News

Purism Librem 5: Finanzierung für Crowdfunding-Smartphone gesichert, Start Anfang 2019?

Crowdfunding-Smartphone Librem 5 erfolgreich finanziert, Preis: 599 €?

Purism Librem 5Purism hat ein erstes Ziel bei der Entwicklung des Librem 5 Smartphones erreicht: Die Finanzierung per Crowdfunding steht. 1,5 Millionen US-Dollar stehen für das Projekt zur Verfügung. Es gibt sogar schon einen Release-Termin für das Purism Librem 5: Das trackingfreie Mobiltelefon soll ab Januar 2019 ausgeliefert werden. Das Librem 5 setzt den Fokus auf Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen, Nutzer sollen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Dazu soll ein eigenes Betriebssystem, das PureOS, zum Einsatz kommen. Das Librem 5 basiert somit nicht auf den üblichen Smartphone-Betriebssystem Android oder iOS, sondern auf Linux.

Purism Librem 5 – Finanzierung abgeschlossen, Preis 599 $?

Das Purism Librem 5 wird per Crowdfunding finanziert (die Geschicht erinnert damit an NextBit Robin). Dazu sollten insgesamt 1,5 Millionen US-Dollar eingesammelt werden. Interessenten konnten entweder  das noch nicht produzierte Handy für 599 US-Dollar vorbestellen  oder aber Beträge zwischen 20 US-Dollar und 19.999 US-Dollar beisteuern. Um ein klassisches Handy-Schnäppchen handelt es sich also nicht gerade …

Die Premium-Packages umfassen beispielsweise Sets aus 10 Smartphones samt 30-Zoll-Monitor, Tastatur und Maus. Die angepeilten 1,5 Millionen US-Dollar wurden dabei früher erreicht als geplant. Der derzeit erhobene Betrag beläuft sich auf fast 1,8 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Mobiltelefons.

Die Finanzierungsrunde läuft noch bis 23.10.2017.

Purism Privatsphäre-Smartphone ab Januar 2019

Wer über das Crowdfunding-Projekt die 599 US-Dollar zur Verfügung gestellt hat, soll sein 5-Zoll-Smartphone mit Beginn der Auslieferung im Januar 2019 in den Händen halten. In der Vergangenheit hatte Purism bereits erfolgreich Laptops per Crowdfunding entwickelt und auf den Markt gebracht. Die Ernsthaftigkeit, in Serienproduktion zu gehen, sollte damit wohl untermauert sein.

Crowdfunding Smartphone Librem 5 setzt auf Datenschutz ohne Tracking

Das Handy läuft mit dem Linux-basierten PureOS-Betriebssystem, sodass auf iOS oder Android verzichtet werden kann. Im Fokus des Purism-Phones stehen Sicherheit und Privatsphäre. So verzichtet Purism auf ein User-Tracking. Außerdem können Nutzer Kamera, Mikrofon sowie WLAN- oder Bluetooth-Schnittstelle schnell und einfach über Schalter deaktivieren.

Außerdem wird die Freiheit betont, die User des Smartphones genießen sollen. Dank  offenem Code  kann das Betriebssystem frei weiterentwickelt werden. Neben den Grundfunktionen wie telefonieren, E-Mails versenden oder fotografieren können Nutzer des Handys außerdem einen Monitor oder eine Tastatur anschließen, um das Handy zu nutzen. Das Feature wäre mit Samsungs DexStation vergleichbar.

Christian
Über Christian (2663 Artikel)
Christian hat seine Handynummer aus dem letzten Jahrtausend bereits durch alle Netze & Tarife geschleift - per Rufnummernmitnahme. Nur das Telefon hat sich verändert. Kein Wunder bei den vielen Handy-Angeboten & Smartphone-Deals, die er für die Handyraketen findet.
Kontakt: Google+

Was meint ihr zum Purism Librem 5?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss