News

iPhone Lieferzeiten 2021: Chipmangel drückt zusätzlich auf die Produktionsziele – Vorbesteller müssen Geduld aufbringen

iPhone Wartezeiten fürs iPhone 8 (Plus) wegen X-Hype geringer?

iPhone Lieferzeit Wenn man ganz ehrlich ist, sind die iPhone Lieferzeiten für ein neues iPhone stets das beherrschende Thema, wenn das neue iPhone vorgestellt wird. Die Keynote war ja am 14.9.2021, danach beginnt der Bestellrausch. Doch wer das iPhone 13 bestellen möchte, vor allem mit Vertrag, muss vor allem bei den günstigen Resellern damit rechnen, eine lange Wartezeit aufs iPhone in mit dem Kauf in Kauf zu nehmen. Denn eigentlich in jedem Jahr herrscht hier das reinste Chaos, die Lieferzusagen in den Shops sind stets mit Vorsicht zu genießen (manche formulieren ganz unverbindlich auch mit »vorbestellbar« − was nichts anderes bedeutet als: Euer Vertrag beginnt erst einmal, und wann wir liefern, sehen wir dann). iPhone Schnäppchen direkt zum Start des (Vor)Verkaufs − oftmals unkalkulierbare Glückstreffer, wenn man die Lieferbarkeit mit ins Spiel bringt. Hier punkten oftmals vor allem die Netzbetreiber selbst − aber eben mit viel zu teuren Verträgen zum Start. In diesem Jahr zum iPhone 13 Start zeichnet sich folgende Situation ab: Während das iPhone 13 mini recht schnell lieferbar ist, sieht es beim iPhone 13 mit Vertrag, beim iPhone 13 Pro mit Vertrag und dem iPhone 13 Pro Max mit Vertrag eher katastrophal aus, soll heißen: Ihr müsst Geduld haben. Denn der Hersteller wird nicht nur (hierzulande) von den Bestellmengen überrannt, sondern kann auch wegen des Chipmangels nicht ausreichend diese Nachfrage bedienen. Da bleibt nur:  Geduldig bleiben  − und stets vorab bei den Händlern nachfragen, ob sie wirklich liefern können. Denn oft wird bei den Shopanzeigen geflunkert. Oder eben auf die Vorgänger ausweichen. Die gibt es erfahrungsgemäß zum Modellwechsel (noch) in Hülle und Fülle (wobei es auch beim klassischen iPhone 12 knapp wird derzeit).

iPhone Modell allg. Liefersituation
iPhone 13 mini gut, viele Händler führen das Gerät sofort lieferbar / auf Lager, viele gute Angebote
iPhone 13 je nach Speichergröße und Farbe anders, oftmals schlechte Liefersituation (5 bis 6 Wochen sind Standard), kaum gute Angebote
iPhone 13 Pro schlechte Situation, nur wenige einzelne Exemplare bei den Händlern, kaum gute Angebote
iPhone 13 Pro Max schlechte Situation, kaum Angebot

Und so war es (auch schon) früher …

iPhone 8 (Plus) Vorbestellungen hinter den Erwartungen? Indiz Wartezeit!

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 20.9.2017 Eine iPhone Lieferzeit ab 2 Wochen ist für eine neue iPhone-Generation gar nicht so ungewöhnlich, in der Vergangenheit hatten sich Kunden auch schon 6 Wochen gedulden müssen. Meedia.de berichtet etwa von einer Analyse, die von einer Wartedauer von lediglich ein bis zwei Wochen für den nordamerikanischen Markt ausgeht.

Telekom: iPhone Lieferzeit aktuell bis zu 4 Wochen

Und hierzulande? Laut einer Einschätzung der Telekom müssen sich Neukunden sowie Bestandskunden, die das neue iPhone im Rahmen einer Vertragsverlängerung erhalten wollen, bis zu 4 Wochen gedulden. Die aktuellen Lieferzeiten sind demnach vom gewünschten iPhone-8- oder iPhone-8-Plus-Modell abhängig.

Die Telekom gibt in einer Übersicht Lieferfristen von mindestens 2 Wochen an, was den von Meedia zitierten Angaben, die teils sogar von einer Auslieferung am 22. September 2017 in Deutschland ausgeht, widerspricht.

Hohe Nachfrage nach iPhone X ab Oktober = lange iPhone X Lieferzeit?

Da der Unterschied zu den Vorgängermodellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus (abgesehen vom Speicher) her gering ausfällt, können sich viele Apple-Kunden eher den Wechsel zum iPhone X vorstellen. Das mit rahmenlosem Display und FaceID die (unserer Meinung nach) wirklich spannenden Neuerungen bietet.

Der 3.11.2017 als tatsächlicher iPhone-X-Liefertermin dürfte wohl schwer eingehalten werden, während die Wartezeit auf iPhone 8 und iPhone 8 Plus demnach geringer ausfallen könnten.

Warten Kunden lieber auf das iPhone X?

Auch wenn im Vergleich zum iPhone 8 und zum iPhone 8 Plus nochmal ein deutlicher Preissprung erkennbar ist: Wer umsteigen will, wird wohl das Apple iPhone X bevorzugen. Jetzige Handyverträge mit iPhone X lohnen sich jedenfalls für Vorbesteller nur in den seltensten Fällen.

Den aktuellen Spekulationen und Einschätzungen zufolge, dürfte die Nachfrage nach dem iPhone X wesentlich größer sein − und zu weit größeren Lieferverzögerungen führen. Bei Lieferzeiten von bis zu sechs Wochen würde das iPhone X dann erst kurz vor Weihnachten bei euch eintreffen. Mal sehen, wie realistisch diese Einschätzung tatsächlich ist.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4810 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie lang seid ihr bereit, auf euer neues iPhone zu warten?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(2 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss