News

Rückruf: Apple bietet wegen Displayfehler beim iPhone 11 kostenloses Austauschprogramm an

iPhone 11: Touchscreen-Probleme (keine Reaktion auf Berührungen) möglich

Rückruf fürs iPhone 11? Ein Display-Austauschprogramm hilft, betroffene Geräte kostenlos zu reparieren Vielleicht seid ihr ja auch betroffen? Aktuell gibt es die Möglichkeit, am iPhone 11 Austauschprogramm teilzunehmen − wenn ihr auch ein dokumentiertes Problem mit eurem Display feststellen könnt. Das Apple-Austauschprogramm bezieht sich dabei auf Geräte, die innerhalb einer bestimmten Zeit produziert wurden und die sich anhand der Seriennummer im Apple-Service online checken lassen. Es geht dabei ausschließlich um einen Rückruf fürs iPhone 11, nicht um andere Geräte (also auch kein iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max). Und es wir auch nicht einfach das ganze Gerät getauscht, sondern das Displaymodul. Im kostenlosen Reparaturservice. Konkret heißt es bei Apple:

»Apple hat festgestellt, dass  ein kleiner Prozentsatz der iPhone 11-Displays  aufgrund eines Problems mit dem Displaymodul eventuell nicht mehr auf Berührung reagiert. Die betroffenen Geräte wurden zwischen November 2019 und Mai 2020 hergestellt. Wenn dieses Problem bei deinem iPhone 11 aufgetreten ist, prüfe unten anhand der Seriennummer, ob dein Gerät für dieses Programm qualifiziert ist. Wenn es qualifiziert ist, bietet Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider kostenlosen Service.«
Letztlich geht es also nur um einen geringen Prozenztsatz, also wenige Geräte − allerdings gehört das Apple-Smartphone ja auch zu den meistverkauften seiner Zunft. Da dürfte also schon ein größeres Service-Aufkommen festzustellen sein. Sollte dabei ein anderer Displayschaden bereits vorhanden sein (Beispiel: gesprungenes Display, selbst verschuldet), muss dieser zuvor behoben werden − in dem Fall könnten also weitere Kosten auf euch zukommen, bevor das eigentliche Problem behoben wird.
Übrigens: Einige Blogs berichten von einem kostenlosen iPhone-11-Austausch. Das können wir aus der Apple-Ankündigung nicht herauslesen, vielmehr geht es "nur" um eine Reparatur (aber auch die ist natürlich kostspielig, wenn man sie selbst bezahlen müsste). Höchstens ein Display-Modul-Austausch ist unserer Meinung nach also drin, nicht aber ein komplett neues Smartphone.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4267 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 20 € für seine 20 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Bist du vom Austauschprogramm fürs iPhone 11 betroffen und hast es genutzt? Wie sind deine Erfahrungen damit?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(1 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss