News

Google Pixel 4

Samsung Galaxy S10 Lite: Erscheint die Galaxy-S10-Reihe als Trio?

Das Samsung Galaxy S10 Lite könnte im März erscheinen - Hier die Gerüchte!

Samsung Galaxy S10 LiteErstmals könnten die Südkoreaner mit dem Samsung Galaxy S10 Lite das gewohnte Duo der Galaxy-S-Reihe um ein drittes Modell erweitern. Die Lite-Variante könnte mit schmaleren Specs und einem kleineren Display als die größeren Geschwister Samsung Galaxy S10 und S10 Plus versehen sein, aber dennoch in der Oberklasse siedeln.

Wir haben uns mal umgehört und stellen in diesem Beitrag für euch zusammen, welche Spekulationen, Gerüchte und Specs es zum Galaxy S10 Lite gibt. Wann kommt es raus, und zu welchem Preis? In diesem Beitrag wollen wir bewerten, was die Leaker auf Twitter und in Technik-Blogs herausgefunden haben wollen. Und damit es übersichtlich bleibt, sind die heiß gekochten Gerichte aus der Gerüchteküche thematisch sortiert. Design, Display, Anschlüsse, Kamera oder Prozessor - scrollt zum passenden Abschnitt, wenn ihr euch für ein konkretes Unterthema interessiert.

Letzte Aktualisierung am 18.12.2018

Samsung Galaxy S10 Lite: Wann kommt es raus?

Wann kommt das Samsung Galaxy S10 Lite raus?

Geplant ist wohl ein Smartphone-Trio, mindestens jedenfalls. Es könnte auch ein Vierer- oder Fünfer-Gespann werden. Vorerst konzentrieren wir uns jedoch auf die Dreier-Kombo aus Galaxy S10, S10 Plus und S10 Lite. Liegt irgendwie auf der Hand, dass Samsung die Smartphones gemeinsam vorstellt.

Und da gilt es, mehrere Termine ins Auge zu fassen: Präsentation, Vorbesteller-Zeitraum und Verkaufsstart sind die wichtigsten Termine, die wohl ins Frühjahr 2019 fallen.

Galaxy S10 Lite: Vorstellung beim Unpacked-Event oder dem Mobile World Congress?

Im Grunde genommen gibt’s für die Samsung Galaxy S10 Lite Vorstellung zwei mögliche Termine: Entweder ein eigenes Unpacked-Event oder aber den Mobile World Congress in Barcelona.

Erwartet wurden Samsungs Neuheiten eigentlich zum Mobile World Congress (MWC), der 2019 vom 25. bis zum 28. Februar stattfindet.

Nun hat Gizmodo.co.uk jedoch exklusive Infos erhalten, denen zufolge Samsung ein eigenes Event plant. Das soll noch vor dem MWC stattfinden, und zwar am 20. Februar 2019, ein Mittwoch.

»The S10 […] will launch at a Samsung Unpacked event before Mobile World Congress 2019, on the 20th of February.«

Quelle: gizmodo.co.uk vom 12.12.2018

Samsung Lite Vorbestellung – Aktionen und Extras?

Entweder würde den Infos zufolge die Möglichkeit der Samsung S10 Lite Vorbestellung direkt am 20. Februar 2019 beginnen. Oder eben ziemlich genau eine Woche später, wenn das Smartphone zum MWC vorgestellt wird.

Egal, ob nun früher oder später: Auf jeden Fall solltet ihr auf Samsung-Vorbesteller-Aktionen achten. Oft gibt’s nämlich ein besonderes Extra für alle, die sich frühzeitig für ein neues Handy entscheiden.

Samsung S10 Lite Erscheinungsdatum und Release

Gizmodo.co.uk hat nicht nur den Vorstellungstermin, sondern auch das angebliche Samsung S10 Lite Erscheinungsdatum in Erfahrung gebracht. Stimmen die Infos, dann fällt der Release auf den 8. März 2019 (Freitag).

Auch wenn es beim MWC bleibt, die Termine also etwas anders fallen: Mitte März 2019 ist durchaus realistisch. Als Faustregel gilt meist: Die Auslieferung beginnt rund 10 Tage bis zwei Wochen nach offizieller Vorstellung.

Samsung Galaxy S10 Lite Erscheinungsdatum

Ist ein Samsung Galaxy S10 Lite Erscheinungsdatum im März 2019 realistisch?

Samsung Galaxy S10 Lite Preis

Wie viel wird das Smartphone wohl kosten? Wie wird der Samsung Galaxy S10 Lite Preis ausfallen? Wohl eine der wichtigsten Fragen, wenn ihr euch für das Handy interessiert.

Das S10 Lite soll das kleinste Modell der Reihe werden. Dementsprechend dürfte es auch mit der geringsten UVP ausgestattet sein. Das weiß auch Gizmodo.co.uk zu bestätigen: Von 669 Britischen Pfund ist die Rede, dafür erhaltet ihr 128 GB Speicher und ein 5,8 Zoll Display.

Speicher-VarianteUVP in Britischen PfundUVP in Euro (umgerechnet)
128 GB£ 669ca. 744 €

Würde auch ohnehin zur Historie passen: Das Samsung Galaxy S9 ist im Frühjahr 2018 mit einer UVP von 849 € gestartet. Das S8 kostete noch 799 €.

Samsung S10 Lite Design: Bilder und Videos

Dass das Samsung Galaxy S10 Lite kommen soll, diese Info verdanken wir auch geleakten Bildern und Videos, die das S10 Lite Design zeigen.

Wo kommen die Leaks her? Selten sind es offizielle Pressebilder, die im Vorfeld bekannt werden. Findige Designer basteln vielmehr aus bestehenden Gerüchten und Spekulationen mögliche Bilder zusammen, erstellen sogenannte Renderings. Damit lässt sich gut abschätzen, wie die neuen Modelle aussehen könnten.

Und immer wieder zeigen Renderings zur S10-Reihe ein Trio. Zum Beispiel bei den bekannten Twitter-Leakern Evan Blass und Ice Universe.

Quellen: Twitter (@evleaks vom 7.12.2018, @UniverseIce vom 16.12.2018, @UniverseIce vom 11.12.2018)

Samsung Galaxy S10 Lite Technische Daten und Specs

Und die technischen Daten und Specs zum Samsung Galaxy S10 Lite?

Samsung Galaxy S10 Lite Display

Auf den Leaks von Gizmodo gut zu erkennen: Das Samsung Galaxy S10 Lite Display soll 5,8 Zoll groß sein. Und anders als S10 und S10 Plus (sowie S9 (Plus)) könnte das S10 Lite keine abgerundeten Ecken erhalten. Sondern ein ganz normales klassisches Display besitzen.

Möglich ist jedoch, dass Samsung das Infinity-O-Display verbaut mit einem Loch in der oberen Ecke für die Frontkamera. Kennt ihr ja vielleicht vom Samsung Galaxy A8s. Oder von anderen Herstellern wie Huawei mit dem Nova 4.

Ach ja: Der Fingerabdrucksensor könnte beim S10 unter Glas auf der Vorderseite liegen. Beim S10 Lite wird sich der Sensor jedoch voraussichtlich an der Seite befinden.

Quelle: gizmodo.co.uk vom 12.12.2018, Twitter (@UniverseIce vom 7.12.2018)

Welche Samsung Galaxy S10 Lite Farben gibt es?

Auch die Farbe hat einiges zum Design und Aussehen beizutragen. Deshalb hier ein kleiner Ausblick: Welche Samsung Galaxy S10 Lite Farben gibt es voraussichtlich?

Ice Universe hat schon im Sommer 2018 einen Ausblick in die Farbpalette gegeben: Schwarz, Weiß, Grün, Silber und Pink sollten demzufolge in der S10-Reihe zum Einsatz kommen.

Bei sammobile.com werden als Farben für das S10 Lite Schwarz, Weiß, Grün, Blau und Gelb genannt. Spannend: Gelb könnte exklusiv für das S10 Lite kommen.

Wäre jedenfalls mal etwas Neues. Denn das S9 hatte es zum Start in nur drei Farben gegeben: Midnight Black, Lilac Purple und Coral Blue.

Da sind jedoch im Laufe der Zeit einige Farbtöne hinzugekommen. Genau: Titanium Gray, Sunrise Gold und Polaris Blue. Der letzte Farbton sogar erst im Dezember 2018 als eher ausgefallener Farbverlauf.

Heißt auch: Selbst wenn zum Start kein Gelb (oder ein anderer Farb-Favorit) dabei ist: Das kann noch kommen.

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 22.8.2018), sammobile.com vom 14.12.2018

Welche Kamera im Samsung Galaxy S10 Lite?

Zur Kamera im Samsung Galaxy S10 Lite ist bisher nicht viel bekannt. Das S10 könnte mindestens mit Dual-Kamera und das S10 Plus sogar mit Triple-Kamera ausgestattet sein. Und das S10 Lite?

Ice Universe ist sich jedenfalls sicher, dass es eine duale Linse wird.

Vielleicht wird’s auch nur eine Hauptlinse, so wie beim Galaxy S9. Die Kamera hat ja 12 Megapixel mit variabler Blende.

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 12.12.2018)

Samsung Galaxy S10 Lite mit Prozessor Exynos 9820?

Auch was den Prozessor angeht, hat Samsung Neuigkeiten für euch. In der S10-Reihe soll der Exynos 9820 erstmals zum Einsatz kommen. Der neue Prozessor wurde schon im November 2018 offiziell vorgestellt und soll unter anderem energiesparender laufen.

Allerdings bleibt unklar, ob alle Modelle der neuen Reihe mit dem neuen Chip ausgestattet werden. Möglicherweise setzt das S10 Lite auch auf den Vorgänger, den Exynos 9810.

Es könnten 128 GB Speicher zum Einsatz kommen.

Quellen: Samsung Newsroom Meldung vom 14.11.2018, gizmodo.co.uk vom 12.12.2018

Ist das Galaxy S10 Lite ein 5G Handy?

So viel ist klar, das Galaxy S10 Lite ist kein 5G Handy. Denn: In weiten Teilen Europas steht der 5G Ausbau noch ganz am Anfang. Ein Smartphone mit 5G ist von Samsung zwar wohl geplant, dabei handelt es sich jedoch sehr wahrscheinlich um ein eigenständiges Modell, das dann wohl auch nur auf relevanten Märkten (mit entsprechend ausgebautem Netz) erscheinen wird.

Ein Prototyp des vermeintlichen 5G-Handys von Samsung war übrigens bereits zu sehen. Auf dem 5G-Gipfel von Qualcomm. Interessant: Die Notch ist in die obere Ecke gerückt. Und: 12 GB RAM könnten im Handy arbeiten. Klingt viel, es ist aber möglich, dass 5G schlicht und ergreifend mehr Leistung vom Handy fordert.

Quelle: engadget.com vom 4.12.2018, YouTube (Dave Lee vom 29.11.2018)

Schnelles Laden dank Graphen-Akku im Samsung Galaxy S10 Lite

Und noch eine Neuigkeit, die die S10-Reihe mit sich bringen könnte: Es ist ausgerechnet der Akku. Der könnte schnelles Laden unterstützen. Nicht das gewohnte schnelle Laden: Im Samsung Galaxy S10 Lite könnte ein Graphen-Akku stecken.

Die Technik wurde ganz neu von Samsung entwickelt, sie bietet eine raschere Aufladegeschwindigkeit (volle Akku-Ladung in weniger als einer Viertelstunde) und soll eine verbesserte Kapazität bringen. Ein wunder Punkt für Samsung, seit dem Note 7 Akku Desaster.

Mal sehen, ob dann auch das Lite-Modell einen Graphen-Akku bekommt.

Zum Vergleich: Das S9 hat einen Akku mit 3.000 mAh, das S9 Plus verfügt über eine Akku-Kapazität von 3.500 mAh.

Quelle: winfuture vom 23.10.2018

S10 Lite und Bixby – Deutscher Sprachassistent geplant?

Viele Smartphones von Samsung verfügen über eine eigene Bixby-Taste. Beim S10 Lite könntet ihr nun endlich auch hier in Deutschland die Bixby-Taste vollumfänglich nutzen. Denn: Der deutsche Sprachassistent ist geplant, könnte noch 2019 auf weiteren Geräten ausgerollt werden.

Liegt also auf der Hand, dass Samsung seinen Premium-Modellen dann auch den deutschsprachigen Bixby-Assistenten verpasst.

Galaxy S10 Lite mit Klinkenanschluss für Kopfhörer?

Noch so ein Thema, das viele Fans beschäftigt: Wird Samsung seine S10-Smartphones mit Kopfhörer-Anschluss ausstatten? Oder müsst ihr auf Adapter oder Bluetooth zurückgreifen? Ursache für die Spekulationen ist der Release einiger Handy-Modelle, die ohne Klinkenanschluss auskommen: Es sind das Galaxy A8s und das nicht in Deutschland veröffentlichte Klapphandy W2019.

Bei Ice Universe auf Twitter ist allerdings bereits der Prototyp einer Schutzhülle aufgetaucht, der ganz deutlich die Kopfhörer-Aussparung zeigt. Allerdings handelt es sich, so der Leaker, um eine S10 Schutzhülle. Ob das Gleiche für das S10 Lite gilt, bleibt abzuwarten.

»The Galaxy S10 protective case tells us that the 3.5mm headphone jack still exists.«

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 9.12.2018), PhoneArena vom 1.11.2018

Dual-SIM: Samsung S10 Lite Duos oder Single-SIM?

Bleibt noch abzuwarten, ob das Samsung S10 Lite ein Dual-SIM-Handy wird. Soll heißen: Das Samsung Galaxy S10 Lite könnte es als Duos oder Single-SIM-Variante geben. Vielleicht gibt es ja auch beide Modelle?

Nur mal kurz ein Blick zurück: Hinter dem Samsung Galaxy S9 Duos steckt ein Dual-SIM-Handy, das hierzulande erhältlich ist. Samsung hat aber auch eine Single-SIM-Version herausgebracht. Diese ist jedoch wesentlich seltener zu bekommen.

Samsung Galaxy S10 Lite Hülle

Auch wenn das Samsung Galaxy S10 Lite noch längst nicht erschienen ist: Es lohnt sich, Galaxy S10 Hüllen im Auge zu behalten.

Denn schon im Vorfeld geleakte oder veröffentliche Bild- und Werbematerialien der Schützhüllen geben Aufschluss über verschiedene Punkte, zum Beispiel:

  • Kommt das S10 Lite tatsächlich?
  • Was sind die Maße des Handys?
  • Welche Anschlüsse gibt es?
  • Wie viele Kamera-Linsen gibt es, wo befinden sich die Aussparungen für die Kamera?
  • Wie groß ist das Display?

Samsung Galaxy S10 Lite Tests, Bewertungen und Erfahrungen

Wir sind sehr gespannt auf Samsung Galaxy S10 Lite Tests, Bewertungen und Erfahrungen. Schließlich handelt es sich um ein ganz neues Modell, mal sehen, wie es dann bei den Kunden und Testern ankommt.

Zumindest die Top-Geräte von Samsung mussten sich zuletzt ja nicht verstecken. In unserer  Handy-Bestenliste sind Geräte von Samsung jedenfalls besonders häufig auf den vordersten Plätzen vertreten: Samsung belegt gleich sechs Plätze in den Top 10.

Und im Handy-Test der Stiftung Warentest (Sommer 2018) liegen Galaxy S9 und S9 Plus auf den ersten beiden Plätzen.

Samsung Galaxy S10 Lite Alternativen

Welche Samsung Galaxy S10 Lite Alternativen solltet ihr kennen? Seid ihr anspruchsvoller, dann solltet ihr die übrigen Modelle der aktuellen S-Reihe auf dem Schirm haben. Heißt: Das Samsung Galaxy S10 und das Samsung Galaxy S10 Plus.

Oder ihr wechselt den Hersteller, vielleicht sind ja die kommenden Premium-Smartphones von Huawei eine Option für euch, etwa das Huawei P30?

Falls ihr aktuell nach einer Alternative sucht und nicht den Release abwarten wollt: Wie wäre es mit den Vorgängern von Samsung und Huawei, etwa das Mate 20?

Samsung Galaxy S10 Lite Vorgänger

Einen direkten Vorgänger zum Samsung Galaxy S10 Lite gibt es nicht, Samsung liefert mit dem Smartphone eine Handy-Neuheit in seiner Reihe. Wenn ihr euch für die Vorgänger interessiert, solltet ihr euch an die übrigen Modelle der Galaxy-S-Reihe halten. Etwa an das Samsung Galaxy S9 oder das Galaxy S9 Plus.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3604 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Was erwartet ihr euch vom Samsung Galaxy S10 Lite?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss