News

o2: Mehr 5G-Tarife ab 6.7.2021 (schon ab o2 Free M) für Neu- und Bestandskunden (per o2 App mit Gratis-5G-Paket) – und alle Unlimited-Flats!

o2: Mehr 5G-Tarife ab 6.7.2021Nachdem sich o2 ja lange Zeit gelassen hatte mit dem 5G-Start im o2-Mobilfunknetz − und dort ja erst einmal nur für die höherwertigen Allnet-Flats 5G freigeschaltet hatte −, zündet ab dem 6.7.2021 (zum Ablauf der o2 Testkarte) die nächste Ausbaustufe (das o2 5G-Netz wurde ja erst zuletzt ein wenig erweitert). Denn dann wird es bei o2 5G auch für weitere Bestandskunden-Tarife als auch Neukunden-Tarife geben, und zwar bereits ab dem o2 Free M (29,99 €). Während Neukunden automatisch in den 5G-Genuss kommen, müssen Bestandskunden, die bislang noch kein 5G inklusive hatten, das kostenlose Paket 5G-Zugang (über die o2 App) zubuchen, wie es in der Pressemitteilung dazu heißt:

»Die Marke O2 erweitert den Kreis ihrer 5G-fähigen Mobilfunktarife. Ab dem 6. Juli können alle Neu- und Bestandskunden den neuesten Mobilfunkstandard mit jedem der O2 Free Unlimited Tarife oder einem Volumentarif  ab dem O2 Free M  nutzen. Damit sind 5G-Tarife bei O2 ab monatlich 29,99 Euro erhältlich. Beim Neuabschluss eines dieser Tarife wird 5G für die O2 Kunden automatisch enthalten sein, Bestandskunden können das kostenlose Paket „5G-Zugang“ buchen.«
o2 Tarife mit 5G ab 6.7.2021

o2 Tarife mit 5G ab 6.7.2021 - sowohl bei den Unlimited-Flats als auch beim o2 Free M

Bislang gab es bei o2 ja 5G allein für die Tarife O2 Free Unlimited Smart / Max sowie o2 Free L (Boost). Nun erfolgt die Erweiterung der 5G-Handytarife bei o2 nach unten bis hinunter zum o2 Free Unlimited Basic und o2 Free M (Boost). Die Preis-Schwelle für 5G sinkt damit auf eine Grundgebühr von 29,99 €. Für den o2 Free M bedeutet das außerdem, dass die maximale Bandbreite im Download von 225 Mbit/s. auf 300 Mbit/s. steigt.
o2: 5G-Tarife Erweiterung zum 6.7.2021 - schon der o2 Free M wird 5G beinhalten

o2: 5G-Tarife Erweiterung zum 6.7.2021 - schon der o2 Free M wird damit künftig 5G beinhalten, der o2 Free S allerdings nach wie vor nicht (und auch nicht die o2 Blue Tarife)

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4569 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Was meint ihr zur Erweiterung der 5G-Tarifpalette bei o2?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(2 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu o2: Mehr 5G-Tarife ab 6.7.2021 (schon ab o2 Free M) für Neu- und Bestandskunden (per o2 App mit Gratis-5G-Paket) – und alle Unlimited-Flats!

  1. 🚀güdi🚀 // 21. Juni 2021 um 16:40 // Antworten

    Moin, moin Daniel,

    na…E N D L I C H..!👏

    kommt die „fast Angleichung“ ( Ausnahme: der FREE S ) ..ins 5 G NETZ ..
    so wie die Konkurrenten TELEKOM und VODAFONE mit ihren
    „Magenta und Red – Tarifen“ die aber schon runter bis in den
    …Magenta S und dem XS Red.. im 5 G Netz laufen..!
    (auch gültig für Ihre Prepaid Tarife..!)

    Als ..orginal.. Netzbetreiber-Tarif sollte ..“das“.. schon,
    zum Standard gehören, da ja sich diese Tarife, immer noch
    ..im gehobenen Preissegment.., sich von der sonstigen Konkurrenz (DRILLISCH) dort oben platzieren und deshalb auch mehr Leistung,
    eingefordert werden sollte…

    Es wird nicht mehr lange dauern (schätzungsweise bis DEZ 21 – FEB 22)
    dann wird sich auch der FREE S und FREE S BOOST (3 GB und 6 GB)
    als …Preisbrecher… mit nur 19,99 € oder 24,99 € sich in die
    „5 G- Klasse“ einsortieren.

    Damit „O 2“ mit einem der ..preisgünstigen 5 G Einsteiger Tarif..
    der O2 FREE S (BOOST) für unter 20,-€ die Konkurrenz etwas „abhängt“.!

    Oder wie.. ? schätzt Du das ein… Daniel…?

    Grüße vom ⚽️güdi⚽️

    • 5G muss zum Netzbetreiber-Standard werden – spätestens, wenn 1&1 da ins Spiel kommt, dürfte o2 da wohl endgültig angleichen, also spätestens Ende des Jahres.

      Was ich aber gut finde, ist, dass Bestandskunden (zeitgleich) von der 5G-Umstellung profitieren, das ist doch fair. So kann man dann ja auch über die Reseller zuschlagen. ;-)

      Ansonsten finde ich, dass o2 noch bei 5G Prepaid nachlegen muss. Selbst Vodafone bietet die Chance auf eine preiswerte 5G-Allnet-Flat über den CallYa-Umweg:
      > https://www.handyraketen.de/callya-allnet-flat-5g_249689/

      Aber bislang war 5G bei o2 ja auch noch nicht besonders der Rede wert, das geht jetzt erst richtig los (und dürfte trotzdem noch dauern) …


Externe Quellen und Bild-Hinweise: Mehr 5G-Mobilfunktarife: O2 geht mit 5G in die Offensive, Pressemitteilung vom 21.6.2021, https://www.telefonica.de/news/corporate/2021/06/mehr-5g-mobilfunktarife-o2-geht-mit-5g-in-die-offensive.html, letzter Abruf am 21.6.2021


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss