News

Telekom Rückholangebote nach Kündigung: Von besseren Magenta-Mobil-Tarif-Konditionen der Kundenrückgewinnung profitieren?

Telekom Rückholangebote

Mit einem Telekom Rückholangebot könnt ihr als Bestandskunde dann rechnen, wenn ihr euren Vertrag innerhalb der gültigen Fristen gekündigt habt. Denn: Der Netzbetreiber will euch in der Regel nicht als Kunde verlieren und setzt deshalb darauf, euch noch einmal mit einem vielleicht unwiderstehlichen Angebot zurückholen zu können.

Deshalb gibt es nach der Kündigung eures Telekom-Vertrags oft die Möglichkeit, sich doch noch mal für ein attraktives Angebot des Netzbetreibers zu entscheiden − und den Magenta-Mobil-Handyvertrag zu verbesserten Konditionen letzten Endes doch noch zu verlängern.

Unser Praxistipp: Wie lassen sich Telekom Rückholangebote herausholen − und warum lohnt sich eine fristgerechte Kündigung des bestehenden Magenta-Vertrags eigentlich immer?

Was sind Telekom Rückholangebote?

Eigentlich ist die Bezeichnung Telekom Rückholangebote selbst erklärend: Der Netzbetreiber will euch als Kunde im wahrsten Sinne des Wortes zurückholen.

Soll heißen: Ihr habt einen Handyvertrag bei der Telekom gebucht und zum Ende der Vertragslaufzeit fristgerecht (= drei Monate vor Laufzeitende) gekündigt. Normalerweise würde euer Handytarif jetzt auslaufen − und ihr müsstet euch nach einer Alternative umsehen.

Damit die Telekom euch jedoch nicht als Kunde verliert, unterbreitet euch das Unternehmen nach eurer Kündigung in den allermeisten Fällen attraktive Angebote, um euch nicht als Kunde zu verlieren. Denn: Die Telekom weist in ihrem Netz die wenigsten Teilnehmer auf, wie die Statistik der Bundesnetzagentur verrät. Klar, dass da neben den wichtigen Neuverträgen auch Bestandskunden gehalten werden sollen.

Rückholangebote unterscheiden sich von Angeboten für Telekom-Neukunden entweder in Bezug auf die Tarifleistungen oder in Bezug auf die monatliche Grundgebühr oder die Hardware-Zuzahlung.

Kein Telekom Rückholer-Deal ohne fristgerechte Kündigung

Voraussetzung für ein Rückholangebot im D1-Netz ist allerdings, dass ihr euren Telekom Magenta Mobil Vertrag zum Ende der Laufzeit wirksam gekündigt habt. Und eine Kündigung kann sich doppelt lohnen, selbst wenn ihr eigentlich bei der Telekom bleiben wollt …

Telekom Rückholangebot für Bestandskunden mit Handyvertrag

Bestandskunden mit einem Handyvertrag können also mit einem speziellen Angebot rechnen. Ein Telekom Rückholangebot eignet sich also auch dann, wenn ihr eigentlich Kunde bei der Telekom bleiben wollt – eure Kündigung so gesehen also unter bestimmten Bedingungen nicht unbedingt durchziehen wollt.

Heißt aber auch: Rückholangebote bei der Telekom sind immer eine  individuelle Angelegenheit . Sie sind eben nicht online buchbar, sondern werden euch ganz persönlich unterbreitet. Deshalb findet ihr in unserem Blog auch  keine konkreten Angebote zur Kunden-Rückgewinnung . Aber ihr könnt ja gern in den Kommentaren am Ende dieser Seite euch gemachte Angebote diskutieren und so vergleichen, was evtl. herauszuholen wäre.

Ach ja: Wenn ihr kündigt und auf ein Rückholangebot spekuliert, dürft ihr natürlich nicht die Werbeeinwilligung kündigen − oft wird in Kündigungsvorlagen ja empfohlen, einen entsprechenden Passus einzubauen, im Sinne von »Ich möchte nicht, dass mich die Telekom zu Werbezwecken kontaktiert«. Denn sonst hat die Telekom ja kaum noch eine Möglichkeit, euch zu erreichen; der an sich richtige Passus wäre dann natürlich ein Schuss ins Knie.

Angebote zur Kundenrückgewinnung setzen eine fristgerechte Kündigung voraus - nur dann habt ihr die besten Karten zur Nachverhandlung

Angebote zur Telekom Kundenrückgewinnung setzen eine fristgerechte Kündigung voraus – nur dann habt ihr die besten Karten zur Nachverhandlung

Alternativen zur Telekom Kundenrückgewinnung: Angebote checken!

Klar, es gibt auch interessante Alternativen zur Telekom Kunden-Rückgewinnung. Ideal ist es also, Angebote zu checken und auch die Alternativen im Blick zu behalten.

  1. Es lohnt sich nämlich auch, einen Handyanbieter-Wechsel in Betracht ziehen. Oft sind die Rückholangebote nämlich gar nicht unbedingt mit einem Neukunden-Angebot aus den besten Handytarifen vergleichbar.
  2. Und: Eine Alternative in der Hinterhand ist immer eine gute Idee, denn Rückholangebote sind nicht verpflichtend − der Netzbetreiber kann, muss euch also nicht kontaktieren.

So könnt ihr ein Angebot zur Telekom-Rückgewinnung direkt besser einschätzen – wisst also direkt, ob es sich tatsächlich lohnt, ein solches Bestandskunden-Angebot in Anspruch zu nehmen. Oder eher auf ein Neukunden-Angebot eines anderen Anbieters zu setzen.

Vertragsverlängerung statt Rückgewinnung

Außerdem könnt ihr natürlich auch euren Telekom-Vertrag verlängern. In beiden Fällen gilt: Ob aktive Vertragsverlängerung oder Kundenrückgewinnung − euer Vertrag verlängert sich um 24 Monate! Tipp: Nutzt die Vertragsverlängerungsangebote von Resellern:

Telekom: Verhandlungsspielraum für die Kundenrückgewinnung?

Gibt es bei der Telekom Verhandlungsspielraum für die Kundenrückgewinnung?

Sicherlich, ihr könnt verhandeln – das kann sogar sinnvoll sein. Umso wichtiger ist es, sich im Vorfeld genau zu überlegen, unter welchen Bedingungen ihr den Handyvertrag verlängern wollt – und was bei den Mitbewerbern so möglich wäre. Legt euch am besten schon bei Kündigung einen ungefähren Plan zurecht, damit ihr bei einem möglichen Kontakt durch die Telekom bereits vorbereitet seid.

Wichtig:  Lasst euch alles schriftlich zusenden, bevor ihr einen neuen Vertrag schließt . So stellt ihr sicher, dass ihr tatsächlich die gewünschten Konditionen bekommt – und nichts an der Telekom Hotline überhört habt.

Soll ich ein Telekom Rückholangebot in jedem Fall annehmen?

Ganz pauschal lässt sich das nicht sagen. Insgesamt solltet ihr ein wenig Erfahrung in der Tarif-Welt mitbringen. Denn: Nicht immer handelt es sich um ein gutes Telekom Rückholangebot, das ihr auf jeden Fall annehmen solltet. Also: Unbedingt vergleichen und auch einen Wechsel in einen anderen (besseren) Tarif in Erwägung ziehen.

Eure Erfahrung mit Telekom Rückhol-Angeboten?

Wie lauten eure Erfahrungen mit Telekom Rückhol-Angeboten? Habt ihr erfolgreich verhandelt und einen Tarif zu euren gewünschten Konditionen bekommen? Oder habt ihr ein Rückholer-Angebote zugunsten eines anderen Providers abgelehnt? Berichtet uns gerne von euren Erfahrungen und schreibt einen Kommentar.

Telekom Rückholer-Angebote im Check
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Alternativen zum Telekom-Tarif
3.5

Telekom Rückholangebote im Check (Erfahrungen)

Anders als bspw. bei Vodafone Rückholangeboten fallen die Preisvorteile an der Rückhol-Hotline der Telekom eher mäßig aus. Gut aber, dass ihr Alternativen habt, wenn ihr euch vom D1-Netzbetreiber trennen könnt, aber dennoch im Mobilfunknetz der Telekom bleiben möchtet.

Welche Telekom Rückholangebot wurde euch gemacht? Habt ihr es angenommen? Diskutiert mit!

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 68,00%
(10 Bewertungen, Ø: 3,40)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss