News

LG V50 ThinQ mit Doppel-Display für Gamer und mit 5G vorgestellt – nur der Preis steht noch aus

LG V50 - Erscheint LGs erstes Smartphone mit 5G und Dual-Screen in Deutschland?

LG V50Das LG V50 ThinQ wurde Ende Februar 2019 anlässlich des Mobile World Congress' in Barcelona vorgestellt. Dabei setzt LG auf den Trend der Handy-Neuheiten des Jahres 2019 und liefert ein Modell mit 5G ab. Außerdem soll sich das Smartphone wohl an Gamer richten, denn auf Wunsch lässt sich ein zweites Display (= Dual Screen) andocken. Ob das Smartphone für Deutschland nun doch noch relevant wird? Wir halten die Augen offen.

LG V50 ThinQ erscheint als Gaming-Smartphone? 5G und Doppel-Display – Preis?

UPDATE VOM 25.2.2019 Die Neuigkeiten rund um das LG V50 ThinQ hat LG in einer Pressemitteilung noch einmal zusammengefasst. Das Smartphone erscheint interessant. Nicht nur, da 5G mitgeliefert wird. LG scheint die Mitbewerber mit faltbaren Smartphones (Huawei Mate X, Samsung Galaxy Fold) im Blick zu behalten und bietet als optionales Zubehör ein Display zum Nachrüsten an. Das soll im Prinzip wie eine Handyhülle funktionieren. Aufgeklappt hättet ihr dann zwei Displays mit 6,4 und 6,2 Zoll zur Verfügung, was vor allem auf die Gruppe der Gamer abzielt. Damit könnte das V50 ThinQ doch noch ein Kandidat für einen Release in Deutschland werden. Von LG kommt indes mal wieder nichts als Schweigen: LG arbeite mit

»Netzanbietern in den Märkten zusammen, in denen die Einführung von 5G geplant ist, darunter die USA, Südkorea, Australien sowie eine Reihe europäischer Länder«

heißt es in der Pressemitteilung lediglich. Aha. LG bleibt sich wohl selbst treu und versäumt es, interessierte Kunden bei der Stange zu halten. Schade, denn eigentlich sieht es nach einem Top-Gerät aus. Wie bei LG G8 ThinQ und LG G8s ThinQ bleibt auch beim V50 der Preis vorerst geheim.

LG V50 ThinQ: Vorstellung schon Ende Februar zum Mobile World Congress?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 1.2.2019 Ganz interessant, was wir da wieder aufgeschnappt haben: Das LG V50 ThinQ könnte bereits zum Mobile World Congress Ende Februar 2019 in Barcelona vorgestellt werden (u.a. Android Authority).

Wie schon häufiger bei uns zu lesen: So richtig nachvollziehen können wir die Release-Politik von LG nicht. Erst im Januar ist ja das (schon wieder fast veraltete) LG V40 ThinQ in Deutschland erschienen. Die Vorbesteller-Aktion von LG läuft noch. Jetzt soll es also schon wieder Nachschub geben …

Allerdings sollten sich Interessenten in Deutschland nicht zu viele Hoffnungen auf das Handy machen: Es ist unwahrscheinlich, dass ein Release auch hierzulande erfolgt. Vermutlich vergleichbar mit dem LG V35, das ja auch nicht bei uns im Handel eingetroffen ist.

LG V50 5G – Neuer Funkstandard?

Auf dem Mobile World Congress soll ein Thema besonders wichtig werden: 5G. Der neue Funkstandard wird wohl Anlass für einige Neuvorstellungen sein. So wird spekuliert, dass LG das V50 als 5G Smartphone herausbringt – eben als LG V50 5G.

LG V50 in Deutschland kaufen?

Kein Wunder also, wenn der Release in Deutschland nicht geplant ist. Das LG V50 könnt ihr demnach nicht in Deutschland kaufen. Hier ist 5G ja einfach noch nicht weit genug. Erst steht ja noch die Versteigerung der 5G-Funkfrequenzen an. Dafür können wir hier in Deutschland ja auf das LG G8 ThinQ hoffen … Durch den aktuellen Fahrplan dürfte dann aber auch klar sein: Das G8 wird wohl ohne 5G kommen.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3561 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Wie sind eure Erwartungen an das LG V50?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 86,67%
(3 Bewertungen, Ø: 4,33)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss