News

Sim.de LTE All S: 100 Minuten + 1GB LTE für 5,99 € pro Monat – keine Allnet-Flat mehr!

BEWERTUNG:   6,8 / 10 

Sim.de Tarif unter 6 € im Tarif-Check: Ist das günstig?

sim.de LTE All S Mit dem sim.de LTE All S hatte Drillisch erst am 24.10.2017 eine von 3 neuen Allnet-Flats vorgestellt. Im Frühjahr 2018 fand eine plötzliche Umstellung statt: Der günstigste Tarif für 5,99 € im Monat bietet statt Flat in alle Netze nur noch 100 Freiminuten zusammen mit 1 GB LTE-Datenvolumen im Telefónica-Netzverbund. Leider ist hier eine nicht kündbare Datenautomatik voreingestellt, mit der ihr klarkommen müsst. SMS und Folgeminuten werden mit 9 Cent extra abgerechnet. Die Mindestvertragslaufzeit für den 6-Euro-Tarif aus dem Hause Drillisch liegt bei 24 Monaten, der Anschlusspreis beträgt aktionsweise 9,99 €. Wir stellen euch die neue Billig-Flat in unserem sim.de LTE All S Tarif-Check genauer vor, nennen Stärken und Schwächen des Tarifs.


Dieser Beitrag zum sim.de-Tarif ist vor 657 Tagen verfasst worden. Vielleicht ist er nicht mehr aktuell? Dann halte Ausschau nach den neuesten 🔥 Handy Deals - denn wir recherchieren täglich für euch.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  6,41 EUR   0%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Telefónica-Netz     Tarif unterstützt LTE
 9 Cent pro Gesprächsminute ab der 101. Einheit (100 Freiminuten)
 9 Cent pro SMS
 LTE / 4G (1000 MB, bis zu 50 Mbit/s., danach max. 16 kBit/s.)
 Keine Flat, Datenautomatik  (fester Tarifbestandteil)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 10,00 EUR
 Angebot kann jederzeit enden!

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 324 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

Sim.de LTE All S für 5,99 € / Monat – jetzt keine Allnet-Flat mehr!

UPDATE VOM 1.2.2018 Nanu? Der kleinste sim.de-Tarif ist auf einmal keine Allnet-Flat mehr, sondern kommt mit lediglich 100 Freiminuten daher. Damit steht er jetzt zwar in direkter Konkurrenz zum GMX Handytarif (aktionsweise für 5,99 €), ist aber mehr oder weniger unattraktiv geworden, weil GMX ja auch eine Datenautomatik samt und sonders verzichtet.

  • sim.de LTE All S (Drillisch, 24 Monate Laufzeit)
    › 100 Freiminuten | 1 GB LTE (Datenautomatik) | 5,99 € mtl.
Der kleinste sim.de LTE All S Tarif ist keine Flat mehr

Aufgepasst: Der kleinste sim.de LTE All S Tarif ist plötzlich keine Flat mehr

Sim.de LTE All S für 5,99 Euro mit Allnet-Flat und 1 GB LTE

UPDATE VOM 27.10.2017 Ob das ein neuer Stern am SIM-only-Tarif-Himmel wird? Zumindest sind die  5,99 € pro Monat , die ihr beim sim.de LTE All S als Tarifkosten pro Monat habt, echt wenig.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 24.10.2017 Mit dem neuen Tairf unterbietet Drillisch seine bisher eigenen Allnet-Flat-Topmarken, den simply LTE 500 (500 MB) und maXXim LTE 500 (1GB LTE) für je 6,49 € pro Monat. Und schließt zum discoPLUS Allnet-Flat via Check24 (5,99 €) auf − jedoch mit weniger Anschlussgebühren (9,99 € statt 29,99 €) sowie mehr Datenvolumen (1 GB LTE statt 500 MB LTE). Auch die discoPLUS Flat M (6,99 €, ebenfalls Drillisch) kann hier nicht mithalten.

  • sim.de LTE All S (Drillisch, 24 Monate Laufzeit)
    › Allnet-Flat | 1 GB LTE (Datenautomatik) | 5,99 € mtl.
sim.de LTE All S Tarif

Neu: Für 5,99 € im Monat gibt’s den sim.de LTE All S Tarif (links im Bild)

Enthalten sind also Allnet-Flat und 1 GB LTE, wobei ihr euren Datenvolumen-Verbrauch kontrollieren müsst, damit nicht die vergleichsweise teure Datenautomatik ins Spiel kommt. SMS werden extra abgerechnet, in Zeiten von WhatsApp aber wohl kaum ein Beinbruch.

Welche Netz nutzt der sim.de LTE All S?

Einfache Frage, einfache Antwort: Der Drillisch-Tarif nutzt (wie so viele aus der Provider-Schmiede) den Telefónica-Netzverbund. Womit im Grunde o2 gemeint ist. Heißt also: Wer die Netzqualität von sim.de überprüfen möchte, checkt damit zugleich das o2-Netz ab. Glücklicherweise könnt ihr das sim.de Netz online checken.

Wie deaktiviere ich die Datenautomatik bei sim.de?

Tja, leider könnt ihr die Datenautomatik bei sim.de nicht deaktivieren. Zeichneten sich die Tarife früher noch dadurch aus, dass sie (als einige der wenigen Drillisch-Angebote im Markt überhaupt) auf diese mögliche Kostenfalle verzichteten, ist sie in den LTE-All-Tarifen gang und gäbe. Euch bleibt also nichts anderes übrig, als entweder euren Datenverbrauch sehr gut im Zaum zu halten oder aber einen höherwertigen Tarif abzuschließen, der mehr LTE-Datenvolumen enthält.

Welche sim.de LTE All Tarife gibt es noch?

Neben dem Einsteiger-Tarif für unter 6 € könnt ihr noch den sim.de LTE All M mit 3 Gigabyte Datenvolumen für 4 € Aufpreis im Monat (9,99 €) sowie den sim.de LTE All L mit 6 Gigabyte Highspeed für 9 € Aufpreis (14,99 €) buchen. Einen sim.de LTE All XS oder aber einen LTE ALL XL Tarif gibt es hingegen nicht.

TarifAllnet-FlatSMSInternetGrundgebühr
sim.de LTE All Snein9 Cent1 GB LTE5,99 €
sim.de LTE All Mja9 Cent3 GB LTE9,99 €
sim.de LTE All Lja9 Cent6 GB LTE14,99 €

Ist die sim.de 5,99 Euro Allnet-Flat eine Tarif-Rakete?

Ja, das könnte man schon sagen. Wenn ihr mit der Datenautomatik klarkommt, bekommt ihr für 5,99 € im Monat, inklusive Anschlusspreis gerechnet für  effektiv 6,41 € im Monat , die wohl günstigste Allnet-Flat Deutschlands (mit 24-monatiger Laufzeit). Allerdings: Mit Cashback (30 €) konntet ihr zuvor über das Vergleichsportal Check24 eine discoPLUS-Flat mit 1 GB LTE für effektiv 5,95 € abschließen.

Kann ich meine Rufnummer zu sim.de mitnehmen?

Klar, ihr könnt eure Rufnummer zu sim.de mitnehmen. Denkt aber bitte daran, dass beim alten Anbieter Kosten entstehen können, etwa um die 30 €. Wer also nicht an seiner Handynummer hängt, könnte u.U. darauf verzichten.

Welche Alternativen zur sim.de LTE All S fallen euch ein?

Wenn es billig sein soll, liegt ihr im Grunde schon recht gut. Außer den vorgenannten Tarifen von simply und maXXim könntet ihr aber auch beim GMX Handytarif ab 6,99 € (300 Flex-Einheiten, 2 GB LTE) fündig werden. Oder monatlich kündbar mit der PremiumSIM LTE 2000 mit aktionsweise 3 GB LTE für 9,99 €.

 

Wollt ihr auf die Datenautomatik auf jeden Fall verzichten, bieten sich Sonderaktion für die Telefónica Flat Allnet Comfort aus dem Hause mobilcom-debitel an. Doch Vorsicht: Die Grundgebühr steigt dort nach 24 Monaten sprunghaft an, während sie bei Drillisch niedrig bleibt. Grundsätzlich lautet unser Tipp: Schaut doch einfach mal in unsere Liste der besten Handytarife bzw. in die Übersicht für Handyverträge unter 10 Euro. Hier ist wirklich immer so einiges dabei.

sim.de LTE All im Tarif-Check
  • sim.de Netzqualität (Telefónica, LTE)
  • Tarifleistungen der sim.de LTE All S
  • sim.de Preis-Leistungs-Verhältnis
3,5

sim.de LTE All S im Test

Ohne Allnet-Flat ist dieser sim.de LTE All S Vertrag leider nicht mehr als ein Mitläufer. Schade, hier tendieren wir dann doch ganz klar zu den Alternativen mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3531 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Was haltet ihr von der sim.de LTE All S Allnet-Flat unter 6 €?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 86,67%
(6 Bewertungen, Ø: 4,33)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss