangt.

Klarmobil Mailbox aktivieren per Kurzwahl-Code

Die Klarmobil Mailbox lässt sich ebenso einfach wieder einschalten. Wenn ihr eure Klarmobil Mailbox aktivieren wollt, dann nutzt entweder die jeweilige Kurzwahl und folgt den Hinweisen im Sprachmenü. Ein wenig schneller geht es über den jeweiligen Code, der auch bei der Aktivierung von eurem Handynetz abhängig ist.

Grundsätzlich besteht der USSD-Code aus zwei Teilen: Der **004* sowie der jeweiligen Mailbox-Kurzwahl. Für die einzelnen Mobilfunknetze sieht das wie folgt aus:

  • Telekom:  **004*3311#  oder  **004*4712#  in Prepaid-Tarifen
  • Vodafone:  **004*5500# 
  • Telefónica / o2:  **004*333# 

Klarmobil Sprachbox konfigurieren und anpassen

Die Klarmobil Mailbox einrichten: Auch das ist möglich. Über die netzabhängige Kurzwahl könnt ihr euch die verschiedenen Optionen anhören, die euch zur Verfügung stehen. Unter anderem ist es möglich, individuelle Begrüßungen auf Band zu sprechen.

Wann soll die Mailbox rangehen? Handy wie lange klingeln lassen?

Soll die Mailbox früher rangehen? Oder benötigt ihr mehr Zeit, um euer Handy zu finden und Anrufe entgegenzunehmen?

  • Legt selbst fest, wann die Mailbox rangeht und Anrufe entgegennimmt.

Normalerweise springt die Mailbox  nach 20 Sekunden  an. Dieses Zeitintervall könnt ihr selbst einstellen. Und zwar sind Abstände zwischen 5 Sekunden und 30 Sekunden möglich. Der benötigte USSD-Code ist in diesem Fall in drei Teile unterteilt. Fest ist die **61*, die von der Mailbox-Kurzwahl gefolgt wird. Zuletzt hängt ihr die gewünschte Zeit in Sekunden an, zum Beispiel **30#, wenn die Mailbox nach 30 Sekunden rangehen soll.

Hier nochmal alle Codes nach Netz:

  • Telekom:  **61*3311**30# 
  • Vodafone:  **61*5500**30# 
  • Telefónica / o2:  **61*333**30# 

Nicht vergessen: Nach Code-Eingabe die Wählen-Taste betätigen!

Hat es funktioniert, dann bekommt ihr eine kurze Meldung auf das Handy-Display. Diese lautet zum Beispiel: »Anrufweiterleitung, Registrierung war erfolgreich«. Sobald ihr die Meldung mit »Ok« bestätigt, ist die Einrichtung der Mailbox abgeschlossen.

Die Informationen auf dieser Seite wurden am 1.11.2017 zusammengetragen und das letzte Mal am 29.11.2017 bearbeitet. Sie können sich mittlerweile verändert haben.


Hat's geklappt? Konntest du deine Klarmobil-Mailbox-Einstellungen vornehmen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(4 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu Klarmobil Mailbox (freenetmobile, callmobile, mobinio) abhören, abschalten, aktivieren: Das sind die Funktionen der Klarmobil-Sprachbox

  1. Carsten Ehlert // 27. Juli 2018 um 14:41 // Antworten

    Hallo, ich bin bei Klarmobil und frage mich: wie kann man die Nachrichten auf der Mobilbox einzeln oder komplett löschen. Hierzu finde ich nichts in den obigen Beschreibungen hier ..


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss