News

Vodafone GigaCube vorbestellen: 50 GB Datenvolumen zum Mitnehmen ab 24,99 Euro oder als Flex-Tarif neu ab 27. April 2017

Vodafone GigaCube

Der neue Vodafone GigaCube (aka WLAN aus der Steckdose) bietet ordentlich Daten zum Mitnehmen: Nämlich gleich 50 Gigabyte pro Monat. Dabei richtet sich der mobile Router an alle, die regelmäßig oder auch nur gelegentlich unterwegs mit Highspeed surfen wollen. Zum Beispiel auf dem Camping-Platz, im Garten, in der Zweitwohnung oder im Wochenendhaus.

Den GigaCube könnt ihr dabei entweder als reguläre Tarif-Option für monatlich ab 24,99 Euro hinzubuchen. Andererseits habt ihr aber auch die Möglichkeit, die Flex-Variante zu nutzen. Dabei bezahlt ihr nur Gebühren, wenn ihr den GigaCube wirklich verwendet. Diese Option ist zum Beispiel ideal für den Urlaub.

Falls ihr euch fragt: Wie heißt das Lied aus der Vodafone GigaCube Werbung? Das ist Alice Merton mit »No Roots«.

Vodafone GigaCube vorbestellen – ab 27. April 2017 (Donnerstag) erhältlich

50 Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 150 MBit/s. bietet der Vodafone GigaCube, den ihr ortsungebunden einsetzen könnt. Damit unterscheidet er sich auch vom congstar Homespot.

Die Grundgebühr für den GigaCube von Vodafone ist davon abhängig, ob ihr bereits einen Vodafone Red oder Red Young Handytarif gebucht habt. Falls ja, zahlt ihr für den GigaCube 24,99 Euro monatlich bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Ohne entsprechenden Vodafone-Handytarif beträgt die monatliche Grundgebühr 34,99 Euro.

Hinzu kommen in beiden Fällen noch eine einmalige Anschlussgebühr von 39,99 Euro und eine Zuzahlung von 1 Euro für den mobilen Router. Falls die 50 Gigabyte nicht ausreichen, stehen Speedbucket-Pakete zwischen 1 und 25 Gigabyte zur Verfügung.

Ihr könnt den Vodafone GigaCube jetzt vorbestellen – unter der Hotline 0800 664 91 45.

Vodafone GigaCube vorbestellen

Wenn ihr den Vodafone GigaCube vorbestellen wollt, könnt ihr das vor Verkaufsstart per Hotline machen.

GigaCube von Vodafone: Flexibler Tarif nach Gebrauch

Vodafone stellt außerdem eine Flex-Variante des GigaCube-Tarifs vor. Die Gebühr von 24,99 Euro (ohne Red-Tarif 34,99 Euro) wird nur dann fällig, wenn ihr den GigaCube tatsächlich nutzt. Dabei bucht ihr das Datenvolumen aber grundsätzlich für einen Monat. Es stehen also immer die 50 Gigabyte zur Verfügung, auch wenn ihr den Router nur für ein Wochenende nutzen möchtet.

Wenn ihr den Flex-Tarif wählt, dann steigt der Preis für den Gigacube von 1 Euro auf 49,90 Euro. Für die Bereitstellung fallen in diesem Fall also mit Anschlussgebühr insgesamt 84,89 Euro an.

Vodafone GigaCube: Gebühren-Übersicht

  • Vodafone GigaCube
  • mobiler Router mit monatlich 50 Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 150 MB/s zum Mitnehmen
  • entweder mit 24 Monaten Laufzeit oder als Flex-Variante
  • Gebühren:
    • 24,99 Euro im Monat mit Vodafone Red oder Red Young Tarif, sonst 34,99 Euro
    • einmalige Anschlussgebühr: 39,99 Euro
    • einmalige Zuzahlung für die Hardware: 1 Euro bei 24 Monaten Laufzeit, 49,90 Euro als Flex-Tarif
  • gilt ortsunabhängig im gesamten Vodafone-Netz
  • erhältlich ab 27. April 2017
  • zum Vorbestellen per Hotline

Vodafone GigaCube Erfahrungen & Tests

Habt ihr schon Vodafone GigaCube Erfahrungen gemacht und das Gerät selber getestet? Dann schreibt gerne einen kleinen Erfahrungsbericht unten in die Kommentare. Vielen Dank für eure Hilfe!

Vodafone GigaCube Erfahrungen und Probleme

Meldet euch mit euren Vodafone GigaCube Erfahrungen und Problemen unten in den Kommentaren.


Sagt uns eure Meinung: Was denkt ihr zum Vodafone GigaCube? Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Gerät gemacht?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 67,50%
(8 Bewertungen, Ø: 3,38)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: Vodafone Pressemittelung


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss