News

Telekom: 5G-Netz startet in 5 Städten (Berlin, München, Köln, Bonn, Darmstadt) – jetzt! #ifa2019

5G-Mobilfunknetz der Telekom geht an den Start

Telekom 5G-Netz Eigentlich halten wir uns ja mit dem Wiederkäuen von Pressemitteilungen sehr zurück, diese Mitteilung reichen wir aber einmal (nahezu ungefiltert) weiter: Die Telekom startet das 5G-Mobilfunknetz in 5 Städten, und das natürlich pünktlich zur IFA, wo demnächst dann auch die neuen Magenta-Mobil-Tarife (dann inklusive 5G) vorgestellt werden. Zu den Pionier-Orten zählen Berlin (logisch, denn sonst geht's ja nicht mit einer sinnvollen IFA-Präsentation), München, Köln, Bonn sowie Darmstadt, bis Ende 2019 sollen auch Hamburg und Leipzig versorgt sein. Seid euch bitte darüber im Klaren: Für 5G benötigt ihr nicht nur einen entsprechenden Tarif, der dies ermöglicht, sondern auch ein 5G-fähiges Mobiltelefon. Die große Mehrheit (auch der Telekom-Kunden) wird also 5G wohl erst einmal gar nicht in der Praxis ausprobieren können.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3537 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Schon das 5G-Netz der Telekom ausprobiert?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(2 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss