News

Aktuelles Media Markt Angebot

o2 LTE-Sperre nach Drosselung fällt weg: „Weitersurf-Garantie“ ab 2.5.2019 auch im LTE-Netz / für Neu- & Bestandskunden

o2 LTE SperreDas ist ja mal ein Knaller, den o2 uns hier per Pressemitteilung vom 3.4.2019 präsentierte. Denn ab dem 2.5.2019 fällt die o2 LTE Sperre weg. Worum geht es genau? Die o2 Free Tarife sind ja mit der sogenannten Weitersurf-Garantie ausgestattet. Heißt: Auch nach Verbrauch des LTE Datenvolumen geht es mit bis zu 1 Mbit/s. im Vergleich recht schnell weiter. Aktuell aber eben nur über das UMTS-Netz. Das wird ab dem 2.5.2019 anders. o2 Free Neu- und Bestandskunden können nach dem Greifen der Drosselung zusätzlich im LTE-Netz weitersurfen (sofern verfügbar). Könnte also für den ein oder anderen noch interessanter werden, das o2-Free-Prinzip ...

Weitersurfen bei o2 ab 2. Mai 2019 zusätzlich im LTE Netz

UPDATE VOM 2.5.2019 Ab heute gilt’s.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 3.4.2019 Eine tolle Ankündigung, das muss man schon sagen: Das Weitersurfen bei o2 wird ab dem 2. Mai 2019 für Neukunden und Bestandskunden also zusätzlich auch im LTE Netz möglich sein.

Der Schritt ist nur logisch, denn immer häufiger ist in der letzten Zeit von der Presse über eine drohende UMTS-Abschaltung gesprochen worden. Und eine o2 UMTS Abschaltung (bzw. die Nutzung der Frequenzen für das effizientere LTE-Signal) würde die Weitersurf-Garantie irgendwann aushöhlen.

o2 Free Tarife mit Weitersurf-Garantie: Aktuell mit 6 Freimonaten sichern

Die Ankündigung passt natürlich gerade richtig gut zu der Aktion aus der o2 Werbung. Denn ihr könnt euch teilnehmende o2 Free Tarife als Neukunden aktuell mit 6 Freimonaten sichern. Ihr bekommt also 6 Monate die Grundgebühr geschenkt.

Über die MediaMarkt und Saturn Tarifwelt haben wir die SIM only Tarife zum Teil noch mit einer zusätzlichen Gutschein-Zugabe entdeckt. Sodass die Preise noch billiger werden.

Nachteile für o2 durch Wegfall der LTE Sperre?

Jetzt sind wir mal gespannt, wie sich der Wegfall der LTE Sperre nach Drosselung auf die o2 / Telefónica Umsätze auswirkt. Könnte ja sein, dass der eine oder andere Neukunde nun eher zu kleineren Tarif-Paketen – mit weniger inkludierten Highspeed-Datenvolumen – greift. Und sich auf die Weiter-Surf-Garantie verlässt. Denn mit der Geschwindigkeit von bis zu 1 Mbit/s. kann man schon einiges anfangen. Was meint ihr? Schneidet sich o2 damit ins eigene Fleisch?

Christian
Über Christian (Redaktion) (3386 Artikel)
Bereits seit dem Studium (Kommunikations-Wissenschaft) als Mobilfunk-Experte im Einsatz / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) gelernt / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus
Kontakt: WebseiteXing

"Super Aktion" oder "Wurde auch Zeit"? Was sagt ihr zum Wegfall der LTE Sperre beim Weitersurfen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 86,67%
(3 Bewertungen, Ø: 4,33)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu o2 LTE-Sperre nach Drosselung fällt weg: „Weitersurf-Garantie“ ab 2.5.2019 auch im LTE-Netz / für Neu- & Bestandskunden

  1. Damit schneidet sich O2 nicht ins eigene Fleisch, da die LTE-Geschwindigkeit mit 1 Mbit/s tatsächlich wohl eher geringer ausfallen wird. Selbst bei noch vorhandenem Datenvolumen erreicht man oft statt der angebotenen theoretischen 225Mbit/s tatsächlich eher 30Mbit/s, zumindest in meiner Stadt


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss