News

Aktuelles Media Markt Angebot

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag (EU-Ware) für 599,90 € im Tagesangebot vom 18.6.2019 (ausverkauft)

Galaxy S10 von Samsung: UVP von 899 € deutlich unterboten!

Samsung Galaxy S10Das Samsung Galaxy S10 ist da! Am 20. Februar 2019 wurde es auf dem Unpacked Event von Samsung offiziell vorgestellt. Nach der Vorbesteller-Phase wird es ab dem 8. März 2019 verfügbar sein. Was steckt drin, im neuen Galaxy? Das 6,1 Zoll große Infinity-O-Display (AMOLED, Auflösung: 3.040 x 1.440 Pixel) beinhaltet einen Ultraschall-Fingerabdruck-Sensor, auf der Rückseite findet ihr eine Triple-Kamera. Das S10 protzt mit 8 GB RAM, Wireless Charging und Power Share. Als Farben stehen Prism Black, Prism Blue, Prism Green und Prism White zur Auswahl.

SpeicherplatzPreise
Samsung Galaxy S10 (128GB)899 € (UVP)
Samsung Galaxy S10 (512GB)1.149 € (UVP)

Samsung Galaxy S10 Angebot im Preisvergleich

Aktuelles Samsung Galaxy S10 Angebot (Technische Details, Infos & Testberichte):

Samsung Galaxy S10 Preis:  599,90 EUR   -3,2%  (ggü. Preisvergleich)

Samsung Galaxy S10 Eigenschaften

› Dual-SIM-Smartphone
› Displaygröße: 6,1 Zoll / 15,49 cm (3.040 x 1.440 Pixel)
› Prozessor: Octa-Core (2,7 GHz)
› Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
› Betriebssystem: Android 9 (Pie)
› LTE-Smartphone (4G-Unterstützung)
› Interner Speicher: 128 GB
› Kamera: 12 + 12 + 16 Megapixel
› Gewicht: 157 g


Samsung Galaxy S10 Handbuch & Downloads

› Bedienungsanleitung fürs Samsung Galaxy S10: Handbuch ansehen 
› Hersteller: Infos 

Was kostet das Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag aktuell?

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 2 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon bestellen Samsung Galaxy S10 bei eBay bestellen Samsung Galaxy S10 bei Saturn bestellenSamsung Galaxy S10 bei Media Markt bestellen


Günstigste Samsung Galaxy S10 Angebote mit Vertrag


Galaxy S10 ohne Vertrag für 599,90 € – Neu-, aber EU-Ware

UPDATE VOM 18.6.2019 Und weg / ausverkauft!

UPDATE VOM 18.6.2019 Aktuell für 599,90 € unter der 600-Euro-Marke. Aber Achtung: EU-Ware (wen das stören sollte):

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag unter 600 €

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag unter 600 €

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 619,90 € statt 669,90 € im Angebot

UPDATE VOM 11.6.2019 Der eBay Händler hat die Aktion neu aufgelegt.

UPDATE VOM 6.6.2019 Falls das asgoodasnew Angebot untergeht, dann hat price-guard nun auch was:

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 619,90 € statt 669,90 € (price-guard, via eBay)
UPDATE VOM 30.5.2019 Dank eBay Gutschein Aktion gibt’s jetzt 10% Rabatt, maximal aber 50 €. Ist gedeckelt, lohnt sich aber dennoch:

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 619 € statt 669 € (asgoodasnew, via eBay)
    › Gutscheincode  PSUPERTECH192  nutzen
Das gute Galaxy S10 Angebot wird durch einen 10% Gutschein realisiert

Das gute Galaxy S10 Angebot wird durch einen 10% Gutschein realisiert

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag in Weiß (128 GB) für 629,90 € am 24.5.2019

UPDATE VOM 24.5.2019 Dieses Mal von einem anderen aetka-Händler via eBay zum gleichen Preis.

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 629,90 € (aetka, via eBay)
UPDATE VOM 19.5.2019 Heftiger Preis irgendwie: Über einen aetka-Händler bei eBay gibt’s heute die 128 GB Version in Weiß für 629,90 € für euch.

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 629,90 € (aetka, via eBay)
Samsung Galaxy S10 für unter 630 €

Samsung Galaxy S10 für unter 630 €

Samsung Galaxy S10 als EU-Ware mit 512GB Speicher für 779 € – eBay WOW der Woche ab 2.5.2019

UPDATE VOM 2.5.2019 Als eBay WOW der Woche ab 2.5.2019 aufgetaucht. Falls ihr WIRKLICH viel Speicherplatz braucht. :)

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 779 € (computeruniverse, via eBay)
    EU-Ware
Samsung Galaxy S10 (EU-Ware) mit 512GB

Unter der neuen eBay WOWs der Woche zu finden: Das Samsung Galaxy S10 (EU-Ware) mit 512GB im Angebot.

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 729,90 € als Tagesangebot vom 18.3.2019

UPDATE VOM 19.3.2019 Nach aktuellem Stand läuft das Angebot sogar noch. Kann aber jederzeit enden.

UPDATE VOM 18.3.2019 Nur 2 Tage später 30 € runter!

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 729,90 € (asgoodasnew, via eBay)

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 759,90 € als Tagesangebot vom 16.3.2019

UPDATE VOM 16.3.2019 Da sieht man mal, wie schnell es mit dem Preis abwärtsgeht: Über eBay (asgoodasnew gibt’s Neuware heute bereits für 759,90 €. Das ist noch günstiger als mit Saturn-Card-Rabatt.

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 759,90 € (asgoodasnew, via eBay)
Samsung Galaxy S10 Duos als Deal für unter 760 €

Samsung Galaxy S10 Duos als Deal für unter 760 €

Samsung Galaxy S10 zu 809,10 € ohne Vertrag exklusiv für Saturn Card Mitglieder 10 % gespart

UPDATE VOM 14.3.2019 Exklusiv für Saturn Card Mitglieder gibt es das Galaxy S10 jetzt zu 809,10 €. Das geht durch einen 10 % Rabatt-Coupon. Seid ihr noch kein Saturn Card Mitglied, könnt ihr dies direkt nachholen und euch die Rabatte während der 4 Tage mehr Aktion sichern.

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 809,10 € statt 899 € (Saturn)
    › Nur für Saturn Card Mitglieder mit Rabatt-Code bis max. 16.3.2019
Samsung Galaxy S10 im Saturn 4 Tage mehr Angebot

Exklusiver 10 % Rabatt für Saturn Card Mitglieder zum Samsung Galaxy S10.

Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 819,90 €

UPDATE VOM 7.3.2019 Die Vorbesteller-Aktion ist sozusagen vorbei (heute ist der letzte Tag), die Preise sinken. Computeruniverse bietet euch das Smartphone aktuell für 819,90 € an, was ja schon mal gut 10% weniger gegenüber der UVP ist.

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 819,90 € (computeruniverse, via eBay)
Samsung Galaxy S10 Deal ohne Vertrag

Samsung Galaxy S10 Deal ohne Vertrag für 819,90 € bei eBay / computeruniverse

Samsung Galaxy S10 offiziell vorgestellt – mit Vorbesteller Aktion

UPDATE VOM 21.2.2019 Unter großem Getöse wurde am 20.2.2019 nun endlich das Samsung Galaxy S10 vorgestellt. Ab sofort könnt ihr zuschlagen – zu Preisen ab 899 € (UVP).

In vielen großen Shops ist das Gerät schon zu haben. Hier nur mal ein Beispiel:

  • Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag für 899 € (MediaMarkt)

Wie oben bereits erwähnt: Wenn ihr euch in der Vorbesteller-Aktion bis zum 7.3.2019 ein teilnahmeberechtigtes Aktionsgerät sichert, dann könnt ihr euch im Nachhinein die Galaxy Buds mit einem Wert von 149 € gratis holen!

Samsung Galaxy S10 Angebote

Wann gibt es die ersten Samsung Galaxy S10 Angebote? Aktuell müsst ihr mit der UVP Vorlieb nehmen

Tipp Vom 20.2.2019 bis 7.3.2019 findet eine Samsung Galaxy S10 Vorbesteller-Aktion statt! Vorbesteller mit teilnehmendem Aktionsgerät können sich die Samsung Galaxy Buds (Bluetooth Ohrhörer) gratis als Prämie sich (Wert: 149 €).

Samsung Galaxy S10 Leaks & Gerüchte

In diesem Beitrag wollen wir für euch zusammenfassen, bewerten und laufend aktualisieren, was schon im Vorfeld bekannt oder wahrscheinlich ist. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir die einzelnen Abschnitte thematisch sortiert: Was wissen wir schon über die Samsung Galaxy S10 Kamera, den Akku, den Prozessor oder den Preis? Und wann kommt das S10 raus? Lest weiter und erfahrt, was aktuell in der Gerüchteküche an Galaxy S10 Leaks (Bildern) zubereitet wird.

Tipp: Sobald möglich, suchen wir auch nach dem besten Samsung Galaxy S10 Vertrag für euch.

Samsung Galaxy S10: Wann kommt es raus?

Wohl die wichtigste Frage, wenn es um Samsungs neuestes Handy geht: Samsung Galaxy S10: Wann kommt es raus? Auch 2019 dürfte es wieder unterschiedliche Termine geben, die Fans der Smartphone-Reihe unbedingt auf dem Zettel haben sollten. Diese reichen von der offiziellen Vorstellung über den Vorbesteller-Zeitraum bis hin zum eigentlichen Release. Wir versuchen uns an einer groben Einschätzung zu den Veröffentlichungsterminen.

Galaxy S10: Vorstellung am 20.2.2019

Wann ist die Samsung Galaxy S10 Vorstellung? Im Prinzip könnt ihr wieder das erste Quartal anpeilen, eben klassisch für Samsung. Die Präsentation wird wohl wieder im Rahmen des Mobile World Congress‘ in Barcelona stattfinden. Datum: 25. bis 28. Februar 2019.

Oder doch schon früher? Tatsächlich: Das Samsung Unpacked Event soll schon am 20.2.2019 stattfinden!

S10 vorbestellen – Ab wann?

Wer wirklich ganz von Anfang an mitmischen will, sollte das Galaxy S10 vorbestellen – und zwar rechtzeitig. Ab wann es wohl losgeht? Im Vorjahr im Grunde schon kurz nach der Präsentation, demnach würden Vorbestellungen ab Ende Februar möglich sein. Ganz wichtig: Unbedingt auf Vorbesteller-Aktionen von Samsung achten. Denn dass es wieder ein besonderes Angebot, womöglich mit Extra-Zugaben, geben wird, ist eigentlich schon ausgemacht.

Samsung Galaxy S10 Erscheinungsdatum und Release

Der wohl wichtigste Termin, wenn ihr auf das neue Handy wartet: Das Samsung Galaxy S10 Erscheinungsdatum, auch: Der Release Termin. Hält sich Samsung an die Vorjahrestermine (das S9 startete am 16. März 2018), würde die Auslieferung Mitte März 2019 beginnen.

Samsung Galaxy S10 Erscheinungsdatum

Alle wollen wissen: Wann kommt es raus! Auch zum Samsung Galaxy S10 Erscheinungsdatum gibt es etliche Gerüchte.

Samsung Galaxy S10: Preis

Wie wird wohl der Samsung Galaxy S10 Preis ausfallen? Billig wird’s jedenfalls nicht. Samsung grüßt ja durchaus mit der alljährlichen Preiserhöhung. Nur zum Vergleich: Das Galaxy S9 ist mit einer UVP von 849 € versehen. Ein Preissprung ist jedoch durchaus wahrscheinlich, denn neue Technologien wie das Infinity-O-Display und der Graphen-Akku dürften einen Aufpreis rechtfertigen, wenn sie denn kommen.

Über einen indischen Leaker sind via Twitter bereits die Preise für den europäischen Markt durchgesickert. Das Samsung Galaxy S10 würde demnach in den Niederlanden ab 899 € in den Verkauf gehen. Mehr Speicher und Arbeitsspeicher würden die UVP auf 1.149 € heben.

Quelle: Twitter (@ishanagarwal24 vom 1.2.2019)

Samsung Galaxy S10 Preis

Wie wird der Samsung Galaxy S10 Preis aussehen? Bisher gibt es nur Spekulationen.

Galaxy S10 Design: Bilder und Videos

Das Samsung Galaxy S10 Design ist oft auf Bildern und Videos erahnbar. Das sind gar nicht unbedingt offizielle Bildmaterialien aus Samsungs Marketingabteilung, sondern vielmehr Renderings, die auf Leaks, Gerüchten und Spekulationen basieren. In solchen Bildern werden wichtige Design-Leaks zusammengefasst. So lässt sich schon im Vorfeld ungefähr abschätzen, wie das neue Smartphone aussehen könnte.

Das voraussichtliche Design ist jedenfalls ganz gut auf einem Rendering auf dem OnLeaks-Twitterkanal zu sehen. Und auch Ben Geskin hat entsprechende Bilder auf Twitter veröffentlicht, die für das Loch in der oberen Ecke des Displays sprechen. Ice Universe zeigt Renderbilder von der Rückseite.

Evan Blass startet mit einem Leak ins neue Jahr 2019. Es soll sich hier um einen Foto-Leak handeln. Schaut euch das Loch im Display doch mal genauer an. :) Wesentlich interessanter sind noch die »offiziellen Bilder der Top-Modelle«, die Ende Januar bei winfuture eingetroffen sind. Die Kollegen haben ja immer ein gutes Händchen für frühzeitige Leaks. Scheint wohl so, als könnten wir uns an den länglichen rückseitigen Ausschnitt für die Triple-Kamera und das Loch im Display gewöhnen …

Quellen: Twitter (@OnLeaks vom 4.12.2018, @VenyaGeskin1 vom 4.12.2018, @UniverseIcevom 6.12.2018, @evleaks vom 3.1.2019), winfuture.de vom 31.1.2019

Samsung Galaxy S10 Technische Daten und Specs

Zu den Samsung Galaxy S10 technischen Daten und Specs haben wir einige Gerüchte gesammelt. Lest selbst, was rund um das Galaxy S10 von Samsung so alles spekuliert wird.

Samsung Galaxy S10 Display

Wie groß soll das Samsung Galaxy S10 Display sein? Derzeit kursiert auf Twitter ein Bild, das die vermeintlichen Displaygrößen des Trios zeigt. 6,1 Zoll wäre dann die Größe, an der ihr euch orientieren könnt. Das S9 hat übrigens ein 5,8 Zoll Display.

Besonders interessant ist, wie das Display fernab der Größe aussehen wird. Im Jahr 2019 dürfte das typische Handy-Design nämlich weitere Neuerungen erfahren. Schuld daran: Das Infinity-O-Display von Samsung, das wohl beim S10 Verwendung finden wird. Dieses neuartige Smartphone-Display verfügt über ein Loch im Screen, sodass die Frontkamera Platz findet.

Im Falle des Galaxy S10 würde die Aussparung vermutlich in Form eines Kreises (S10) oder einer Ellipse (S10 Plus) vorliegen – letztere Option würde ausreichend Platz für eine Dual-Front-Kamera lassen.

Keine Notch also, dafür aber eine Mini-Kamera-Aussparung. Das hat zum Beispiel schon das Samsung Galaxy A8s vorgemacht. Ein weiterer Schritt hin zum randlosen Display. Und einer verbesserten Body-to-Screen-Ratio.

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 4.1.2019)

Welche Samsung Galaxy S10 Farben soll es geben?

Wo wir schon beim Thema Design sind: Der bekannte Leaker Ice Universe will längst herausgefunden haben, welche Samsung Galaxy S10 Farben es geben soll. Die Farben Schwarz, Weiß, Grün, Silber und Pink könnten es werden. Die Kollegen von winfuture bestätigen dies nur teilweise: Schwarz, Weiß und Grün soll es werden. Eine Variante in Blau soll später folgen. Das deckt sich auch mit dem Niederlande-Leak des indischen Twitterers Ishan Agarwal, der Prism Black, Green, Pearl White und Blue anführt. Die Lite-Variante könnte zusätzlich in Gelb kommen.

Das wäre jedenfalls eine kleine Abwechslung zum Samsung Galaxy S9. Dessen Farben lauteten: Midnight Black, Lilac Purple und Coral Blue, also Schwarz, Lila und Blau.

Bereits kurz nach dem Release kam dann die Farbe Titanium Gray (Grau) hinzu. Im Mai folgte Sunrise Gold (Gold) in Deutschland sowie die zusätzliche Variante Burgundy Red (Rot) im asiatischen Raum. Im Dezember 2018 gab’s dann nochmal Neuigkeiten von der Farb-Front: Polaris Blue (Blau Farbverlauf), passenden zum Winter eben. Beachtet, dass nicht alle Speichervarianten in allen genannten Farben erhältlich sind.

Selbst wenn das S10 zum Start also nur in wenigen Farbvarianten vorliegt, dürft ihr mit der Veröffentlichung weiterer Variationen rechnen. Da bei den meisten Händlern gerade die neueren Farben nicht immer vorrätig sind, steigt bei diesen Smartphones oft auch der Wiederverkaufswert.

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 22.8.2018, @ishanagarwal24 vom 1.2.2019), sammobile.com vom 13.11.2018, winfuture.de vom 31.1.2019

Dual oder Triple? Die Samsung Galaxy S10 Kamera

Ebenfalls immer eine Spekulation wert: Die Samsung Galaxy S10 Kamera. Dual oder Triple ist hier die Frage. Zumindest das Galaxy S10 Plus wird wohl eine duale Frontkamera besitzen. Und was ist mit der Hauptkamera?

Wer die Handy-Neuheiten verfolgt, kennt sicherlich auch das Samsung Galaxy A9, das mit Quad-Kamera auf der Rückseite veröffentlicht wurde. Gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass Samsung auch seinen Premium-Modellen eine Mehrfach-Kamera verpasst. Als wahrscheinlichste Variante hat sich mittlerweile gemäß Bild-Leaks und Renderings eine Triple-Linse herauskristallisiert.

Zum Vergleich: Das S9 hat eine 12 Megapixel Hauptkamera mit variabler Blende (f 1.5 / f 2.4) sowie eine 8 Megapixel Frontkamera mit f 1.7-Blende.

Steckt im Galaxy S10 der Prozessor Exynos 9820?

Samsung hat bereits im November 2018 einen neuen Oberklasse-Prozessor vorgestellt, der wohl in den kommenden Flaggschiffen eingesetzt wird. Steckt im Galaxy S10 der Prozessor Exynos 9820? Der 8-Kerner soll 8K-Videos unterstützen und energiesparender arbeiten.

Neben dem Kirin 980 von Huawei und dem Snapdragon 855, der uns 2019 wohl noch häufiger begegnen wird, dürfte der Exynos 9820 dann wohl der leistungsstärkste Prozessor der kommenden Monate werden. Liegt wohl auf der Hand, dass Samsung diesen im S10 (Plus) verbauen wird. Wer mehr wissen will: Androidauthority hat sich die Mühe gemacht und alle drei Flaggschiff-Prozessoren gegenübergestellt.

Der Prozessor könnte von 4 GB RAM unterstützt werden.

Quellen: YouTube (Dave Lee vom 29.11.2018), Androidauthority vom 6.12.2018, Samsung Newsroom Meldung vom 14.11.2018)

Samsung Galaxy S10 als 5G Smartphone?

Das Samsung Galaxy S10 selbst wird vermutlich kein 5G Smartphone. Ist den Gerüchten zu glauben, wird Samsung aber neben dem Galaxy S10 Plus und dem faltbaren Smartphone Galaxy Fold noch eine 5G-Variante herausbringen. Diese wird es dann wohl nur auf ausgewählte Märkte schaffen (in denen der 5G-Ausbau bereits weiter fortgeschritten ist, als bei uns).

Jedenfalls ist pünktlich zu Qualcomms 5G-Gipfel auf Hawaii ein Prototyp aufgetaucht, bei dem es sich um Samsungs 5G Handy handeln könnte. Bemerkenswert: Die Notch sitzt nicht mittig, sondern in der Ecke.

Das Smartphone wird neben 5G deutlich veränderte Specs bekommen. Es könnten 12 GB RAM drinstecken (hier nur nochmal der Hinweis, dass 5G wohl deutlich mehr Ressourcen braucht, deshalb also auch beim Arbeitsspeicher höhere Werte erreicht werden müssten).

Quelle: engadget.com vom 4.12.2018, YouTube (Dave Lee vom 29.11.2018)

Kommt als Samsung Galaxy S10 Akku die neue Graphen-Batterie zum Einsatz?

Auch was den Samsung Galaxy S10 Akku angeht, könnte es ein Upgrade geben, nämlich auf 3.500 mAh. Und: Kommt als Samsung Galaxy S10 Akku die neue Graphen-Batterie zum Einsatz? Logisch: Samsung und seine Akkus, das ist seit dem Galaxy Note 7 Desaster immer so eine Sache.

Samsung hat jedenfalls geforscht und entwickelt. Dabei herausgekommen sind die sogenannten Graphen-Akkus. Die neuen Batterien sollen deutlich mehr Kapazität bringen. Und wesentlich schneller aufgeladen werden. Nur zur groben Einordnung: Die Rede ist von rund einer Viertelstunde Ladedauer um den Akku auf 100 Prozent zu bringen.

Das S9 hat eine Akku-Kapazität von 3.000 mAh.

Quelle: winfuture vom 23.10.2018, Twitter (@UniverseIce vom 4.1.2019)

Kann der Sprachassistent Bixby im S10 endlich Deutsch?

Noch eine brennende Frage: Kommt das neue Smartphone mit Bixby? Und vor allem: Kann der Sprachassistent Bixby im S10 endlich Deutsch?

Der Sprachassistent Bixby dürfte beim Samsung Galaxy S10 tatsächlich eine wichtige Rolle spielen. Denn: Nach langer Warterei haben die Südkoreaner bereits angekündigt, dass Bixby bald auch deutsch verstehen kann. Die neue Sprache könnte Anfang 2019 ausgerollt werden und nicht nur für den Galaxy Home Lautsprecher, sondern auch für das S10 nützlich sein.

Schon seit längerem stattet Samsung seine Smartphones ja mit Bixby-Taste aus, die zumindest hierzulande zum Ärger der Nutzer jedoch nutzlos war.

Galaxy S10 Kopfhörer-Anschluss: Bleibt die Klinke?

Neben der Frage nach der Notch ist der Galaxy S10 Kopfhörer-Anschluss ein weiteres Thema, das Fans von Samsung beschäftigt. Immer wieder kochen Gerüchte auf, dass zukünftig via Bluetooth oder via Adapter und USB-Anschluss gelauscht werden muss. Stellt sich also die Frage: Bleibt die Klinke beim S10?

Grund zur Sorge bereitet ein Blick in Samsungs aktuelles Portfolio: Das Galaxy A8s, da ja durchaus als Design-Vorbild gehandelt wird, hat keine Klinke mehr. Und auch Samsungs Luxus-Klapp-Handy W2019 (das in Europa gar nicht verkauft wird) muss mittlerweile ohne auskommen.

Allerdings gibt Twitter-Leaker Ice Universe Entwarnung. Ein Prototyp einer Galaxy S10 Schutzhülle zeigt, dass nach wie vor ein Kopfhörer-Anschluss verwendet wird:

The Galaxy S10 protective case tells us that the 3.5mm headphone jack still exists.

Zumindest die kommende Generation könnte somit weiter einen klassischen Kopfhöreranschluss nutzen. Andere Modelle des Herstellers zeigen jedoch den Weg in eine Zukunft ohne Klinken-Anschluss.

Quelle: Twitter (@UniverseIce vom 9.12.2018), PhoneArena vom 1.11.2018

Duos oder Single SIM beim Galaxy S10?

Duos oder Single SIM beim Galaxy S10? welche Variante wird Samsung herausbringen? Oder womöglich sogar beide?

Das Samsung Galaxy S9 Duos bezeichnet Modelle mit zwei SIM-Karten-Slots. Kurzum: Dual-SIM-Modelle. Es gibt aber auch die (seltenere) Single-SIM-Version. Mal sehen, wie Samsung das beim S10 handhaben wird.

Samsung Galaxy S10 Hülle

Das Thema Samsung Galaxy S10 Hülle kocht immer wieder hoch, auch lange vor dem Release eines neuen Smartphones. Denn: Immer wieder gibt es Leaks, die auf den Hüllen basieren.

Schließlich erhalten die Hersteller von Smartphone-Cases rechtzeitig Maße und Designs der neuen Handys, um zeitig passende Schutzhüllen liefern zu können. Hier ergibt sich schnell ein Leck, aus dem Details zu Design und Aussehen des Smartphones ins Web tröpfeln. Auch die oben vorgestellten Design-Renderings basieren auf Leaks von Case-Herstellern. Ebenfalls gut zu erkennen: Wie viel Platz wird Kamera-Linsen und Anschlüssen (Thema: Kopfhörer-Anschluss) eingeräumt?

Samsung Galaxy S10 Tests, Bewertungen und Erfahrungen

Mal schauen, wie Samsung Galaxy S10 Tests, Bewertungen und Erfahrungen dann ausfallen. Bis die ersten Testberichte eintreffen, müsst ihr euch jedoch noch gedulden.

Im Grunde hat Samsung ja ein Händchen für Top-Geräte. Das Samsung Galaxy S9 liegt in unserer Handy-Bestenliste in den Top 10. Und im Handy-Test der Stiftung Warentest konnte das S9 im Sommer 2018 den ersten Platz ergattern.

Mal sehen, ob das S10 an diese Erfolge anknüpfen oder sogar noch eins draufsetzen kann …

Samsung Galaxy S10 Alternativen

Was sind die Samsung Galaxy S10 Alternativen? Zuerst einmal die übrigen Modelle der neuen Galaxy-Reihe wie das Galaxy S10 Plus oder auch das Galaxy-Smartphone mit faltbarem Display. Ansonsten könnt ihr euch natürlich auch an Huawei halten. Hier sind das Huawei P30 und das P30 Pro die kommenden Smartphones, die ihr auf dem Schirm haben solltet.

Ansonsten: Haltet euch auch an das Vorgängermodell von Samsung. Oder von Huawei (Mate 20).

Samsung Galaxy S10 Vorgänger

Wer ist der Samsung Galaxy S10 Vorgänger? Ganz klar: Das Samsung Galaxy S9. Das könnt ihr natürlich nach wie vor im Angebot günstig kaufen. Ebenso wie das Samsung Galaxy S8.

Muss natürlich in einem Atemzug genannt werden: Das Samsung Galaxy S9 Plus. Schaut mal hier, welche Angebote wir zuletzt auf der Seite hatten.

Die folgende Übersicht stellt die wichtigsten Specs der S10-Vorgänger Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S8 gegenüber.

Technische DatenSamsung Galaxy S10Galaxy S9Galaxy S8
Display6,1 Zoll Infinity-O-Display?5,8 Zoll Super Amoled5,8 Zoll Super Amoled
ProzessorExynos 9820?Exynos 9810Exynos 8895
Speicherab 128 GB?64 GB64 GB
Arbeitsspeicherab 6 GB RAM?4 GB RAM4 GB RAM
KameraTriple?12 MP12 MP
Akku3.500 mAh?3000 mAh3000 mAh
Android-Version Android 9Android 8Android 7
Bixbydeutsch?ohne deutschohne deutsch
Preisab 899 €?849 €799 €

Inhaltsverzeichnis

Christian
Über Christian (Redaktion) (3378 Artikel)
Christian hat seine Handynummer aus dem letzten Jahrtausend bereits durch alle Netze & Tarife geschleift - per Rufnummernmitnahme. Nur das Telefon hat sich verändert. Kein Wunder bei den vielen Handy-Angeboten & Smartphone-Deals, die er für HandyRaketen.de findet.
Kontakt: WebseiteXing

Was erwartet ihr vom kommenden Samsung Galaxy S10?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 85,00%
(4 Bewertungen, Ø: 4,25)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag (EU-Ware) für 599,90 € im Tagesangebot vom 18.6.2019 (ausverkauft)

  1. Ich erwarte von Samsung nichts mehr.
    Seit 2017 sind alle Selfies Kameras im Hintergrund verschwommen oder unscharf.
    Das sogar beim S9 so wie beim Note 9.
    Was nützen 2 oder 3 Kameras bei so einer Software.
    Selfis mit der Rückkamera sind umständlich aber auch der Hintergrund ist dann Scharf.
    Und das bei Handy’s um die 1000,-€ echt peinlich für Samsung.
    Daher ist Samsung nur noch für die Mülltonne geeignet.
    Wir dürften unsere Erfahrung mit Samsung machen.
    Ich und meine Frau haben nun ein iPhone.
    Hier Sind Selfies auch im Hintergrund scharf.
    Sogar wenn man diese Druckt oder in Photobücher bringt.
    Urlaubsbilder die im Hintergrund verschwommen oder unscharf sind , geht gar nicht.
    Ich Rate bis auf weiteres vom Kauf eines Samsung Handy’s ab.
    Bis Samsung es wieder begreift , das auch Selfies im Hintergrund scharf sein sollten.
    T.H


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss