News

NEU: Samsung Galaxy S9 als lifestrom Prämie zum Stromanbieter-Vertrag, ohne sofortige Zuzahlung (Anzeige*)

Samsung Galaxy S9 zum Stromanbieter als Handy-Prämie

Ihr sucht einen Stromanbieter, der ein Samsung Galaxy S9 als Prämie möglich macht? Dann wäre der lifestrom premium (E.ON) Stromtarif zu nennen. Hier bezahlt ihr in einem Zweijahresvertrag dann sowohl Smartphone als auch Stromtarif in Raten ab, wobei für den Strom-Vertrag sogar noch eine Preisgarantie gilt. Das gibt Planungssicherheit, wenn ihr wissen wollt, was euch das Smartphone letzten Endes tatsächlich kostet.

Allerdings solltet ihr bedenken: Das Smartphone bekommt ihr erst ca. 8 Wochen, nachdem die Laufzeit des Stromtarifs beginnt. Ihr müsst also schon ein wenig Geduld aufbringen, denn ein schnell geliefertes Handy gibt’s hier nicht für euch direkt dazu. Lest dazu einfach einmal nach, wie es im Kleingedrucken steht. Nicht, dass ihr das missversteht:

»Die Zusatzleistung (Samsung Galaxy S9 oder Weber® Pulse 1000 Elektrogrill) für lifestrom premium/ lifeerdgas premium wird nur für den erstmaligen Abschluss eines Produktes der Marke lifestrom gewährt; für den erneuten Abschluss an derselben Verbrauchsstelle für die gleiche Energieart erhält der Kunde keine weitere Zusatzleistung. Wenn Sie den Vertrag widerrufen/stornieren, erhalten Sie die Zusatzleistung ebenfalls nicht. Die ausgewählte Zusatzleistung wird nach Zustandekommen des Vertrages und nach Ablauf der Widerrufsfrist bei Aktivierung innerhalb von 8 Wochen versendet. Wenn Sie den Vertrag aus Gründen, die Sie selbst zu vertreten haben, zu einem Termin vor Ende der Erstvertragslaufzeit kündigen, sind Sie verpflichtet, für die Weiterverwendung der Zusatzleistung 16 Euro je Monat der vertraglichen Restlaufzeit als Einmalbetrag zu zahlen.«

100% Ökostrom zur Smartphone-Prämie

Der Preisunterschied zwischen dem Stromvertrag ohne Prämie und dem lifestrom-Tarif mit Smartphone-Prämie wird nicht allein durch die Zuzahlung erklärt, sondern auch dadurch, dass ihr hier dann einen Ökostromtarif wählt (regenerativ).

Ansonsten setzt sich der Strom-Mix von E.ON (konventionell) nämlich wie folgt zusammen:

»Der Strom, den E.ON Energie Deutschland für die Belieferung von Privatkunden erzeugt hat, setzt sich wie folgt zusammen: 30,2% aus Erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), 5,7% aus Erneuerbare Energien, 6,3% aus Erdgas, 33,2% aus Kohle, 2,9 aus sonstigen fossilen Energieträgern und 21,7% aus Kernenergie.«

Preisvergleich: Strom mit Samsung Galaxy S9 oder ohne

Die spannende Frage bei Stromtarifen mit Handy als Prämie lautet natürlich: Bezahle ich das Samsung Galaxy S9 nicht womöglich zu teuer über die zweijährige Vertragslaufzeit ab?

Deshalb haben wir uns einmal angesehen, was euch das Smartphone mit Strom und ohne Strom über 2 Jahre kosten würde (mal mit sehr geringem Verbrauch, mal mit 2-Personen-Verbrauch):

Samsung Galaxy S9 + Stromtarif lifestrom premium

Und so verteilen sich Grundgebühr und Arbeitspreis mit dem Galaxy S9 als Prämie (Rundungsdifferenzen möglich):

Verbrauch (Jahr)Arbeitspreis (kWh)Grundpreis (Monat)Kosten (2 Jahre)
1.000 kWh24,87 Cent32,82 €1285,08 €
2.000 kWh24,87 Cent32,82 €1782,48 €

Stromtarif lifestrom flex ohne Galaxy S9

Denkt dran: Hier handelt es sich um »konventionellen« Strom, also keinen 100% Ökostrom. Klar, dass dieser also billiger angeboten werden kann.

Verbrauch (Jahr)Arbeitspreis (kWh)Grundpreis (Monat)Kosten (2 Jahre)
1.000 kWh24,87 Cent9,92 €735,60 €
2.000 kWh24,87 Cent9,92 €1232,88 €

Datenerhebung am 5.11.2018 für Berlin (PLZ: 10437)

Samsung Galaxy S9 bei lifestrom als Prämie zum Stromtarif

Ganz neu: Das Samsung Galaxy S9 gibt es bei lifestrom als Prämie zum Stromtarif – ohne sofortige Zuzahlung.

Ihr seht schon: Der Unterschied bei beiden Tarifen liegt in der Grundgebühr von 32,82 € gegenüber 9,92 € im Monat, einem monatlichen Aufschlag von 22,90 € bzw. über 2 Jahre in Höhe von 549,60 €. Das heißt, ihr finanziert das Smartphone für rund 550 €. Was macht der Preisvergleich fürs Galaxy S9? In größeren Online-Shops (MediaMarkt, Saturn, Amazon) ist das Gerät zum Deal-Preis immer mal wieder für 499 € zu haben. Aber: Ihr schließt schließlich hier zugleich auch einen Ökostrom-Vertrag ab, der natürlich eh über 2 Jahre teurer ist als der billigste lifestrom-Flex-Tarif. Und müsst nicht sofort den vollen Kaufpreis für das S9 aufbringen.

Die Verbrauchskosten verändern sich übrigens nicht, sodass allein die Grundgebühr pro Monat über den Preis des Galaxy S9 entscheidet.

Für Sparfüchse: Im Grunde ist das Modell Samsung Galaxy S9 + Strom immer (leicht) teurer als der Abschluss eines reinen Stromtarifs, aber: Ihr zahlt nun mal keinen Cent für das neue Smartphone im Sinne eines einmaligen Kaufpreises zu Beginn, sondern finanziert es euch indirekt über den Strom-Vertrag. Und landet automatisch bei Ökostrom, wenn ihr über lifestrom abschließt.

* Transparenzhinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Werbebeitrag auf HandyRaketen.de, d.h. der Werbetreibende (in diesem Fall lifestrom) hat diesen Werbeplatz auf unserer Seite erhalten, um auf das Angebot aufmerksam zu machen. Der Text wurde innerhalb der HandyRaketen-Redaktion erstellt und inhaltlich nicht abgestimmt. Mehr zur Trennung von Redaktion und Werbung erfahrt ihr übrigens auf unserer Seite zu Transparenzrichtlinien.



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss