News

iPhone X als Flaggschiff-Flop? KGI-Analyst sieht Produktions-Aus schon für Mitte des Jahres 2018

Steht die Produktion des iPhone X vor dem Aus?

iPhone X: Produktions-Aus und Einstellung zur Mitte 2018? From Hero to Zero? iPhone X – war das etwa nix? Das lang ersehnte und begehrte Jubiläums-Smartphone von Apple macht derzeit erneut Schlagzeilen. Und zwar nicht wegen möglicher Lieferschwierigkeiten, die sich zu Beginn häuften. Sondern diesmal exakt vom Diametralen – nämlich der möglichen Einstellung der Produktion schon zum Sommer. Bedeutet das das Aus fürs iPhone X? Was dahintersteckt – wir verraten’'s euch.

Wird die Produktion des iPhone X im Sommer 2018 eingestellt?

Der viel zitierte Apple-Fachexperte und glaubwürdige KGI-Analyst Ming-Chi Kuo (im Grunde auch Chefkoch in der iPhone X Plus Gerüchteküche) geht in neuen Veröffentlichungen davon aus, dass Apple sein iPhone X womöglich schon Mitte 2018 auslaufen lässt. Der Analyst prohezeit einen Absatz von 62 Mio. Geräten – womit das Ziel, mindestens 80 Mio. iPhone X zu verkaufen, kassiert würde.

Hintergrund sei auch der China-Markt: Die Kerbe (notch), die für weniger genutzten Display-Raum sorgt, soll störender sein als gedacht. Ist das X Apple selbst zu erfolglos, dass ihm nun die Einstellung drohnt?

Gerüchte um iPhone X Produktions-Aus: Medien- und Finanz-Hysterie?

Eher weniger. Aber die Gerüchte besagen, dass zugunsten 3 neuer auf den Markt kommenden iPhones im Herbst 2018 auf eine Weiterführung des X mit einer möglichen Preisreduzierung verzichtet werden soll, um die Preise für Folge-Generationen nicht zu beschädigen.

Auch wir hatten uns ja zuletzt über den doch raschen Preisverfall gewundert: Mit dem Preis von 999 € notierte das iPhone X ohne Vertrag satte 150 € unter der UVP (1.149 €). Und an dieser Preisentwicklung dürfte wohl nicht nur Weihnachten schuld sein (also dass das Fest bereits vorbei ist). ;-)

Trotzdem: Die sich überschlagenden Meldungen dazu im anglikanischen Sprachraum wirken auf uns irgendwie seltsam. Erst hochgejubelt von den Apple-Fans als Top-Smartphone, und nun bereits im freien Fall? Kann es wirklich so schnell gehen? Oder steckt einfach die Erwartungshaltung dahinter, dass Samsung in Barcelona einen großartigen Nachfolger des Galaxy S8 präsentieren wird?

Kommen jetzt die iPhone X Schnäppchen?

So oder so: Der Weg für iPhone X Schnäppchen scheint in den Folgemonaten bereitet zu sein. Wobei das Produktionsaus ja gerade deswegen gewählt werden soll, damit es eben keine Schnäppchen gibt. Außerdem wollen wir nochmals daran erinnern: Es handelt sich wie immer um Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte!

Trotzdem, ein Preisvergleich auf der Suche zum günstigsten iPhone X Vertrag kann ja nicht schaden …

Linktipps & Quellen:

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3540 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss