News

Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus: 339 € Zuzahlung + 29,95 € / Monat – Allnet-Flat mit 1 GB LTE Datenvolumen

BEWERTUNG:   7,5 / 10 

S8 Plus Vertrag für Studenten und andere junge Leute, Friends XS mit 1 GB LTE

Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus Mit dem Magenta Mobil XS Friends sichern sich junge Leute einen günstigen Original-Tarif im D1-Netz der Telekom. Für alle zwischen 18 und 25 Jahre - sowie Azubis, Studis und Co. bis 29 - heißt es: Allnet-Flat, SMS-Flat, 1GB Internet-Flatrate (LTE Max), HotSpot-Flat & mehr sind direkt schon mit drin. Mit Smartphone liegt man bei 29,95 € im Monat als Grundgebühr. Welches Handy darf es denn sein? Wir suchen hier nach Angeboten für das Samsung Galaxy S8 Plus.


Dieser Beitrag zum Telekom-Tarif ist vor 955 Tagen verfasst worden. Vielleicht ist er nicht mehr aktuell? Dann halte Ausschau nach den neuesten 🔥 Handy Deals - denn wir recherchieren täglich für euch.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  16,20 EUR   -55,3%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Telekom-Netz     Tarif unterstützt LTE
 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 SMS-Flatrate in alle Netze
 LTE / 4G Internet-Flat (1000 MB, bis zu 300 Mbit/s., danach max. 64 Kbit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif wird ab dem 25. Monat teurer (Kündigungsfrist beachten)
 Angebot kann jederzeit enden!

Tipp: Günstiger wird es, wenn ihr auf das Plus verzichtet. Also zum Magenta Mobil XS Friends mit Samsung Galaxy S8 greift.

Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus mit günstigerer Zuzahlung im D1-Netz

UPDATE VOM 28.8.2017 Langsam geht sie weiter runter, die Zuzahlung:

Tipp: Aktuell könnt ihr über die Samsung Eintauschaktion einen Altgeräte-Bonus von bis zu 350 € bekommen.

UPDATE VOM 7.6.2017 Immerhin: Die Zuzahlung ist mittlerweile etwas gefallen.

  • Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus für 369 € (Preisboerse24)

Samsung Galaxy S8 Plus + Magenta Mobil XS Friends für Vorbesteller: 29,95 € als Grundgebühr, 415 € einmalig – 100 € Alt-gegen-Neu-Aktion läuft bis 8.4.2017

UPDATE VOM 11.4.2017 Die Alt gegen Neu Aktion ist vorbei. Die Zuzahlung wurde auf 415 € erhöht.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 4.4.2017 Diese Kombination macht gerade besonders Spaß, mit dem neuen Magenta Mobil XS Friends Tarif der Telekom, erst am 4.4.2017 offiziell vorgestellt:

Das liegt natürlich nicht daran, dass ihr auf das Gerät noch warten müsst. Denn es handelt sich ja um einen Vorbesteller-Deal. Sondern an der Alt gegen Neu Aktion der Telekom, die noch bis zum 8.4.2017 läuft. Bei Altgeräte Einsendung könnt ihr euch 100 € als Startguthaben sichern. Der Bestellung sollte eine entsprechende Versandtasche beiliegen.

Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus

Die Zuzahlung beim Magenta Mobil XS Friends + Samsung Galaxy S8 Plus ist euch zu hoch? Dann bedenkt, dass die UVP des Handys bei 899 € liegt.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3785 Artikel)
Hat noch ein echtes Smartphone-Relikt in Betrieb, nämlich das Samsung Galaxy S1 als Geschäftshandy / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) trainiert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert sich mit Vorliebe durch günstige D1-Tarife

Habt ihr Erfahrungen mit dem Magenta Mobil XS Friends als Samsung Galaxy S8 Plus Vertrag oder eine Meinung zum Deal? Scheibt gerne was dazu.

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(2 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss