News

Klarmobil: LTE-50-Option für Allnet-Flats im Telekom-Netz kostet jetzt nur noch 3 € Aufpreis pro Monat (statt 5 €)

LTE 50 Option ab 24.7.2019 günstiger - nur noch 3 € Aufpreis (statt 5 €)

Klarmobil & LTE Seit dem 6.3.2018 wurde mit der Klarmobil LTE 50 Option für die Allnet-Flats im Telekom-Netz (D1) für 5 € Aufpreis im Monat offiziell 4G/LTE in den Providerangeboten ermöglicht. Die Möglichkeit, optional die Klarmobil-LTE-50-Highspeed-Option abzuschließen, wird ab dem 24.7.2019 attraktiver − denn dann kostet sie nur noch 3 €. Denkt bitte daran: Die LTE-Option wird ausschließlich in den Telekom-Netz-Tarifen angeboten, nicht im D2-Netz. Erkennen lässt sich das ja bspw. auch durch die Einblendung mit dem Preis.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Klarmobil LTE 50 Option für 3 € (statt 5 €)

UPDATE VOM 24.7.2019 Zum heutigen Mittwoch ändert Provider Klarmobil seine Preispolitik in Bezug auf die Klarmobil LTE-50-Option, die im Telekom-Netz auf bis zu 50 Mbit/s. in der Spitze beschleunigt. Diese kostete bislang 5 € und wird nun auf 3 € im Preis herabgesenkt.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Anbieter seine Klarmobil LTE 25 Option für 1 € Aufpreis vorgestellt − die allerdings ausschließlich für die Smartphone-Flats buchbar ist und nicht für die Allnet-Flats. Zu erwarten wäre, dass auch Telekom-Discounter congstar seine LTE-50-Option nun im Preis senken wird.

Die Klarmobil LTE 50 Option kostet aktuell nur noch 3 € (statt zuvor 5 €)

Die Klarmobil LTE 50 Option kostet aktuell nur noch 3 € (statt zuvor 5 €)

Klarmobil: LTE in Tarifen der Telekom ab 6.3.2018 per Speed-Option

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 1.3.2018 Durch die Bilanzpressekonferenz der freenet AG kam dieses Thema unverhofft konkret auf den Tisch, berichten aktuell die Kollegen von teltarif. Denn nicht nur congstar soll von LTE profitieren, sondern auch die eigenen Marken, mobilcom-debitel sowie Klarmobil.

Für die Klarmobil D1 Allnet-Flats könnte es also ziemlich spannend werden, tummeln sich diese doch bereits seit Jahren im Markt der günstigen Allnet-Flats und besten Handytarife (nach Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet).

Nun stellt sich natürlich die berechtigte Frage:

Was kostet LTE bei Klarmobil?

Das ist zum heutigen Zeitpunkt dann eher ein Blick in die Glaskugel. Und wird wohl auch nicht in Stein gemeißelt sein, so direkt zum Start. Spannend finden wir eben auch die Frage, was congstar für LTE als 4G-Aufpreis veranschlagen wird. Und ob die sparhandy Allnet-Flats nicht auch mitspielen könnten in diesem Tarifkarussell im D1-Netz.

Immerhin: Die Öffnung der Telekom für den neuen Prepaid-Supermarkt-Tarif EDEKA smart würde sich somit logisch erklären, anscheinend ist der nächste strategische Ausgangspunkt bei der Telekom bereits der 5G-Mobilfunkstandard.

LTE auch für Bestandskunden?

Auch wenn das ziemlich hart klingen würde. Wir rechnen nicht damit, dass Klarmobil-Bestandskunden von einer nachträglichen LTE-Freischaltung profitieren werden. Aber wir lassen uns gern Lügen strafen. ;-)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4251 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 20 € für seine 20 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie findet ihr das: LTE bei Klarmobil?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 83,33%
(6 Bewertungen, Ø: 4,17)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss