News

Magenta Mobil EINS: Neuer (deutschlandweiter) Unlimited-Tarif der Telekom (durch Magenta-EINS-Vorteil) ab 1.6.2021

Telekom Magenta Mobil EINS: Neuer Unlimited-Vorteil kommt

Magenta Mobil EINS Die Telekom bohrt ihre Magenta Mobil Tarife und ihren Magenta EINS Vorteil weiter auf − und ermöglicht künftig mit dem Tarifmodell Magenta Mobil EINS eine deutschlandweit gültige Unlimited-Flat, wenn ihr einen Festnetzanschluss (ab MagentaZuhause M, wobei in der Pressemitteilung der M noch nicht genannt wurde, aber auf der MagentaMobil EINS Aktionsseite ab 1.6.2021 taucht er auf) kombinieren könnt. So richtig günstig wird es damit natürlich nicht, denn das Kombi-Produkt kostet im besten Fall 85 € im Monat (dann aber wohlgemerkt für Festnetz UND Mobilfunk). Spannend könnte der Magenta Mobil EINS Unlimited Vorteil aber eben dann werden, wenn ihr ohnehin schon einen kombinierbaren MagentaZuhause Tarif (M oder höher) an der Backe habt − und mit diesem neuen Mobilfunkangebot der Telekom dann zur Unlimited-Flat upgradet (wobei nicht klar ist, ob beides neu abgeschlossen werden müsste oder nicht).

»MagentaMobil EINS bietet eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Zudem enthält der Tarif unlimitiertes Datenvolumen inklusive 5G mit bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Der MagentaEINS Unlimited Vorteil bündelt das neue Mobilfunkangebot wahlweise mit einem Festnetzanschluss MagentaZuhause L, XL, XXL oder Giga. Alle Kombinationen bieten einen attraktiven Gesamtpreis mit Paketvorteil. So kostet beispielsweise das Rund-um-sorglos-Paket aus Mobilfunk und dem Tarif MagentaZuhause L mit bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload lediglich 90 Euro. [...] MagentaEINS Unlimited Vorteil ist ab dem 1. Juni buchbar im Kundenservice, im Telekom-Shop und bei Handelspartnern sowie  ab dem 1. Juli auch online  auf www.telekom.de.«
Das Prinzip: Festnetz + Mobilfunk = Unlimited-Flat (mobil) erinnert uns unweigerlich an die GigaKombi Unlimited von Vodafone − wenngleich das Produkt doch eine vollkommen andere Mechanik vorweist. In jedem Fall identisch ist (wie bei allen Konvergenzprodukten) die Bindung an das Vorhandensein zweier paralleler Verträge. Denn fällt der Magenta-Zuhause-Tarif weg, entfällt auch die Unlimited-Flat.

Magenta Mobil EINS = 5G Inlands-Unlimited-Flat

Konzipiert ist das Angebot Magenta Mobil EINS jedenfalls als 5G-Inlands-Unlimited-Flat mit max. 100 Mbit/s. Highspeed im Downstream. Also keine LTE-Max-Angaben (300 Mbit/s.), aber eine stattliche Geschwindigkeit (LTE Max ist ja eh immer noch Augenwischerei, auch bei den Netzbetreibern, siehe Jahresbericht zur Breitbandmessung).

Das »Vorteilspaket« soll im besten Fall  ab 85 € Grundgebühr im Monat erhältlich sein.

Mobilfunk Festnetz Kosten (mtl.)
Magenta Mobil EINS Magenta Zuhause M 85 €
Magenta Mobil EINS Magenta Zuhause L 90 €
Magenta Mobil EINS Magenta Zuhause XL 100 €
Magenta Mobil EINS Magenta Zuhause XXL 105 €
Magenta Mobil EINS Magenta Zuhause Giga 125 €
Magenta Mobil EINS Paket

Das Magenta Mobil EINS Paket kann man offenbar auch mit dem Magenta Zuhause M schnüren – in der Pressemitteilung war davon noch nichts zu lesen!

Community Card EINS für 30 € im Monat

Mit der Community Card EINS lässt sich eine Zweitkarte (für Familienmitglieder) buchen, die 30 € kostet − und dafür ebenfalls eine komplette Unlimited-Flat mitbringt. Ganz klar: Hier gibt es nichts am Preis zu meckern, die Grundgebühr ist definitiv als günstig zu werten.

Nur ist die Community Card ja nun mal nicht voraussetzungslos. ;-)

Community Card Teens für 10 € im Monat

Das richtige Schnäppchen ist die Community Card Teens − hier müsste aber bestimmt die Berechtigung nachgewiesen werden, alles andere würde uns wundern:

»Unschlagbar ist das Angebot für die Community Card Teens EINS. Diese ist monatlich kündbar und ermöglicht für gerade einmal 10 Euro ebenfalls unbegrenzte Mobilkommunikation im besten 5G-Netz der Telekom.«

MagentaMobil EINS MultiSIM & Co. (Zusatzkarten)

Solltet ihr keine komplette Telekom Partnerkarte mit Allnet-Flat benötigen (die ja durch die Community Card für 30 € im Monat verkörpert wird), gibt es auch hier Alternativen, die günstiger sind:

  • Data Card EINS: 15 € pro Monat, 24 Monate Laufzeit → deutschlandweit unbegrenztes Volumen für die Nutzung in Notebooks und mobilen WLAN-Hotspots
  • MultiSIM: 15 € pro Monat, ohne Mindestlaufzeit
  • MultiSIM als eSIM: 5 € pro Monat, ohne Mindestlaufzeit → z.B. für Smartwatches.

Natürlich gibt es noch weitere Mittel und Wege, um an einen günstigen Unlimited-Tarif zu gelangen, als über den Magenta EINS Unlimited Vorteil:

Sollten sich künftig Unlimited-Schnäppchen bei der Telekom ergeben − HIER erfahrt ihr es:

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4505 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Was meint ihr zu Magenta Mobil EINS?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(2 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: MagentaEINS Unlimited Vorteil: Unbegrenztes Datenvolumen für zuhause und unterwegs, Pressemitteilung vom 26.5.2021, https://www.telekom.com/de/medien/medieninformationen/detail/magentaeins-unlimited-vorteil-unbegrenztes-datenvolumen-fuer-zuhause-und-unterwegs-628172, letzter Abruf am 26.5.2021


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss