News

»Prepaid-Killer-SIM« 300 GB Allnet Flat für 14,99 € im Monat – wo ist denn da der Haken?

BEWERTUNG:  8,5 / 10 

Prepaid Killer: 300 GB Allnet-Flat im o2-Netz für unter 15 € - echt jetzt?

Prepaid Killer SIMMit der »Prepaid-Killer-SIM« taucht aktuell bei Reseller mobildiscounter ein neuer mobilcom-debitel-Tarif auf, der 300 GB Datenvolumen für monatlich 14,99 € in den ersten 2 Jahren verspricht. Was? Wirklich? 300 Gigabyte für unter 15 € im Monat im Telefónica-Netz (o2)? Wir haben den Tarif einmal unter die Lupe, und siehe da: Hier handelt es sich um einen alten Bekannten, allerdings in neuem (Vermarktungs-)Gewand! Wer steckt hinter der »Prepaid-Killer-SIM 300 GB Allnet-Flat«?

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  14,99 EUR   -30,8%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Telefónica-Netz
 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 SMS-Flatrate in alle Netze
 Internet-Flat (300000 MB, bis zu 1 Mbit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif wird ab dem 25. Monat teurer (Kündigungsfrist beachten)
 Angebot kann jederzeit enden!

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 197 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

Prepaid Killer 300GB Allnet-Flat im o2-Netz für 14,99 € im Monat

Das klingt uns ganz nach einem neuen Tarif: Die Prepaid Killer SIM 300 GB Allnet-Flat im Telefónica-Netz (o2) soll bei mobildiscounter aktuell nur 14,99 € im Monat kosten, auch der Anschlusspreis (39,99 €) ist per App erstattungsfähig. Bedeutet also: 2 Jahre lang monatlich 300 GB Datenvolumen − bislang gab es ja schon viel Datenvolumen für unter 15 €, aber auch so viel Datenvolumen? Wo ist der Haken?

Perpaid Killer SIM = o2 Free S (md)

Werfen wir doch erst einmal einen Blick in die Tarifdetails, und siehe da: Der dahinter versteckte Tarif ist uns gar nicht mal so unbekannt. Denn Pate steht hier der o2 Free S (md) mit 1 GB LTE Max Datenvolumen und anschließend milder Drosselung auf 1 Mbit/s. mit unendlich viel Datenvolumen.  Und genau diese 1 Mbit/s. werden hier vermarktet !

Wieso 300 GB Allnet-Flat statt »unendlich surfen«?

Doch bei der Vermarktung versteift man sich gar nicht erst auf die 1 GB LTE, sondern greift direkt mit dem »unendlichen Datenvolumen« an (wie wir es ja aktuell auch von den Handytarifen ohne Volumenbegrenzung kennen). Im Grunde wirbt man hier einfach nur sehr konkret, dass dieses »unendlich« durch die Surfleistung auf max. 1 Mbit/s. pro Monat auf etwa 300 GB herausläuft, sollte man permanent surfen:

»Mit 1 Mbit/s kannst du pro Stunde ca. 430 Megabyte herunterladen. Das sind am Tag über 10 Gigabyte und mehr als 300 GB Daten im Monat.«

Womit ihr also gelockt werdet, ist im Grunde diese »milde Drosselung«, die wir aus den (original) o2 Free Tarifen kennen. Ihr surft auch nach Verbrauch der 1 GB LTE (die hier komplett unter den Tisch fallen) einfach mit maximal 1 Mbit/s. weiter. Und da man mit maximal 1 Mbit/s. eben im Monat nur eine begrenzte Menge an Daten abrufen kann (durch die Zeitbegrenzung), kommt auf rund 300 GB, so einfach ist das.

Kommen wir also noch einmal auf die Tarifleistungen zu sprechen: Allnet-Flat, SMS-Flat sowie 1 GB LTE Max im o2-Netz sind inklusive (max. 225 Mbit/s.), danach wird auf max. 1 Mbit/s. sanft gedrosselt, sodass ihr weitere 300 GB im Monat (theoretisch) verbrauchen könnt. Der Tarif stammt von Provider mobilcom-debitel und wird in den ersten beiden Jahren auf 14,99 € im Monat reduziert.

  • Prepaid Killer SIM Allnet-Flat 300 GB (mobildiscounter)
    › Allnet-Flat | SMS-Flat | 1 GB LTE | danach max. 1 Mbit/s.
    › Grundgebühr: 14,99 € mtl. (nach 2 Jahren: 19,99 €)
    › Anschlusspreis: 39,99 € (Befreiung per SMS)
    Achtung: Testoptionen kündigen
o2 Prepaid Killer Allnet-Flat 300 GB bei mobildiscounter für 14,99 € im Monat

Ist das neu? Die o2 Prepaid Killer Allnet-Flat 300 GB bei mobildiscounter für 14,99 € im Monat ist eigentlich ein altbekannter Tarif

Wie günstig ist die Prepaid-Killer-SIM?

Letztlich stellt sich die Frage: Ist das denn nun ein guter bzw. günstiger Preis? Jein, denn natürlich kann man das Ganze so darstellen. Allerdings sollte man bedenken, dass hier dann Äpfel mit Birnen verglichen werden. Tarife mit max. 1 Mbit/s. einem LTE-Tarif im o2-Netz oder aber anderen UMTS-Angeboten gegenüberzustellen, hinkt schon ein wenig.

Andererseits: Der letzte PC Magazin Netztest hatte 2018 gezeigt, dass die durchschnittliche Download-Rate bei Telekom, Vodafone und o2 im Mittel eben bei nur 4 bis 6 Mbit/s. liegt! Wenn ihr das nun auf die 1 Mbit/s.-Maximal-Leistung in diesem Tarif übertragt, surft ihr mit einem Viertel bis Sechstel dieser durchschnittlichen Raten, die sich in den kommenden Jahren ja deutlich nach oben bewegen sollten.

Und darüber hinaus: Der o2 Free S (md) wird über andere Reseller mitunter noch billiger angeboten. ;-) Also im Klartext: Es handelt sich nicht um einen neuen günstigen Tarif, sondern um eine neue Sichtweise auf diesen Tarif, den es schon seit Monaten gibt:

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3492 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Wie lautet deine Meinung zur Prepaid Killer SIM?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 72,00%
(10 Bewertungen, Ø: 3,60)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss