News

mobilcom-debitel Jahrestarif: Nationale Allnet-Flat mit je 3 GB Daten im Telefónica-Netz pro Monat für 69,99 € – aber kein EU-Roaming möglich!

BEWERTUNG:   8,1 / 10 

mobilcom-debitel Jahresflat für 69,99 € - ab 13. Monat sind es 14,99 €

mobilcom-debitel Jahrestarif Nun auch offiziell direkt beim Provider erhältlich: Der mobilcom-debitel Jahrestarif ist wieder da − zuvor noch im März als handy.de Jahresflat in Kooperation mit dem gleichnamigen Onlinehändler als nationaler 12-Monats-Tarif aufgelegt und jetzt eben höchstselbst als mobilcom-debitel Jahres-Flat, deren Grundlage eine im Telefónica-Netz umgesetzt Allnet-Flat darstellt. Diese ist mit Sprach-Flat, SMS-Flat sowie 3 GB Daten pro Monat gespickt, sodass ihr in einem Jahr auf 36 GB Datenvolumen kommt. Anders als bei vielen anderen 12-Monats-Tarifen müsst ihr euch das Datenvolumen nicht selbst einteilen, Monat für Monat werden euch 3 GB zugewiesen. Könnte wirklich ein Anreiz sein. Zuvor nicht so gut: Wer ins EU-Ausland möchte, konnte den md-Jahrestarif dort nicht nutzen, denn Roaming war nicht erlaubt (damals reiner National-Tarif). Das scheint diesmal bei der Neuauflage erst mal anders zu sein, denn im Warenkorb taucht EU-Roaming auf einmal auf. Wir haben aber nachgefragt:  EU-Roaming ist auch hier nicht enthalten , es handelt sich um einen reinen National-Tarif. Der Kostenpunkt für das Jahrespaket: 69,99 €, anders als zuletzt entfällt der Anschlusspreis. Ab dem 13. Monat soll der Tarif dann 14,99 € im Monat kosten. Heißt also nix anderes, als dass ihr hier im Grunde für 12 Monate im Voraus eine 3 GB Allnet-Flat für aktionsweise 5,83 € Grundgebühr bucht, die ab dem 13. Monat zwar flexibel kündbar ist, dafür aber 14,99 € kosten wird. im Zweijahresschnitt ist das nix, fürs erste Jahr gerechnet ok. :-)

Die mobilcom-debitel Jahresflat kostet 69,99 € im ersten Jahr - danach sollen es dann 14,99 € monatlich sein

Die mobilcom-debitel Jahresflat kostet 69,99 € im ersten Jahr - danach sollen es dann 14,99 € monatlich sein

Zusätzlich sind noch 2.500 AMEX-Punkte (Vorteilsprogramm von American Express) möglich, die recht instransparent nicht auftauchen. Denn: Um die AMEX-Punkte gutgeschrieben zu bekommen, muss der Kunde sich zuerst bei "Amex Offers" (https://www.americanexpress.com/de/vorteile/amex-offers/info.html) registrieren und anschließend bei mobilcom-debitel.de den Tarif per Kreditkarte bestellen.
Schaut euch die Alternativen (andere Jahrestarife weiter unten) um 3 GB Daten bei Drillisch an:
Der große Vorteil gegenüber den monatlich abzurechnenden Tarifen ist natürlich, dass sich kaum mehr Bonitätsfragen (Ablehnungen) stellen.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  10,41 EUR   -30,6%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Telefónica-Netz     Tarif unterstützt LTE / 4G
 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 SMS-Flatrate in alle Netze
 LTE / 4G Internet-Flat (3 GB, bis zu 21,6 Mbit/s., danach max. 64 kBit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif wird ab dem 25. Monat teurer (Kündigungsfrist beachten)
 Angebot kann jederzeit enden!


Hinweise zum EU-Roaming im Tarif mobilcom-debitel JahrestarifHinweis zum mobilcom-debitel Jahrestarif Roaming: Aufgepasst: In einer früheren Version dieses Tarifs war kein EU-Roaming beim mobilcom-debitel Jahrestarif möglich - auch wenn der Passus nicht mehr auftauchen sollte: Auf unsere Nachfrage bei mobilcom-debitel wurde uns aber mitgeteilt, dass tatsächlich auch hier wieder kein (!) EU-Roaming enthalten ist!

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4575 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie gefällt euch ein mobilcom-debitel Jahrestarif?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu mobilcom-debitel Jahrestarif: Nationale Allnet-Flat mit je 3 GB Daten im Telefónica-Netz pro Monat für 69,99 € – aber kein EU-Roaming möglich!

  1. 🚀güdi🚀 // 9. April 2021 um 12:01 // Antworten

    Moin, moin Daniel und Gud’n Tach Christian,

    wie mir der „MD – Jahrestarif“ gefällt…ja ist für 69,99 €
    OHNE ANSCHLUSSKOSTEN mit monatlich 3 GB ( jährlich 36 GB),
    schon um einiges besser,

    als ALDI-TALK mit dem XS nur 1 GB durchschnittlich pro Mon.
    (12 GB Jahresvolumen) für 59,99 € und ein Starter-Set für 9,99 €
    = 69,98 €.

    A…BER wie fast immer, mit dem berühmten „Pferdefuss“ von MD
    ab dem 13 Monat… steigt gleich auf „wahnsinnige“ ..👎14,99 €👎..

    Was soll man, .. dazu.. noch.. sagen…?

    Mobilcom Debitel lernt einfach NICHT dazu…!
    Immer und überall, egal was für ein Tarif…immer nach der
    Minderstvertragslaufzeit …TARIF-ERHÖHUNG..!
    Und dann ..“rum-maulen“.. wenn der Kunde, den „Flitzinger“ macht.!
    So..hält man keine… Kunden,… „bei der Stange..!☹“

    Da geht ich lieber etwas, sparsamer mit meinem ..flexiblen.. Jahresdatenvolumen von 12 GB bei ALDI-TALK um oder buche mir
    gleich nur einen 24 Mon. Tarif für 5,- € bei einer DRILLISCH
    Marke … der kostet😉 nach 24 Mon. NICHT MEHR..!

    Da gibt es auch 3 GB im Aktionstarif immer wieder mal für 5,-€
    also nur 60,-€ pro Jahr (bei 24 Mon. auch ohne Anschlußpreis).

    Mein Fazit:
    Finger weg..! vom „Blender TARIF“ für 69,99 € mit „Pferdefuss“ von MD

    Es grüßt Euch der Handy Raketen Fan 🚀güdi🚀

    • Also zum Thema Preiserhöhung: Kann mir sogar vorstellen, dass einem durchaus das Angebot gemacht wird, weiter für 69,99 € zu verlängern. Zumindest wurde uns das damals bei der handy.de Jahresflat so mitgeteilt (ist ja im Grunde dasselbe Produkt), dass es zum Ende hin wohl solche Verlängerungsangebote gibt (aber lässt sich natürlich nicht verifizieren, zu jung das Ganze für echte Erfahrungsberichte):
      > https://www.handyraketen.de/handy-de-jahresflat_238729/

      Was halt noch ein Faktor sein soll, ist die Sache mit den AMEX-Punkten – aber natürlich für einen sehr engen Kundenkreis. Ich kenne zumindest keine AMEX-Kunden, die sich auf Billigtarife mit nur 3 GB einlassen … meist ist der Anspruch da ja doch ein wenig exklusiver.


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss