News


Nokia 3310 (2017): Handy-Klassiker (Dual-SIM) für 44 € bei Saturn

Nokia 3310: Handy-Klassiker als Dual-SIM-Gerät in 3 von 4 Farben günstiger

Nokia 3310Das Nokia 3310 gehört wohl zu den bekanntesten Handys der früheren Generation. Jetzt wurde das Handy 2017 neu aufgelegt. Ganz ohne Internet und mit gewohnt kleinem 2,4" Display, dafür aber in unterschiedlichen Farben. Dabei setzt Nokia auf die gerade im Vergleich zu aktuellen Smartphones hohe Akkulaufzeit. Außerdem gibt es nur wenige Funktionen. Klar, neben den Grundfunktionen Telefonieren und SMS schreiben gab es außer Snake spielen nicht viel zu tun. Was eben den Retro-Effekt verstärken soll. Doch handelt es sich auch um einen Raketen-Preis? Wir haben uns umgeschaut und stellen Angebote rund um das neue Nokia 3310 Handy vor. Und sagen euch auch, welcher Nokia 3310 Handytarif am besten passen würde ...

Nokia 3310 Angebot im Überblick

Aktuelles Nokia 3310 Angebot (Technische Details & Infos):

Nokia 3310 Preis:  44,00 EUR   -20%  (ggü. Preisvergleich)

Nokia 3310 Eigenschaften

› Dual-SIM-Smartphone, ideal für eine kostenlose SIM-Karte 
› Displaygröße: 2,4 Zoll / 5,1 cm (320 x 240 Pixel)
› Prozessor: Single-Core
› Interner Speicher: 16 MB
› Kamera: 2 Megapixel
› Gewicht: 80 g


Nokia 3310 Handbuch & Downloads

› Bedienungsanleitung fürs Nokia 3310: Handbuch ansehen 
› Hersteller: Infos 

Was kostet das Nokia 3310 ohne Vertrag aktuell?

Der Preisvergleich für das Nokia 3310 mit Single-Core-Prozessor, und RAM-Arbeitsspeicher kann sich verändern. Sollte das Nokia 3310 Schnäppchen für 44 Euro ausverkauft sein, könnt ihr das Android-Smartphone () mit 2,4-Zoll-Display (320 x 240 Pixel) evtl. auch bei Media Markt, Saturn, Amazon oder eBay (diverse Händler) günstig kaufen - oder gebraucht oder als B-Ware ggf. mit noch besserem Preis-Leistungs-Verhältnis. Der interne Speicher des Nokia 3310 beträgt 16 MB. Das Handy wiegt 80 g. Fotos haben eine Bildauflösung von 2 Megapixeln.


Nokia 3310 bei Amazon bestellen Nokia 3310 bei Saturn bestellenNokia 3310 bei Media Markt bestellen

Anzeige

Tipp Wer sich für unseren Newsletter einträgt, hat die Chance, ein neues Nokia 3310 zu gewinnen. Denn jeden Monat seid ihr automatisch im Lostopf. 🙂

Nokia 3310 ohne Vertrag (2017er Version) für 44 € bei Saturn!

UPDATE VOM 10.11.2017 Sauber! Bei Saturn bekommt ihr die Neuauflage des Nokia 3310 aktuell für nur 44 € (bei Selbstabholung). Nachdem das Gerät ja lange Zeit vor allem mit sehr langen Lieferzeiten wahnsinnig machte, kommt das Snake-Handy zum guten Preis (außer in Rot, siehe Preisvergleich: ca. 55 €):

Nokia 3310 (2017): Handy-Klassiker (Dual-SIM) für 44 € bei Saturn

Nokia 3310 (2017): Handy-Klassiker (Dual-SIM) für 44 € bei Saturn

Nokia 3310 (2017) zum Vorbestellen ab 59,90 € – voraussichtlich ab dem 26.5.2017 verfügbar / im Handel

UPDATE VOM 10.5.2017 Es gibt Neuigkeiten zum Nokia 3310 (2017). Zum Vorbestellen ist es bereits jetzt ab einem Preis von 59,90 € (+ Versand) zu bekommen. Voraussichtlich ab dem 26.5.2017 soll es dann im handel verfügbar sein. Ihr könnt zwischen den Farben Dunkelblau, Rot, Grau und Gelb wählen. Hier wird das Gerät bereits gelistet:

Nokia 3310 (2017) vorbestellen

Wenn ihr das Nokia 3310 (2017) vorbestellen wollt, dann schaut mal bei Notebooksbilliger.de rein. Dort wird es bereits gelistet

Und welcher Tarif passt zum Nokia 3310? 

Die 3 besten Nokia 3310 Tarife fürs Handy

Das Nokia 3310 kehrt zurück: In überarbeiteter Form gibt es die Neuauflage des Klassikers ab 26. Mai 2017 im Handel. Aber welche Mobilfunktarife passen zum Nokia 3310? Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die besten Nokia 3310 Tarife vor.

Rund 60 Euro soll das Handy kosten und sich vor allem an Wenignutzer richten, die sich gerne an die guten alten Zeiten erinnern: Surfen ist zwar möglich, aber nur mit GPRS-Geschwindigkeit. Stattdessen setzt Nokia auf die bekannten Eigenschaften: Das Handy kommt im Retro-Design daher, verfügt über einen kleinen Speicher, der schnell mit SMS gefüllt ist und bringt natürlich den Spiele-Klassiker Snake mit.

Eins vorweg: Ein Handyvertrag mit vielen Extras wie einem hohen Datenvolumen lohnt sich kaum, wenn ihr das Nokia 3310 ins Auge gefasst habt. Zum Surfen sind zwar der Opera Mini Browser sowie ein kleiner App-Store an Bord, aber die Ladezeiten dürften entsprechend lang sein: GPRS lautet das Stichwort – was weit entfernt von Surfgeschwindkeiten im EDGE-Netz oder sogar im 4G-Netz ist. Auch die Darstellung der Internetseiten wird wohl eher ungewohnt sein. Denn das Display ist eher retro und lediglich 2,4 Zoll groß. Und als letzter Grund für den Verzicht auf mobile Daten: Beliebte Apps wie WhatsApp werden vom Nokia 3310 nicht unterstützt. Das liegt am Betriebssystem. Denn Android kommt nicht zum Zuge – sondern Symbian Series 30.

Genau wie das Handy sollte sich euer Handytarif also auf das Wesentliche konzentrieren. Ideal wäre ein günstiger Prepaid-Tarif mit einigen Freieinheiten. Nur wer wirklich viel telefoniert, sollte auch über eine Allnet-Flatrate zum Nokia 3310 nachdenken.

Lange Rede, kurze Sinn: Hier kommen die drei besten Mobilfunktarife zum Nokia 3310 nach Netz.

Nokia 3310 + congstar Prepaid Wie ich will Wunschmix im Telekom-Netz

Im congstar Prepaid Wie ich will Tarif wählt ihr selbst aus, welche Leistungen euer Tarif mitbringen sollte. Für das Nokia 3310 würde sich ein Mix aus je 100 Frei-Minuten und -SMS (pro Option 2 Euro monatlich) anbieten. Wenn ihr ein kleines Datenpolster benötigt, könnt ihr für weitere 2 Euro außerdem ein Datenvolumen in Höhe von 100 Megabyte hinzubuchen. Aber denkt dran: Das Nokia 3310 kann zwar ins Internet, ist aber nicht zum Surfen geeignet.

Wer keine SMS verschickt, lässt die Option einfach weg. Und landet somit bei einem monatlichen Preis von nur 2 Euro. Für den Tarif spricht außerdem, dass ihr monatlich wieder raus könnt: Solltet ihr doch den Komfort eines aktuellen Smartphones vermissen, könnt ihr entweder kurzfristig kündigen oder den Tarif aufstocken und mit einem anderen Handy weiternutzen.

Nokia 3310 Handytarif freenetmobile freesmart 500 im Vodafone-Netz

Ist euer Handyempfang im Vodafone-Netz besser? Wenn ihr bereit seid, euch 24 Monate lang an Freenetmobile zu binden, dann schaut euch den Tarif freesmart 500 an. Für nur 3,95 Euro monatlich erhaltet ihr jeweils 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS. Das inkludierte Datenvolumen ist mit 500 Megabyte recht hoch für das Nokia 3310. Eher unwahrscheinlich, dass ihr mit dem Nostalgietelefon monatlich ein halbes Gigabyte versurft, oder?

Tipp: Wenn ihr sehr viel weniger telefoniert und kaum SMS versendet, wäre der 8-Cent-Tarif von Freenetmobile eine Alternative. Ihr zahlt keine Grundgebühr – stattdessen wird jede Minute und SMS mit 8 Cent berechnet. Ausgehend von der Grundgebühr im Freesmart 500 Tarif (rund 4 Euro) lohnt sich der Basistarif nur, wenn ihr wirklich weniger als 50 Einheiten monatlich verbraucht. Die 10 Euro Startguthaben reichen aus, um rund 2 Stunden zu telefonieren.

Nokia 3310 Tarif für Vieltelefonierer mit simply LTE 500 im o2-Netz

Telefoniert ihr richtig viel? Dann solltet ihr einen Handytarif im o2-Netz wählen. Für kleines Geld ist bereits eine Allnet-Flatrate zu haben. So etwa im Tarif simply LTE 500, der für 6,49 Euro monatlich mit Telefon- und SMS-Flatrate ausgestattet ist. Klar, mit LTE könnt ihr nicht viel anfangen. Aber die 500 Megabyte Datenvolumen sind eine nette Zugabe. Außerdem von Vorteil: Es handelt sich um einen Tarif ohne Laufzeit.

Nix dabei?

Ist euch das alles zu viel, lohnen sich im o2-Netz die 6-Cent-Tarife einiger Drillisch-Marken. Diese gibt es etwa von winSIM oder discoTEL. Bei Galeria mobil kostet die Einheit sogar nur 5 Cent. Mit dem Startguthaben in Höhe von 5 Euro könnt ihr somit 100 Minuten telefonieren, eine Stunde kostet grundsätzlich 3 Euro.


Nokia 3310 ohne Vertrag für 49 € ab Q2/2017?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 12.2.2017 Für unter 50 Euro (laut offiziellen Angaben ab 49 Euro) erhalten Smartphone-Verweigerer ab dem 2. Quartal 2017 (also theoretisch ab April) ein einfaches Handy mit 2,4-Zoll-Display, Telefonie- und SMS-Funktion, MP3-Player und großem Akku: Bis zu einen Monat soll dieser Energie liefern, Telefonate können bis zu 22 Stunden dauern.

Speicher kann auf 32GB erweitert werden

Aber mit ein bisschen mehr Funktionen als »damals« geht es dann doch: Es gibt eine 2-Megapixel-Kamera mit Blitz, ein Radio und eben den MP3-Player. Der eher kleine Speicherplatz kann, anders als bei seinem Vorgänger, mit einer 32 Gigabyte Speicherkarte erweitert werden. Das dürfte auch zu empfehlen sein, wenn ihr Bilder abspeichern wollt. Denn die wenigen Megabyte erlauben nur eine Handvoll Bilder auf dem Handy.

Logisch: Die Kamera bietet keine Glanzleistungen und ist eher als nette Zugabe zu bewerten. Dürfen nicht fehlen: Die typischen Nokia-Klingeltöne der frühen 2000er-Jahre sowie das Spiel Snake. Wohl das Candy Crush der Jahrtausendwende. Auch klar: Mit Nokia-Graublau ist wohl kein Kunde mehr zu gewinnen. Auch am Design hat Produzent HMD Global gewerkelt.

Bunte Vielfalt fürs Nokia 3310

So kommen die Handys in auffälligem Gelb und Rot sowie in Dunkelblau und Grau daher. Die Eingabe erfolgt über Tasten, die sich direkt unterhalb des Displays befinden – einen Touchscreen sucht ihr also vergebens. Neben der klassischen Version soll auch ein DualSIM-Handy gegen 10 Euro Aufpreis erscheinen.

Alte Generation auch um die 50 €

Übrigens: Gebraucht ist die ursprüngliche Version des Handy-Klassikers übrigens ebenfalls für rund 50 € über Amazon erhältlich. Es empfiehlt sich ein Blick in die teils recht unterhaltsamen Rezensionen. Die eben insbesondere die Akkulaufzeit und das robuste Gehäuse hervorheben. Macht direkt Lust auf den Neustart der beliebten Handys, oder?

Kult-Handy Nokia 3310 auch als Dual-SIM-Handy

Neben dem Single-SIM-Modell des Nokia 3310 ist das Nokia 3310 auch als Dual-SIM-Modell geplant. Die Möglichkeit, dann einen günstigen Datentarif als Dual-SIM-Tarif zu kombinieren, ist aber eher weniger interessant. 😉

Über Christian (1640 Artikel)
Christian hat seine Handynummer aus dem letzten Jahrtausend bereits durch alle Netze & Tarife geschleift - per Rufnummernmitnahme. Nur das Telefon hat sich verändert. Kein Wunder bei den vielen Handy-Angeboten & Smartphone-Deals, die er für die Handyraketen findet.
Kontakt: Google+

Welche Nokia 3310 Erfahrungen habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot als Kommentar)


1 Kommentar zu Nokia 3310 (2017): Handy-Klassiker (Dual-SIM) für 44 € bei Saturn

  1. Anscheinend hat Tchibo das blaue Nokia 3310 (2017) bereits auf Lager.
    > http://www.tchibo.de/nokia-3310-2017-blau-p400117397.html

Was meint ihr zum Nokia 3310? Zu viel Retro - oder trifft das genau den Zahn der Zeit?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: Wikipedia, HMT Global


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss