News

Klage gegen 5G-Frequenzversteigerung? Telefónica stellt Eilantrag – Auktionsstart Mitte März in Gefahr?

5G Auktionstermin in Gefahr? Telefónica stellt Eilantrag nach Klage

Klage gegen 5G-AuktionDie nächste 5G-Posse: Laut F.A.Z. (kostenpflichtig) hat Netzbetreiber Telefónica Klage gegen die Vergabe der 5G-Frequenzen (aka 5G-Frequenzversteigerung) eingereicht. Dazu sei ein Eilantrag beim Verwaltungsgericht Köln eingegangen (Az. 9-L205/19), zumal die Auktion ja bereits Mitte März 2019 losgehen sollte. Hintergrund sind die Aktionsbedingungen, nach denen als Auflage bestünde, Funklöcher im ländlichen Raum und entlang von Straßen und Bahnen zu beseitigen. Damit steht die Telefónica übrigens nicht allein dar − auch Telekom und Vodafone hatten sich in der Vergangenheit mit Klagen dagegen gewehrt, ohne aber dadurch eine Aufschiebung erwirken zu wollen. Eine Stellungnahme findet ihr im Telefónica-Blog.

Daniel
Über Daniel (3133 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Hamburg.

Was meint ihr, wird die 5G-Auktion wie geplant stattfinden?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(1 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss