News

o2: Kundenzahl in Deutschland steigt »historisch« – zahlt sich das »sehr gute Netz« aus?

Mehr o2 Kunden im ersten Halbjahr 2021

o2 Kundenzahlen Netzbetreiber Telefónica hat am heutigen 28.7.2021 zusammen mit den vorläufigen Geschäftsergebnissen seine o2 Kundenzahlen für Deutschland bekannt gegeben. So stiegt im gesamten ersten Halbjahr die Zahl der Vertragskunden im Mobilfunk (o2 Free, o2 Blue) um insgesamt 594.000 (Postpaid), von April bis Juni waren es hier 374.000 Kunden mehr (ist damit zu 63% an der steilen Entwicklung beteiligt). Insgesamt liegt man bei 44,97 Mio. Kund*innen, davon 24,2 Mio. Vertragskund*innen − historische Top-Werte, wie man nicht leise ist zu betonen:

»Das Neukundenplus bei Mobilfunkvertragskunden im zweiten Quartal belief sich auf 374.000 [...] Zusammen mit 91.000 neuen Prepaid-Anschlüssen ist dies  das stärkste Kundenplus seit 2016 . Die Abwanderungs-Rate sank weiter und lag mit 1,0% noch einmal deutlich unter dem Vorjahreswert von 1,4 Prozent, bei O2 lag dieser Wert bei 0,8 Prozent nach 1,1 Prozent im Vorjahr. Beide Werte liegen damit auf einem historisch niedrigen Niveau. [...] «

o2 Kundenzahlen (Postpaid, Prepaid) im Überblick

Hier die gerundeten o2 Kundenzahlen pro Quartal (3 Monate), aufgeschlüsselt nach o2 Postpaid und o2 Prepaid. M2M, also das Internet of Things (IoT) lassen wir hier außen vor.

Der Anteil an Postpaid-, also Vertragskunden, liegt seit geraumer Zeit  zwischen 52 bis 54% . Heißt also: Mehr als jeder Zweite wählt einen o2 Handyvertrag.

Wann? Prepaid Postpaid gesamt
Q2/21 19,3 Mio. 24,2 Mio. 44,97 Mio.
Q1/21 19,2 Mio. 23,8 Mio. 44,43 Mio.
Q4/20 19,3 Mio. 23,6 Mio. 44,28 Mio.
Q3/20 19,5 Mio. 23,1 Mio. 44,03 Mio.
Q2/20 19,3 Mio. 22,9 Mio. 43,52 Mio.
Q1/20 19,7 Mio. 22,7 Mio. 43,65 Mio.

Angaben ohne Gewähr, Quelle: telefonica.de, letzter Abruf am 28.7.2021

So viel verdient o2 pro Kunde

Sorgenkind bleibt der durchschnittliche Umsatz pro Kunde (ARPU, average renvenue per user), wobei der Vertragskunde deutlich über dem Wert von Prepaid liegt und gesteigert werden konnte:

»Der durchschnittliche monatliche Umsatz pro Kunde stieg im Vertragskundengeschäft von 13,30 auf 13,60 Euro.«

Wann? Prepaid Postpaid Ø gesamt
Q2/21 6,30 € 13,60 € 10,00 €
Q1/21 6,00 € 13,20 € 9,70 €
Q4/20 6,30 € 13,60 € 10,00 €
Q3/20 6,40 € 13,90 € 10,10 €
Q2/20 5,80 € 13,30 € 9,60 €
Q1/20 5,90 € 13,70 € 9,80 €

Angaben ohne Gewähr, Quelle: telefonica.de, letzter Abruf am 28.7.2021

o2 Kundenzahlen steigen: Das könnten die Gründe sein

Warum die o2 Kundenzahlen steigen, und das ausgerechnet im Saure-Gurken-Quartal? Natürlich kommen hier auch angebotstechnische Effekte zum Tragen.

  • Zum einen betont o2 selbst, dass die Abwanderungsraten zu anderen Anbietern optimiert wurden − was nichts anderes bedeutet, dass euch der Netzbetreiber im Falle einer möglichen o2 Vertragsverlängerung bekanntermaßen extrem entgegenkommt und Preise ermöglicht, bei denen ihr kaum Nein sagen könnt, auch o2 Rückholangebote zählen dazu.
  • Zum anderen zählt auch der erste Monat der o2 Testkarte mit ins Erfolgs-Quartal: Die Gratis-Unlimited-Flat wollten wohl auch diejenigen ausprobieren, die bereits einen Hauptvertrag woanders nutzen.
Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4857 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Überraschen euch die o2 Kundenzahlen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Sei der Erste und bewerte!

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: Vorläufige Geschäftsergebnisse: Telefónica Deutschland / O2 hebt nach Rekordhalbjahr Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an, Pressemitteilung vom 28.7.2021, https://www.telefonica.de/news/corporate/2021/07/telefonica-deutschland-o2-hebt-nach-rekordhalbjahr-prognose-fuer-das-geschaeftsjahr-2021-an.html, letzter Abruf am 28.7.2021


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss