News

Die Highspeed-Optionen beim Telekom-Discounter: Ist das LTE im D1-Netz – oder etwa nicht?

Telekom Discounter: So heißen die D1-LTE-Optionen

Gibt es nun D1-LTE-Highspeed-Optionen beim Telekom-Discounter oder nicht? Highspeed-Option, Technologie-Upgrade oder Allnet-Flat Speed − die Neologismen der Mobilfunk-Discounter im D1-Netz der Telekom (congstar, Klarmobil, sparhandy Eigentarife) sind zahlreich, wenn es darum geht, zu verklausulieren, was tatsächlich dahintersteckt.

Welch ein Eiertanz! Denn die Begriffe LTE oder 4G werden hier bis aufs Äußerste vermieden. Sehen wir einmal davon ab, dass immerhin Telekom-Discounter congstar in seinen Sternchentexten den bemerkenswerten Satz

»Die Nutzung der Zubuchoption erfordert ein geeignetes  4G-fähiges Mobilfunkendgerät «

hinzufügt. Warum nur? ;-)

Gibt es nun LTE beim Telekom-Discounter im D1-Netz oder nicht?

Weil es sich bei diesen neu eingeführten Optionen seit dem 6.3.2018, die einen Highspeed bis  maximal 50 Mbit/s.  erlauben, um neue D1-LTE-Optionen handelt − ein Blick in die wikipedia sollte ausreichen, um zu zeigen, dass es sich bei Geschwindigkeiten jenseits der 42,2 Mbit/s. und unter 300 Mbit/s. um LTE, also 4G, handeln muss.

Doch warum »verschweigen die Telekom-Discounter« das?

Warum heißt das Highspeed-Option statt LTE?

Der Hintergrund ist einfach: Die Mobilfunkmarken bauen hier zwar auf das Telekom-Netz (D1), dürfen aber offensiv nicht damit werben. Deswegen findet ihr auch nur in den Tarifdetails (PDF) die korrekte Auszeichnung mit dem Telekom-Netz oder aber D1, allein schon weil es die Transparenzverordnung so möchte.

Bieten congstar, Klarmobil und sparhandy LTE im D1-Netz oder nicht?

Normalerweise spricht man hier aber in der Werbung lediglich von D-Netz, wenn es um die korrekte Netzbeschreibung geht. Den Hintergrund reimen wir uns so zusammen: Der Netzbetreiber möchte anscheinend nicht, dass auch andere Marken mit dem besten Mobilfunknetz werben und somit Kunden erreichen können, die eher mit einem kleinen Geldbeutel unterwegs sind. Schließlich nimmt man das Potenzial der Kernmarke damit weg (MagentaMobil).

D1 LTE-Tarif-Optionen der Discounter

Die seit dem 6.3.2018 neuen D1 LTE-Tarif-Optionen der Discounter nennen sich meist lapidar Highspeed-Upgrade – und bieten dann bis zu 50 Mbit/s. maximal

Weiteres Kapitel der D1-Verschleierung

Die Frage um die (Nicht-)LTE-Benennung setzt dem ein weiteres Kapitel der D1-Netz-Verschleierung hinzu: Denn Verbraucher rätseln nun, was eine Mbit/s.-Zahl von 50 bzw. Highspeed-Internet tatsächlich bedeutet. Ist das LTE oder nicht?

Discounter Klarmobil, der ja nun mal auch in anderen Netzen aktiv ist (siehe unseren Ratgeber zum Klarmobil-Netz), hat binnen weniger Stunden das steife Klarmobil Technologie-Upgrade (Technik 4G statt 3G war wohl doch zu wenig subversiv) noch einmal umbenannt, und zwar in das unverfänglichere, von Verbrauchern wohl auch einfacher zu schnallende Highspeed-Upgrade.

Und so sind auch wir angehalten, die Worte LTE bzw. 4 GB nicht mit den Telekom-Discountern in Verbindung zu bringen. Und werden stattdessen in unseren Artikeln zu den entsprechenden Bundles auch auf die neue schöne Marketingwelt der Highspeed-Optionen zurückgreifen. Nur dass ihr wisst, was es im Klartext bedeutet:

So heißen die Highspeed-Option beim D1-Discounter im Telekom-Netz

Tarif-DiscounterOptionsnamemax. HighspeedPreis pro Monat
congstarHighspeed-Optionmax. 50 Mbit/s.5 €
KlarmobilHighspeed-Upgrademax. 50 Mbit/s.5 €
sparhandyAllnet-Flat Speedmax. 50 Mbit/s.8 €

Was soll das Theater?

Unsere Meinung: Bitte stoppt den Unfug und sagt den Verbrauchern klipp und klar, was sie mit einem Highspeed-Upgrade, das ja immerhin 5 € kosten soll, erwarten können. LTE hat sich als verkaufsförderndes Schlagwort in so manches Gehirn gebohrt, nicht wenige filtern und sieben damit aus. Außerdem schadet man damit eigentlich nur sich selbst: Denn so bleiben die Tarife im D1- und im D2-Netz nahezu auf einem Level. Denn der Verbraucher schnallt natürlich nicht, dass der Unterschied zwischen maximal 42,2 Mbit/s. (D2) und maximal 50 Mbit/s. (D1) ein technologischer Unterschied (3G vs. 4G) ist − und nicht lediglich 8 Mbit/s. (die ja auch nur ausgereizt erreicht werden).


Bucht ihr die neuen Highspeed-Optionen der D1-Discounter?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 68,57%
(7 Bewertungen, Ø: 3,43)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss