News

Telekom MultiSIM 3+ für Geschäftskunden ab 4.2.2019: Bis zu 10 SIM-Karten extra zum Vertrag!

Telekom MultiSIM

Die Telekom MultiSIM 3+ startet am 4. Februar 2019 und bietet Geschäftskunden die Möglichkeit, bis zu 10 SIM-Karten zu einem bestehenden Vertrag zu buchen. Spekulationen zu einem solchen Angebot gibt es ja schon länger, wurden unter anderem als Telekom Zweitkarte gehandelt. Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Zugriff auf die MultiSIM der Telekom erhält demnach nur, wer einen BusinessMobil Tarif bei der Telekom gebucht hat. Privatkunden bleibt noch die Telekom Partnerkarte.

Telekom MultiSIM 3+: Bis zu 10 SIM-Karten für Geschäftskunden in Telekom Business-Tarifen

Mit der Telekom MultiSIM 3+ startet ab 4. Februar nun endlich das neue Angebot, über das schon seit 2017 (!) spekuliert wurde. Geschäftskunden in Telekom Business-Tarifen erhalten die Möglichkeit, bis zu 10 SIM-Karten zu ihrem Tarif dazuzubestellen, das berichtet unter anderem der meist gut informierte Caschys Blog.

Soll heißen: Die Vertragsleistungen wie zum Beispiel das Datenvolumen nutzt ihr dann nicht nur auf einem, sondern mit bis zu 11 Geräten. Das können Smartphones, aber zum Beispiel auch Tablets sein. Zeitgleich werden außerdem die Business-Tarife neu angepasst, ihr bucht diese also zu veränderten Konditionen.

Preis der Telekom MultiSIM

Wie gestaltet sich der Preis der Telekom MultiSIM? Je nachdem, wie viele weitere SIM-Karten ihr benötigt, kann das neue Angebot ganz schön ins Geld gehen. Denn jede MultiSIM wird mit 4,95 € monatlich berechnet. Bedeutet: Wer alle 10 möglichen SIM-Karten nutzen will, muss monatlich 49,50 € zusätzlich zur ohnehin anfallenden Grundgebühr einplanen.

Beachtet, dass in einigen Tarifen bereits MultiSIM-Karten enthalten sind, so kommt der Business Mobil M mit einer, der Business Mobil L Tarif sogar mit zwei MultiSIMs.

MultiSIM 3+ der Telekom: Teuer im Business-Unlimited-Tarif

Deutlich teurer wird es für Kunden, die sich für den unlimitierten Business Mobil XL Plus entscheiden. Das unbegrenzte und ungedrosselte Datenvolumen könnt ihr dank zusätzlicher SIM-Karte zwar auf verschiedenen Geräten nutzen. Das kostet dann aber 29,95 € – pro SIM! Wer das MultiSIM 3+ Angebot der Telekom voll ausreizen will, zahlt also monatlich neben der Grundgebühr bis zu 10 x 29,95 € = 299,50 € zusätzlich.

Telekom MultiSIM 3 Plus – echte SIM mit allen Leistungen

Anders als bei o2 Connect handelt es sich bei der Telekom MultiSIM 3 Plus um eine echte SIM, die mit allen Leistungen verbunden ist. Soll heißen: Ihr könnt mit den zusätzlichen SIM-Karten auch Telefonate annehmen oder abgehende Gespräche führen.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3818 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Nutzt ihr Telekom MultiSIM Karten?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss