News

iPhone X im Falltest: Nicht nur teuer, sondern auch zerbrechlich

Vorsicht, zerbrechlich: Das iPhone X Display schneidet im Fall-Test nicht gut ab

iPhone X im Falltest mit zerbrechlichem DisplayApples Jubiläums-iPhone, das iPhone X, fällt nicht nur durch Preise auf Rekordniveau und Lieferengpässe auf. Wer trotz verzögerter Auslieferung bereits sein Exemplar in den Händen halten kann, sollte lieber ein zusätzliches Case ergänzen − oder gut auf sein iPhone aufpassen. Denn laut US-Versicherungsunternehmen SquareTrade ist das iPhone X das bisher zerbrechlichste Modell der Marke Apple. Ursache für das schlechte Abschneiden im iPhone Falltest ist vor allem die  Rückseite aus Glas  − für die sich Apple aufgrund des induktiven Ladens entschieden hat.

iPhone X im Falltest – Bruchlandung für Apples Smartphone

Schon bei einer Sturzhöhe aus rund 1,82 Meter (= 6 Fuß) wird das Display unbrauchbar. Losgelöst vom Rahmen sind Eingaben nicht mehr möglich. Ärgerlich: Apples FaceID mit biometrischer Gesichtserkennung ist besonders anfällig für Schäden. Fällt das iPhone auf die Rückseite, splittert das Glas, immerhin sind dann aber Display-Schäden unwahrscheinlicher.

iPhone X: Zerbrechliche Glas-Rückseite

Welche Fehler SquareTrade feststellt, könnt ihr im Video-Test nachvollziehen. In das Testurteil »zerbrechlichstes iPhone aller Zeiten« spielt außerdem der Fakt mit herein, dass das iPhone X eben auch das teuerste Modell der Reihe − und aufgrund des rahmenlosen Displays besonders schwierig zu reparieren ist.

Teure iPhone X Reparatur

Ein Blick in die Servicepreisliste von Apple fällt jedenfalls ernüchternd aus:  Rund 320 Euro für eine Reparatur des iPhone X Displays führt Apple an . Zum Vergleich: Display-Reparaturen für iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind mit Preisen zwischen 180 Euro und 200 Euro noch immer nicht gerade günstig − dennoch dürfte der Preisunterschied klar sein.

Wenn’s nicht nur das Display betrifft, lässt sich der Preis locker verdoppeln: 611 Euro führt Apple unter »sonstiger Schaden« für das iPhone X an. Klar auch: Mit hohen Preisen will Apple den potenziellen Käufer sicher auch zum Abschluss des Apple Care Plus Protection Plans bewegen.

Allerdings: SquareTrade will natürlich ebenfalls die passenden Handy-Versicherungen an den Nutzer bringen. So gibt es im Netz widersprüchliche Aussagen zu den neuen iPhones. Bei der Stiftung Warentest bestanden iPhone 8 und iPhone 8 Plus den Falltest, auf YouTube gibt’s dagegen Tests mit gegenteiligen Ergebnissen.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3504 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Was sagst du zu den Fall-Test-Werten? Schreckst du nun vorm Kauf zurück?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss