News

Silvercrest Steckdosenradio SSB 1000 A1 als LIDL Angebot ab 27.2.2017 (Montag) zum Preis von 39,99 € – mit Bluetooth & Akku

Steckdosenradio bei LIDL zum Audio-Streaming per Bluetooth

Silvercrest SteckdosenradioDas Silvercrest Steckdosenradio bekommt ihr von Zeit zu Zeit beim Lebensmittel Discounter LIDL im Angebot. Das Modell Silvercrest SSB 1000 A1 bietet euch nicht nur eine einfache Radio-Funktion für die Steckdose. Integriert ist auch ein Li-Polymer-Akku (Kapazität: 1.000 mAh). Via Bluetooth könnt ihr euer Smartphone mit dem Gerät verbinden und es als mobilen Lautsprecher verwenden - oder zum Freisprechen benutzen. Per Aux-In lassen sich auch Geräte wie MP3-Player ohne Bluetooth anschließen.

Silvercrest Steckdosenradio: LIDL Angebot ab 27.2.2017 (Montag) im Online-Shop – auch beim Discounter vor Ort?

Nachdem mit dem Medion Steckdosenradio und dem Terris Steckdosenradio Konkurrent ALDI schon einige Zeit im Geschäft ist, gibt es nun auch das Silvercrest Steckdosenradio im Angebot bei LIDL – ab dem 27.2.2017 lieferbar im Online Shop. Der Preis für das Modell Silvercrest SSB 1000 A1 beträgt 39,99 €.

Im LIDL Online Shop werden 4,95 € als Versand fällig. Tipp: Bestellt ihr für mehr als 50 € und abonniert zum ersten Mal den LIDL Newsletter, bekommt ihr einen Gutscheincode, der euch den Versand spart. Ob es wohl auch in den Markt / die Filiale kommt? Da müssen wir auf das Papier-Prospekt warten. Aktuell lesen wir »nur online« im Online Shop. Bestellen könnt ihr übrigens schon jetzt. Die Beieferung geht dann frühestens aber erst ab dem 27. Februar 2017 los.

Silvercrest Steckdosenradio als LIDL Angebot ab dem 27.2.2017

Das Silvercrest Steckdosenradio ist als LIDL Angebot ab dem 27.2.2017 lieferbar im Online Shop.

Silvercrest Steckdosenradio SSB 1000 A1 mit Bluetooth und Akku

Das Silvercrest Steckdosenradio SSB 1000 A1 hat noch ein paar Zusatzfunktionen, die man vielleicht erst gar nicht erwartet. Der Name lässt ja erst einmal wenig Interpretationsspielraum zu. Das Gerät ist aber gleichzeitig auch ein Lautsprecher, den ihr auch als Freisprecheinrichtung für euer Smartphone verwenden könnt. Ein integrierter Akku macht die mobile Nutzung möglich.

Wie verbindet ihr das Gerät mit eurem Smartphone? Via Bluetooth (Reichweite: bis zu 10 Meter). Aber auch Geräte wie euren MP3 Player könnt ihr dranhängen – via AUX-IN Schnittstelle. Sogar als kleine Powerbank könnt ihr das Steckdosenradio benutzt. Die Kapazität von 1.000 mAh lässt sich über den USB-Port für andere Geräte nutzen.

Weitere Funktionen:

  • abnehmbares Netzteil
  • automatisches Stummschalten bei Anrufen
  • PLL-UKW-Radio mit automatischem Sender-Suchlauf

Silvercrest Steckdosenradio: Test und Erfahrungen

Da wird das Silvercrest Steckdosenradio im Februar 2017 zum ersten Mal beim Discounter gesehen habt: Habt ihr euch das Gerät gekauft und Erfahrungen damit machen können? Über einen kurzen Testbericht in den Kommentaren würden wir uns sehr freuen. Hat sich der Kauf gelohnt? Gab es Probleme beim Bluetooth-Pairing zwischen Radio und Smartphone? Wir sind gespannt auf eure Tests, Meinungen und Einschätzungen.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3602 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Silvercrest Steckdosenradio von LIDL gemacht? Teil uns eure Meinung und Bewertungen mit.

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 82,00%
(10 Bewertungen, Ø: 4,10)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss