News

Telekom Smart Speaker: „Hallo Magenta“-Lautsprecher zum Aktionspreis von 99 € statt 149,95 € vom 6.9.2019 bis 31.10.2019 #ifa2019

Telekom: Smarter Lautsprecher aktionsweise für 99 €

Telekom Smart Speaker Mit dem Telekom Smart Speaker (früherer Projektname: Magenta Speaker) führt einen Alltagsassistenten ein, der die hauseigenen Telekom-Dienste (EntertainTV, Magenta SmartHome und Telefonieren) mit der Stimme steuerbar macht. Außerdem ist eine Alexa-Integration vorhanden, sodass quasi auch eine Alexa dazugehört. Letztlich verspricht die Telekom hohe Datensicherheit durch die hohen Datenschutz-Standards der Telekom − was ja bei sonstigen Smart-Home-Komponenten immer wieder kritisch gesehen wird. Der Einführungspreis liegt bei 149,95 €, aktionsweise wird es Hallo-Magenta-Speaker für 99 € geben. Schlagt ihr zu!

Magenta Smart Speaker für 99 € bis 31.10.2019

UPDATE VOM 5.9.2019 Ein Jahr ist vergangen, es ist wieder IFA. Endlich geht der Telekom Smart Speaker in Serie und wird vom 6.9.2019 bis 31.10.2019 für 99 € statt 149,95 € angeboten. Alternativ ist auch eine Miete für monatlich 4,95 € möglich.

»Mit dem Smart Speaker wird die Stimme zur Fernbedienung. Dienste der Telekom wie MagentaTV, Magenta SmartHome und Telefonie lassen sich nun einfach durch die Stimme des Nutzers steuern. Auf Zuruf werden so das Licht oder die Temperatur im Zuhause an die jeweilige Stimmung angepasst. Auch das Tippen auf der Fernbedienung bei der Suche nach der Lieblingsserie im TV wird obsolet. Und selbst beim Telefonieren bleiben die Hände frei: Ohne zusätzliches Gerät telefonieren die Nutzer ganz einfach per Sprachwahl über ihren Festnetzanschluss.«

»Neben der Steuerung von Telekom-Diensten sind auch von Kunden häufig genutzte Anwendungen vorhanden. Der Smart Speaker spielt Radiosender ab und hilft bei der Erstellung von Einkaufslisten. Er verrät auch, wie das Wetter wird. Über Spotify Connect kommt die Playlist in sattem Sound ins Wohnzimmer.  Zusätzlich ist Amazon Alexa als zweiter Sprachdienst in den Smart Speaker integriert und kann auf Wunsch aktiviert werden. Der Leuchtring am Speaker leuchtet dann blau und nicht magentafarben . So lassen sich tausende weitere Skills mit demselben Gerät nutzen.«

Interessant, dass gerade mit dem Fire TV Cube ein weiteres Gegenprodukt aus der Amazon-Familie vorgestellt wurde. Kann der Magenta-Speaker die Alexa-Phalanx durchbrechen?

Telekom Smart Speaker: 1.000 Interessenten gesucht!

UPDATE VOM 31.8.2018 Auf der IFA hat die Telekom die Markteinführung des Telekom Smart Speaker (so soll das Gerät nun heißen) angekündigt. In einer ersten Phase sind allerdings 1.000 Interessenten gesucht, die das Gerät und dessen Funktionen auf Herz und Nieren testen sollen (Training). Für sie wird das Gerät kostenfrei sein.

Vielleicht ist das durchaus plausible Vorgehen aber auch nur ein ersten Abchecken für einen Forecast, mit wie vielen Bestellungen zu rechnen ist (und danach dann die Produktion ausgerichtet wird)?

  • Telekom Smart Speaker (Telekom)
    › als Interessent bewerben, um ihn zu trainieren (1.000 verfügbar)
Magenta Speaker

Interesse am Magenta Speaker? 1.000 Tester können sich registrieren – beachtet aber die Bedingungen / Voraussetzungen

»Trainingsdaten optimieren die Spracherkennung des Smart Speaker weiter. Sprachfarben und Begriffe aus allen Ecken Deutschlands lassen den Wortschatz der Sprachplattform wachsen. Ab sofort ist die Bewerbung als Tester auf www.telekom.de/smart-speaker möglich.  Voraussetzungen sind ein Telekom-Festnetzanschluss und die Nutzung von EntertainTV . Nach Abschluss der Registrierungsphase werden die ausgewählten Teilnehmer per E-Mail informiert.«

Ein kleines Video zum Smart Speaker der Telekom könnt ihr euch hier ansehen.

Laut Pressemitteilung wird der Lautsprecher dann für 149,95 € angeboten. Hui, ganz schön viel gegenüber Wettbewerbern wie dem Amazon Echo.

Telefonieren mit dem Telekom Magenta Lautsprecher einfacher?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 28.2.2018 Mit dem Magenta Speaker wird ab dem Sommer 2018 das Realität, was die Telekom bereits Ende 2017 ankündigte: Denn dann bringt die Telekom ihren eigenen smarten Lautsprecher auf den Markt, der Amazons Echo, Apples Siri & Co. Konkurrenz machen könnte.

Verrückt: Erst diese Woche stellte Netzbetreiber Telefónica seine o2 Aura zur Sprachsteuerung vor. Sprachsteuerung ist also ein Thema bei Deutschlands Mobilfunkern. So viel ist bekannt: Statt auf »Alexa« hört der Magenta Speaker stattdessen auf »Hallo Magenta« − so viel wurde im Rahmen des MWC in Barcelona bekannt.

Hallo Magenta als Rufbefehl

Magenta Speaker

Der Magenta Speaker soll auf Hallo, Magenta! hören

Wovon auszugehen ist: Die Telekom dürfte das Telefonieren mit dem Magenta-Lautsprecher sicherlich sehr angenehm gestalten (auch über den Alexa-Echo-Lautsprecher kann man telefonieren). So fördert es die Komplett-Vernetzung mit der Telekom als Anbieter, die ja mit Magenta-EINS begonnen wurde, weiter.

Ansonsten soll die Technik sowohl Google Assistant als auch Amazon Alexa integrieren − dann wäre der Telekom-Lautsprecher ja ein Multitalent und ziemlicher Tausendsassa. Außerdem liefen Verhandlungen mit Microsoft (Cortana).

Angesprochen wird er jedenfalls mit »Hallo Magenta«, so viel steht zur Technik und Bedienbarkeit bereits fest − wohl auch, damit das Marketing bereits weit vorm Release mit einem entsprechenden Brand-Building beginnen kann.

Was kostet der Magenta Speaker?

Zu den Preisen hält man sich bedeckt. Wobei wir davon ausgehen, dass es als Zubehör-Produkt sicherlich gute Exklusiv-Bundles geben könnte, die man dann eben nur bei der Telekom bekommt. So hatte ja auch Google das Pixel 2 mit seinem Google Home Mini Lautsprecher zum Start verknüpft.

Marktakzeptanz werden wohl Werte zwischen 49 € und 99 € haben, wobei evtl. ja Telekom-Bestandskunden günstiger über den Telekom Mega Deal zuschlagen könnten? ;-)

Ab wann ist der Telekom Magenta Speaker erhältlich?

Als Datum wurde der Sommer 2018 genannt. Das kann so gut wie jeder Monat zwischen Juni und August sein. ;-)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3537 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Was haltet ihr vom Telekom Magenta Speaker? Eine echte Alternative zu Alexa und Google?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(3 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu Telekom Smart Speaker: „Hallo Magenta“-Lautsprecher zum Aktionspreis von 99 € statt 149,95 € vom 6.9.2019 bis 31.10.2019 #ifa2019

  1. Habe an der Einführung teilgenommen und denke, dass ein gutes Produkt entwickelt wurde!


Externe Quellen und Bild-Hinweise: Pressemitteilung vom 5.9.2019


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss