News

Klarmobil Werbung: Allnet-Flat mit 3 GB + 3 GB LTE = 6 GB LTE für 12,99 € im Monat – welches D-Netz?

Klarmobil TV-Spot: Ist die Allnet-Flat im D-Netz für 12,99 € günstig?

Klarmobil WerbungIn der Klarmobil Werbung weist der norddeutsche Mobilfunk-Discounter Kunden immer wieder mit zum Teil skurriler Aufmachung auf die hauseigenen Handy-Tarife hin. Waren in der Vergangenheit neben Trenki, Heino, Simon Gosejohann und ein Ziegenbock als Markenbotschafter am Start, ist es seit einiger Zeit nun Ex-Soap-Star Tim Sander, der in den Klarmobil TV-Spots »Bock auf« die neuen Tarife macht. Welche Angebote dabei gerade im Vordergrund stehen, erfahrt ihr im Beitrag.

Klarmobil Werbung mit 6 GB LTE Allnet-Flat für 12,99 € im Monat

UPDATE VOM 14.10.2019 Bis zum 30.10.2019 könnt ihr die Klarmobil Allnet-Flat 3000 im D2-Netz von Vodafone (erkennt ihr am Tarif-PDF, Fußnote rechts unten: VFANF6GB24MKM – VF steht für Vodafone) für reduzierte 12,99 € im Monat abschließen, erhaltet dann 3 GB LTE extra, sodass es insgesamt dann 6 GB LTE sind.

Damit lohnt sich das Angebot aus der Klarmobil Werbung aktuell sehr, wenngleich man überlegen sollte, dass man eine 24-monatige Vertragsbindung eingeht und der Tarif ab dem 25. Monat mit 24,99 € Grundgebühr (viel zu) teuer wird. Die Kündigung darf man hier auf gar keinen Fall vergessen.

Klarmobil Werbung: Allnet-Flat mit 6 GB LTE für 12,99 € im Monat

Klarmobil Werbung: Allnet-Flat mit 6 GB LTE für 12,99 € im Monat

Klarmobil Werbung: Bock auf Allnet-Flat für 9,99 € in bester D-Netz-Qualität?

UPDATE VOM 27.12.2017 Heute wurde die neue Klarmobil Allnet-Flat 2000 dann vorgestellt: D1-Netz der Telekom, Handy-Flat sowie 2 Gigabyte Datenvolumen gibt’s nunmehr für nur 9,99 € im Monat für euch.

Heiße Kiste, denn damit handelt es sich um die günstigste D1-Allnet-Flat. Und nebenbei eben auch um einen hoch attraktiven Tarif, der zugleich in der Klarmobil Werbung läuft.

Klarmobil Werbung für 9,99 € mit Allnet-Flat in bester D-Netz-Qualität

Klarmobil Werbung für 9,99 € mit Allnet-Flat in bester D-Netz-Qualität

Klarmobil Werbung mit Ziegen-Bock – Smartphone Flat ab 5,95 € (monatlich kündbar)

UPDATE VOM 3.7.2017 Gerade läuft eine neue Klarmobil Werbung mit Ziegen-Bock. Es geht um die monatlich kündbaren Tarife ab 5,95 €. Die Besonderheit: Die kleinste der Smartphone Flats wird sogar im D1-Netz der Telekom umgesetzt.

Das Netz kann sich aber auch immer mal ändern. Daher schaut bei Klarmobil vorher in die Tarif-Infos!

Klarmobil Werbung mit Trump-Verschnitt – Simon Gosejohann macht Mobilfunk »great again«, mit Vertrag ab 6,95 € im Monat

UPDATE VOM 23.1.2017 Das hat ja schnell gewechselt. Aber mit der Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gibt es auch einen guten Anlass. In der Klarmobil Werbung sieht man Simon Gosejohann als Trump-Verschnitt mit Botschaften wie »Wir machen Mobilfunk great again«. Worum geht es? Weiterhin um die Klarmobil Smartphone Flats ohne Vertragslaufzeit zum Preis ab 6,95 €. Wie gefällt euch der Spot? Zu klamaukig – oder genau richtig?

Klarmobil Werbung mit Simon Gosejohann als Donald Trump

Klarmobil Werbung mit Simon Gosejohann alias Donald Trump. Der Slogan: »Wir machen Mobilfunk great again«.

Klarmobil Werbung für monatlich kündbare Smartphone-Flats in D-Netz-Qualität: Bock oder keinen Bock?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 1.1.2017 In der Klarmobil Werbung trommelt der Mobilfunk-Discounter aktuell für seine Klarmobil Smartphone Flats. Gibt es denn was Neues zu erzählen? In der Tat: Ab sofort gibt es sie bei Klarmobil ohne lange Vertragslaufzeit – also monatlich kündbar.

Dafür hat man Simon Gosejohann mit Mikro in Fußgängerzonen geschickt. Zusammen mit einem Ziegenbock. Der Slogan bzw. die Frage ist nämlich dieses Mal: Bock oder keinen Bock auf Vertragslaufzeit? Warum wählt man eigentlich immer wieder die Aufmachung in den TV-Spots? Sicher eine Reminiszenz an die Zeiten von Simon Gosejohann im TV-Format Comedystreet.

Klarmobil Werbung

Die monatlich kündbaren Smartphone Flats aus der Klarmobil Werbung mit Simon Gosejohann gehen sogar schon ab 6,95 € / Monat statt 7,95 € los

Klarmobil-Tarif aus dem Klarmobil TV-Spot für 7,95 €

Geworben wird hier konkret für die Klarmobil Smartphone Flat 1000 für 7,95 € im Monat – die auch als Bestseller ausgewiesen wird. Tatsächlich gibt es aber noch einen günstigeren Tarif für 6,95 € mit monatlicher Kündbarkeit. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis aus gesehen, ist die Smartphone Flat 1000 aber durchaus interessanter. Sie enthält (statt 500 MB) eine 1 GB Internet Flat, 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS im Monat.

Ein Bonus in Höhe von 25 € für die Rufnummernmitnahme ist möglich. Einmalig fallen 19,95 € als Anschlusspreis an. Falls ihr euch fragt, was es mit der D-Netz-Qualität auf sich hat: Der Tarif wird nach aktuellen Stand im D2-Netz von Vodafone umgesetzt.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3555 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Wie ist eure Meinung zur aktuellen Klarmobil Werbung? Gelungen oder totaler Trash?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 91,43%
(7 Bewertungen, Ø: 4,57)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu Klarmobil Werbung: Allnet-Flat mit 3 GB + 3 GB LTE = 6 GB LTE für 12,99 € im Monat – welches D-Netz?

  1. Uta Mackenroth // 25. Januar 2017 um 21:19 // Antworten

    Einfach nur Sch…, platt, unangenehm,zum Ko…eben wie Trump.
    Positive Werbung sieht anders aus, so vergrault ihr euch alle Kunden


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss