News

Vodafone Giga Zuhause Telefon: Telefonanschluss ohne Kabel / DSL per SIM-Karte mit Flat ins deutsche Festnetz für 4,99 € mtl.

Vodafone Telefonanschluss per SIM-Karte ohne Kabel / Internet mit Flat für 4,99 €

Vodafone Giga Zuhause TelefonMit dem Tarif Vodafone Giga Zuhause Telefon hat der Netzbetreiber einen neuen Telefonanschluss gestartet. Dabei handelt es sich um einen reinen Festnetz-Vertrag, der ganz ohne Internet bzw. DSL auskommt. Freigeschaltet ist lediglich eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Der Tarif kostet regulär 9,99 € monatlich, aktionsweise sind auch bessere Preise möglich. Anrufe ins Mobilfunknetz kosten 25 Cent je Minute. Einmalig hinzu kommen außerdem die Anschlussgebühr von 29,99 €  sowie die Kosten für TelefonBox und / oder Festnetztelefon.

Solltet ihr Fragen und Details zu diesem Tarif haben, stellt Vodafone eine kostenlose Beratungs- und Bestell-Hotline dafür zur Verfügung. Aktuell lautet die Nummer:  0800-4440651983  (ersichtlich auf der verlinkten Seite, prüft sie vor dem Telefonat gegen).

Giga Zuhause Telefon: Festnetz-Anschluss für unter 5 €, Hardware ab 29,90 € (einmalig)

Mobiles Internet für die Steckdose gibt’s dank GigaCube ja schon länger bei Vodafone. Mit dem Giga ZuhauseTelefon Tarif stellt Vodafone nun einen Festnetz-Anschluss für Kunden bereit, die zwar erreichbar sein wollen, aber keinen DSL-Vertrag oder Internet-Anschluss benötigen.

Zum Start gibt es einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr, sodass ihr in den ersten 24 Monaten nur 4,99 € statt regulär 9,99 € bezahlt.

  • Vodafone Giga ZuhauseTelefon (Vodafone)
    › Festnetz-Flat | 4,99 € mtl. (1. bis 24. Monat)
    › Anschlusspreis: 29,99 €
    › Kompatible Hardware optional:
    Alcatel 20.08 für einmalig 29,90 € oder TelefonBox für einmalig 49,90 €
Vodafone Telefonanschluss per SIM-Karte

GigaZuhause Telefon: Der Vodafone Telefonanschluss per SIM-Karte kostet 24 Monate nur 4,99 € – aber braucht man ihn überhaupt?

Vodafone Giga Zuhause Telefon mit SIM-Karte und Festnetzkomfort-Gerät

Um den Telefonanschluss nutzen zu können, benötigt ihr ein passendes »Festnetzkomfort-Gerät«. Ihr habt die Auswahl zwischen dem Alcatel 20.08 Festnetz-Telefon mit SIM-Karten-Slot für 29,90 € oder der Telefon-Box für 49,90 €, an die ihr euer bestehendes Festnetz-Telefon anschließen könnt.

Der Tarif wird über eine SIM-Karte verwirklicht, die entweder in die TelefonBox oder das Alcatel-Telefon eingelegt wird.

Vodafone Festnetz-Tarif: Kosten für Anrufe ins Mobilfunknetz (zu) hoch

Beachtet, dass die inkludierte Flatrate nur Anrufe ins deutsche Festnetz beinhaltet. Telefonate ins Mobilfunknetz werden mit jeweils 25 Cent pro Minute berechnet – wer also häufiger ins Mobilfunknetz telefoniert, sollte diesen Kostenpunkt unbedingt berücksichtigen.

Und noch ein Hinweis: Hausnotrufsysteme werden nicht unterstützt.

Wie bewerten wir das Zuhause-Telefon von Vodafone?

Nun ja, wenn man sich überlegt, dass man für den Betrieb ja auch noch geeignete Hardware benötigt (die Seite schweigt sich dazu aus, was kompatibel) ist, so ist der tatsächliche Endpreis pro Monat dann doch höher als die 5 Euro im Monat. Außerdem heißt das Ganze ja, dass man hier eine Festnetz-Flat (ohne Gespräche ins Mobilfunknetz) für 4,99 € erwirbt.

Benötigt man so etwas heute noch?

Warum nicht einfach eine Mobilfunk Allnet-Flat?

Eigentlich nicht: Zum einen gibt es günstige Allnet-Flats, die ja bereits für unter 7 € Grundgebühr zu haben sind. Zum anderen existieren auch Handytarife mit (kostenloser) Festnetznummer, wenn es einem um die feste Rufnummer geht. Unser brandheißer Tipp wäre da: Wie wäre es eigentlich mit der LIDL CONNECT Smart S, die ab 5.7.2018 zur Allnet-Flat im Vodafone-Netz umfunktioniert wird. Vorteil für euch: Eine echte Flat in alle deutschen Netze, egal ob Festnetz oder Mobilfunk, dazu die Sprachqualität von Vodafone. Selbst wenn ihr die Internet-Flat gar nicht benötigt, fahrt ihr damit fast so günstig wie mit dem reinen Zuhause-Tarif.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3183 Artikel)
Daniel hat den Handytarif-Markt seit 2009 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Smartphone- & Tarif-Deals vor. Daniel lebt in der Nähe von Hamburg.

Reiner Vodafone-Telefonanschluss per SIM-Karte: Ist das was für euch?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 65,00%
(12 Bewertungen, Ø: 3,25)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


5 Kommentare zu Vodafone Giga Zuhause Telefon: Telefonanschluss ohne Kabel / DSL per SIM-Karte mit Flat ins deutsche Festnetz für 4,99 € mtl.

  1. Für Senioren, die kein Intnertnet benötigen und zudem ein „normales“ Telefon in der Hand bzw. am Ohr halten wollen, eine super Lösung.

    Wofür für Internet bezahlen, wenn es nicht genutzt wird.

  2. Beim Fazit wird eine Gruppe vollkommen ausser Acht gelassen. Rentner! Seit Umstellung auf IP müssen sie einen Internetanschluss haben, obwohl sie ihn nicht wollen. Und Handys haben sie Prepaid-Karten… bestimmt keine winzige Zielgruppe.

    • @Peter
      Der hier angebotene Vodafonetarif läuft über das Mobilfunknetz.
      Falls du mit „Umstellung auf IP“ die Telekom meinst, ist deine Aussage nicht ganz korrekt. Wer einen normalen Telekom Telefonanschluss ohne Internet hat, braucht auch in Zukunft keinen Internetanschluss. Die Telefonie wird lediglich in der Telekom Vermittlungsstelle auf IP geändert. Der Kunde bekommt davon nichts mit und braucht auch nichts bei sich zu ändern oder irgendeine Hardware zu kaufen. Und man muss sich dafür auch keinen Internetanschluss bestellen.

      • Stimmt so nicht. Bei meinen Schwiegereltern wurde von der Telekom der alte Tarif gekündigt und es musste zwangsweise ein DSL-Tarif abgeschlossen werden. D.h. Internet obwohl es nicht gewollt wird.

        Und dann habe ich Gebühren ab Eur 19,99 pro Monat = Eur 479,76 in zwei Jahren. Alternatib mit aller Hardware bei diesem Vodafone-Tarif: Eur 199,74. Für die Different von Eur 200,00 kann ich sehr viel auf Handy anrufen.

        • @M. Richter
          Das ist so nicht korrekt. Da haben deine Schwiegereltern etwas missverstanden, bzw. wurden falsch beraten. Einen DSL Anschluss muss man nicht abschliessen, wenn man (weiterhin) nur telefonieren möchte. Am besten immer vorher genau informieren, bevor ein neuer Vertrag abgeschlossen wird. In allen Lebenslagen.

          Weitere Infos dazu findet man auch auf:
          https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/mobilfunk-und-festnetz/telekom-stellt-auf-voip-um-12003

          Und hier steht es ebenfalls ganz klar:
          „Ich habe nur einen normalen analogen Telefonanschluss. Muss ich etwas beachten?

          Bei reinen analogen Telefonanschlüssen mit nur einer Rufnummer muss nichts verändert werden. Die Umstellung nimmt hier die Telekom in der Vermittlungsstelle vor. Die Hausnotrufsysteme über diese reinen analogen Anschlüsse sollen laut Telekom auch nach der Umstellung auf IP in der Vermittlungsstelle noch funktionieren.“


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss