News

Telekom Datentarife ab 19.1.2021 NEU: Magenta Mobil Data Tarife mit 5G, MagentaEINS-Berechtigung (in CombiCards) & Zweitkarten-Vorteile (DataSIM)

Telekom Magenta Mobil Data Tarife: Neues Portfolio ab 19. Januar

Telekom Datentarife Mie »MagentaMobilisierung« geht weiter − und so wechselt Deutschlands D1-Netzbetreiber seine Telekom Datentarife ab dem 19.1.2021 in ein neues Datentarif-Portoflio unter neuem Namen. Die Magenta Mobil Data Tarife bekommt ihr sowohl Postpaid als auch flexibel kündbar als Prepaid. Die wohl wichtigste Neuerung: In allen Daten-Flats setzt der Anbieter auf 5G (gilt auch für die Prepaid-Datenpässe). Stolz ist man (neben 5G) auch auf die Zweitkarten-Lösung DataSIM.

Telekom Magenta Mobil Data Tarife

Die Telekom Magenta Mobil Data Tarife beinhalten 5G - EU-Roaming inklusive Schweiz ist geblieben. Maximal könnt ihr 25 GB Datenvolumen buchen

Die neuen Datentarife, die die Data Comfort Tarife ersetzen, treten ab dem 19.1.2021 in Kraft. Wir haben euch hier einfach einmal den größten Tarif (Data L) exemplarisch durchgerechnet (und nehmen dafür einen Anschlusspreis von 39,95 € an).

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden


Telekom Datentarife Magenta Mobil Data (Postpaid) im Check

Los geht’s bei 5 GB LTE Max / 5G für 14,95 € im Monat − bislang waren es in den Comfort-Tarifen lediglich 2,5 GB, hier verdoppelt die Telekom also. Im M sind es 10 GB statt 5 GB, im L 25 GB statt 15 GB. Die Preise für die Tarifmodelle bleiben stabil, hier handelt es sich also um eine klassische Verbesserung − die war aber auch überfällig!

Denkt bitte daran, dass noch der Telekom Anschlusspreis addiert werden muss (in der Regel 39,95 €).

Tarif Daten Grundpreis (mtl.)
Magenta Mobil Data S 5 GB 14,95 €
Magenta Mobil Data M 10 GB 19,95 €
Magenta Mobil Data L 25 GB 29,95 €

Telekom Zweitkarten-Datentarife verbessert − und mit DataSIM

Für die Zweitkarten gilt das interessante günstige Modell Magenta Mobil DataSIM mit dem Vorteil: kurze Laufzeit, nur 4,95 € Grundgebühr und Nachbuchungsmöglichkeiten, sollten 3 GB Datenvolumen nicht ausreichen.

In den Combi-Card-Tarifen, also als Zweitkarte mit mehr Datenvolumen und 24-monatiger Vertragsbindung zum Magenta-Hauptvertrag (der natürlich auch eine Rabatt-Abhängigkeit bedeutet), greift künftig der Magenta EINS Vorteil (5 € Rabatt auf die Grundgebühr).

»Neuerungen auch bei den Zweitkarten: Mit DataSIM erweitert die Telekom das Angebot an Karten, die zu einem bestehenden Telekom-Mobilfunkvertrag hinzugebucht werden können.  DataSIM bietet für 4,95 Euro monatlich 3 GB zusätzliches Datenvolumen für das mobile Surfen am Tablet oder Laptop . Auch hier ist die Nutzung des schnellen 5G Netzes der Telekom bereits inklusive. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat ermöglicht diese Zweitkarte den Kunden einen günstigen und flexiblen Einstieg in die Datentarife, zum Beispiel für die Nutzung in Zweitgeräten wie Tablets. Bei gelegentlichem höheren Datenbedarf können zusätzliche Datenpässe ab 4,95 Euro (3 GB) flexibel nachgekauft werden.«

Magenta Mobil DataSIM

Die Zweitkarten-Lösung Magenta Mobil DataSIM bietet 3 GB Daten für 4,95 €

Telekom Prepaid-Datentarife im Check

Bei den Magenta Mobil Prepaid-Data-Tarifen geht es künftig bei 4,95 € für 1 GB los (tagesgültig). Spitzenprodukt ist der XL-Tarif mit 12 GB für 29,95 €. Fair ist, dass die Gültigkeit mit steigendem Datenvolumen zunimmt, d.h. einem bleibt mehr Zeit zum Versurfen.

Tarif Daten gültig Preis
Data Prepaid S 1 GB 24 Std. 4,95 €
DayFlat Unlimited unlimitiert 24 Std. 9,95 €
Data Prepaid M 2 GB 28 Tage 9,95 €
Data Prepaid L 4 GB 28 Tage 14,95 €
Data Prepaid XL 12 GB 90 Tage 29,95 €

»Voraussetzung für die Nutzung der Datenpässe ist eine Data Prepaid-Karte. Im einmaligen Kartenpreis von 9,95 Euro ist ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro enthalten.«

Telekom Prepaid-Datentarife

Die Telekom Prepaid-Datentarife verfügen jetzt ebenfalls über 5G

Fazit zu den neuen Magenta Mobil Data-Tarifen (2021)

Ein neues Daten-Tarif-Portfolio bei der Telekom war überfällig. „Günstig“ war die Telekom ja noch nie, aber 25 GB LTE Max/5G für ca. 30 € monatlich, als Zweitkarte sogar noch 5 € billiger, sind wirklich in Ordnung für diejenigen, die allein einen Privatkunden-Tarif zum Surfen suchen (warum auch immer?) − und zwar beim Netzbetreiber. Discountpreise sind hier nicht zu erwarten. Die 5G-Nebelkerze (ihr benötigt ja auch ein 5G-fähiges Endgerät zum Surfen) hängen wir mal nicht so hoch.

Ich für meinen Teil setze als Daten-Backup ja auf den o2 Free Unlimited Basic (md) − surftechnisch aber nicht vergleichbar.

Mal schauen, ob da nicht bald ein paar Reseller noch Auszahlungsangebote zu schnüren können. ;-)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4257 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 20 € für seine 20 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie findet ihr die neuen Telekom Datentarife Magenta Mobil Data?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(1 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: Mehr Leistung in allen neuen Datentarifen der Telekom, Pressemitteilung der Telekom vom 14.1.2021, zuletzt abgerufen am 14.1.2021


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss