News

Freitag, der 13. Sprüche für WhatsApp & Facebook – so geht nichts schief!

Freitag, der 13. Sprüche

Mit Sprüchen zum Freitag, den 13. könnt ihr eure abergläubischen Freunde aufmuntern – oder an das Unglücksdatum erinnern ;-) Doch warum gilt Freitag, der 13. eigentlich als Unglückstag? Und welche verspukt-guten Möglichkeiten habt ihr noch, eure Freunde per WhatsApp zu erschrecken?

Wir sammeln gute Ideen, Infos und Fakten zum unliebsamen Datum. Scrollt mal durch, vielleicht ist ja eine Anregung für euren Freitag, den 13. WhatsApp-Spruch dabei.

Freitag, der 13. Sprüche für WhatsApp versenden

Welche Freitag, der 13. Sprüche gibt es? Im Prinzip existieren zahlreiche Seiten, die Sprüche und Zitate sammeln – und euch zum Kopieren und Versenden zur Verfügung stellen. Deshalb wollen wir an dieser Stelle gar nicht erst seitenweise witzige Sprüche sammeln, sondern euch lediglich auf andere Seiten, Ideen und Möglichkeiten aufmerksam machen – und einige nützliche Fakten zusammenstellen, mit denen ihr bei euren Freunden glänzen könnt.

  • der Häfft-Verlag (genau, der mit den Hausaufgaben-Heften für Schüler) hat einige WhatsApp-Sprüche zum Freitag, den 13. gesammelt. Beispiel gefällig? »Freitag der 13. wäre viel gruseliger, wenn es ein Montag wäre«. Wohl war ;-)
  • auch die ComputerBILD hat eine Galerie mit mal humorvollen, mal eher ernsten Sprüchen zum Unglückstag zusammengestellt.
  • via Pinterest könnt ihr zahlreiche Grafiken und Bilder zum Thema, viele mit Sprüchen, pinnen, herunterladen und versenden
  • auch bei Instagram findet ihr unter Hashtags wie #freitag13 oder #freitagder13te einige Ideen

Gruselige Freitag, der 13. Grüße – animiert und per GIF

Eure Freunde gruseln sich gerne? Besser als eine schnöde Textbotschaft ist doch ein animierter Gruß – wählt im What’s-App-Emoji-Menü den Reiter GIFs aus und tippt auf die Lupe. Mit Suchworten wie Freitag, der 13. oder Friday 13 th ruft ihr passende Animationen auf, die ihr direkt weiterverschicken könnt.

Aufgepasst: Wer nur noch wenig Datenvolumen übrig hat, sollte besser ins WLAN wechseln, denn schon das Abrufen der GIF-Animationen verbraucht mobile Daten. Oder ihr nutzt einen günstigen Handyvertrag mit viel Datenvolumen, dann kann euch das schnuppe sein.

Freitag, der 13. Apps für den Zeitvertreib

Wer gut durch den 13. kommen will, kann es auch mit einer Freitag, der 13. App versuchen. Verschiedene Spiele sollen für eine gruselige Stimmung sorgen, viele davon berufen sich auf den Filmklassiker Freitag, der 13. Wir haben in der App-Liste aber auch einen Countdown entdeckt, der euch anzeigt, wie viele Tage bis zum nächsten Freitag, den 13. noch vergehen.

Nächster Freitag, der 13. 2018, wann ist Freitag, der 13. 2019?

Ihr habt den letzten Freitag, den 13. verpasst? Macht nichts, der nächste Freitag kommt bestimmt. Normalerweise fällt der 13. pro Jahr zwischen einem und drei Mal auf einen Freitag. Allerdings nicht mehr in diesem Jahr – denn 2018 fiel der 13. nur im April und im Juli auf einen Freitag:

  • Freitag, der 13. April 2018 und
  • Freitag, der 13. Juli 2018

Im Jahr 2019 könnt ihr euch im September und im Dezember auf einen Freitag, den 13. einstellen:

  • Freitag, der 13. September 2019 und
  • Freitag, der 13. Dezember 2019

Und hier ein weiterer Blick in die Zukunft: 2020 gibt es ebenfalls zwei Mal die Gelegenheit, mit Freitag, den 13. Sprüchen zu glänzen. Und zwar im März und im November.

Paraskavedekatriaphobie – die Angst, vor Freitag, dem 13.

Neben der Triskaidekaphobie, die die abergläubische Angst vor der Zahl Dreizahn ausdrückt, gibt es auch für die spezielle Furcht vor einem Unglück am Freitag, den 13. einen Begriff: Paraskavedekatriaphobie. Tatsächlich bewegt die Angst, vor Freitag, dem 13. einige Menschen dazu, Termine abzusagen, Reisen umzubuchen oder den Tag im Bett zu verbringen: Während an diesem Tag weniger Schadensfälle verzeichnet werden, steigt gleichzeitig die Zahl der Krankmeldungen an, zumindest laut einer Auswertung der Jahre 2006 bis 2008. Details dazu kennt Wikipedia.

Warum haben wir am Freitag, den 13. Angst?

Und warum haben wir nun Angst vor einem Freitag, den 13.? Der Unglückstag könnte doch auch Montag, der 22. sein?

  • Die 13 gilt schon längst als Unglückszahl – überschreitet sie doch die vollkommene 12. Noch dazu handelt es sich um eine Primzahl – der Aberglaube führt so weit, dass es in Hotels oft keinen 13. Stock oder eine Zimmernummer 13 gibt.
  • Speziell in der christlichen Tradition gilt der Karfreitag als Unglückstag. Dem Freitag werden oft besondere Unglücke zugeschrieben, etwa der Börsenkrach von 1929.

Trifft nun die 13 auf den Freitag, kann das nur Unglück bedeuten – so der Aberglaube. Vor allem, da es nur wenige Gelegenheiten pro Jahr dazu gibt. Angeblich geht das Unglücksdatum auf die Zerschlagung des Templerordens im Jahr 1307 zurück – an einem Freitag, den 13. – allerdings griffen Historiker das Datum erst Anfang des 20. Jahrhunderts wieder auf. Vollständig haltbar ist der Glaube also nicht, dass besonders viele Katastrophen an diesem Datum stattfinden. Wer weitere Unglücksfälle, die mit Freitag, 13. in Verbindung gebracht werden, nachlesen will, findet auf Wikipedia eine Zusammenfassung mit weiteren Quellen.

Übrigens: Keine Angst vor einem Freitag als Pech-Tag müsst ihr haben, wenn ihr euch unsere Wochenendliste mit den besten Handy-Deals durchlest. Die kommt jeden Freitag Abend neu. ;-)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3498 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Verschickt ihr Sprüche am Freitag, den Dreizehnten?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Sei der Erste und bewerte!

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss