News

EDEKA smart Rufnummernmitnahme: 50 € EDEKA smart Wechselbonus bis 31.5.2018 als Einführungsaktion

EDEKA smart Rufnummernmitnahme

Wenn ihr vorhabt, zum EDEKA smart Handytarif der Supermarkt-Kette zu wechseln, solltet ihr euch zwangsläufig über die Modalitäten zur EDEKA smart Rufnummernmitnahme informieren. Denn wer neu zum EDEKA-Prepaid-Tarif, der im Netz der Telekom realisiert wird, wechselt, erhält als kleine Extraprämie ein Bonusguthaben, das mit Leistungen verrechnet werden kann.

Man sollte jedoch bedenken: Für die Portierung der Handynummer werden beim alten Anbieter zwischen 25 und 30 € fällig − ein Portierungsbonus bei EDEKA smart deckt damit also nur einen Teil der Kosten ab, die euch durch den Anbieterwechsel entstehen. Es sei denn, es gibt einen höheren EDEKA smart Wechselbonus, als euch die Portierung kostet.

EDEKA smart Wechselbonus Aktion

Direkt zum Start der neuen Tarifmarke EDEKA smart spendiert euch der Anbieter bei Bestellung bis zum 31.5.2018 im Rahmen einer EDEKA smart Wechselbonus-Aktion ein Sonderguthaben i.H.v. 50 Euro. Es ist davon auszugehen, dass dieser nach Ablauf der Frist wieder auf ein Normalpreis-Niveau sinkt (25 €).

Wie kann ich meine Rufnummer zu EDEKA smart mitnehmen?

Mit anderen Worten: ganz einfach! Im Bestellprozess (der übrigens über das Interface von Reseller sparhandy abgewickelt wird) könnt ihr angeben, ob ihr eure alte Handynummer mitnehmen wollt oder nicht. Zu unterscheiden sind jedoch die Begrifflichkeiten vorzeitige Portierung sowie Portierung zum Laufzeitende.

Portierungserklärung ersetzt Kündigung beim Altanbieter nicht!

Bei einer vorzeitigen Portierung wollt ihr eure Handynummer per sofort zum neuen Anbieter (hier: EDEKA smart) umziehen. Dies ist zwar möglich, ihr solltet aber die Folgekosten bedenken. Denn eine Rufnummer-Mitnahme bedeutet nicht die Kündigung eines Vertrags oder einer Prepaid-Karte. Das heißt: Sollte euer Handyvertrag weiterlaufen, fallen bei einer Kündigung bis zum Laufzeitende die ganz normalen Gebühren dafür an.

Nutzt ihr bislang eine Prepaid-Karte, ist es einfacher. Aber ihr müsst eine sogenannte Prepaid-Verzichtserklärung abgeben. Was das ist und warum das notwendig ist, erklären wir euch auch noch einmal genauer in unserem Ratgeber zur Rufnummernmitnahme bei Prepaid.

Von EDEKA mobil zu EDEKA smart wechseln!

Bis zum 14.2.2018 verkaufte der Supermarkt vorrangig die Prepaid-Karte EDEKA mobil (die ohne LTE im Vodafone-D2-Netz realisiert wurde). Wer von EDEKA mobil zu EDEKA smart wechseln möchte, geht dabei so vor, als würde man von einem anderen Anbieter zu EDEKA smart wechseln. Denn es handelt sich hierbei um getrennte Systeme zweier getrennter Mobilfunkmarken. Ein einfaches Anrufen an der Hotline, um seinen Tarif von D2 auf D1 umzustellen − das ist nicht möglich.

Andererseits müsst ihr auch nicht zwangsläufig wechseln, nur weil der EDEKA-mobil-Tarif quasi ein Auslaufmodell ist. Ob dieser eingestellt oder weiterbetrieben wird, entscheidet wohl der Kooperationspartner.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3498 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Wie ist es euch bei der Rufnummernmitnahme zu EDEKA smart ergangen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 57,39%
(23 Bewertungen, Ø: 2,87)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss