News

Apple MacBook Pro (M1) + Mobile-Router für 79 € zum o2 Free Unlimited Max Tarif für 76,99 € im Monat in den „Home Office Deals“ – aber ohne Anschlusspreis

BEWERTUNG:   9,6 / 10   🔥 TARIFKNALLER 

Unendlich surfen im o2-Netz, Apple Macbook und mobilen Router im Bundle dazu

MacBook + Handyvertrag Solche Kombinationen aus MacBook und Handytarif haben wir bisher sträflich vernachlässigt. Ein aktuelles o2 Direkt-Angebot nehmen wir mal zum Anlass, das zu ändern. Ganz spannend für Mobile-Worker, die nicht nur auf einen Ort / Arbeitsplatz festgelegt werden wollen. Ihr bekommt hier im Bundle zum einen das Apple MacBook Pro (M1) (Wert so bei knapp 1.200 € bis 1.300 €, siehe → Preisvergleich). Dazu gibt es noch einen Mobile Router. Schade, dass der Huawei WiFi 3S alias Huawei Wifi 5576 "nur" ein LTE-4G-Router ist. Aber okay, der 5G-Netzausbau lässt in der Fläche im Telefónica-Netz eh noch auf sich warten. Einmalig bezahlt ihr hier jedenfalls nur 79 € für den Laptop. Kann man nicht meckern. Hinzugepackt wird direkt mal der o2 Free Unlimited Max − also das Dickste, was o2 zu bieten hat. Monatlich bezahlt ihr als Grundgebühr 76,99 € (27 € Aufpreis zum SIM-only-Tarif). Dafür entfällt aktuell der Anschlusspreis. Passt euch das Hardware- und Tarif-Setting, dann ist das rechnerisch total okay.

MacBook Pro M1 zum o2 Free Unlimited Max im Angebot in den Home Office Deals für 76,99 € im Monat - und jetzt ohne Anschlusspreis

MacBook Pro M1 zum o2 Free Unlimited Max im Angebot in den Home Office Deals für 76,99 € im Monat - und jetzt ohne Anschlusspreis

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  24,70 EUR   -50,6%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?
Zugabe(n) verrechnet, ansonsten kostet der Tarif pro Monat rechnerisch  26,36 EUR  

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im o2-Netz     Tarif unterstützt LTE / 4G / 5G
 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 SMS-Flatrate in alle Netze
 LTE / 4G / 5G (∞ Unlimitierte Flat ohne Drosselung  , bis zu 300 Mbit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Kostenlose Festnetz-Rufnummer (mehr zum Handyvertrag mit Festnetznummer )
 Angebot kann jederzeit enden!

aktivDas Angebot ist noch max. 20 Tage (bis zum 3.5.2021) gültig. Es kann jedoch vorzeitig beendet werden.

MacBook zum Handyvertrag (Unlimited Flat): Wie günstig war es bislang?

Das waren bislang die besten Verträge für das MacBook Pro / Air mit einer Unlimited-Flat. Vergleicht am besten mal, was es da so gab / gibt … um den aktuellsten Preis besser einschätzen zu können.

Wann? Wo? gesamt Zugabe
8.4.21 bis max. 3.5.21 o2 1.931,75 €  MacBook Pro (M1)  → Preisvergleich + Mobile Router
16.3.21 bis max. 6.4.21 o2 1.918,75 €  MacBook Pro (M1)  → Preisvergleich + Mobile Router
6.11.20 bis max. 30.11.20 voucherweb 1.544,61 €  MacBook Air 13" (2020)  → Preisvergleich + Mobile Router +  170 € Bestchoice-Gutschein , kommt später (Ende Jan. 2021), Nachbuchungsanfrage (KLICK)
3.11.20 o2 1.544,61 €  MacBook Air 13" (2020)  → Preisvergleich + Mobile Router
Christian
Über Christian (Redaktion) (4337 Artikel)
Hat noch ein echtes Relikt als "Telefonier-Handy" in Betrieb, das Samsung Galaxy S der 1. Generation / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug als freier Schreiberling (regional & überregional) trainiert / probiert sich mit Vorliebe durch günstige D1-Tarife / nutzt einen Datentarif via eSIM als Ergänzung zur Allnet-Flat-Karte

Was meint ihr zur Kombi aus Handyvertrag und MacBook?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(3 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss