News

Volksbank: Mobiles Bezahlen ab 13. August 2018 mit VR Banking App möglich

VR-BankingApp ermöglicht das mobile Zahlen per Handy mit Girokarte, Visa und Mastercard

Volksbank: Mobiles Bezahlen Mit der VR-BankingApp ermöglichen nun auch die Volksbanken und Raiffeisenbanken die mobile Zahlung per Handy. Der Dienst soll am 13. August 2018 starten. Wer über die VR Banking App dann seine Girokarte oder eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard) hinterlegt, kann diese zur Zahlung via Smartphone und NFC-Chip nutzen. Das Mobile Payment Angebot wird nach und nach ausgerollt, spätestens 2019 sollen alle Volks- und Raiffeisenbanken die Smartphone-Zahlung unterstützen.

Mobiles Bezahlen per Handy dank VR-Banking App ab 13. August 2018 möglich

Wie der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird die Zahlung per Smartphone ab 13. August 2018 auch für Volksbank-Kunden möglich gemacht. Vorerst sollen rund 85 Prozent der Genossenschaftsbanken die mobile Zahlung unterstützen. Die restlichen rund 140 Banken folgen dann im Jahr 2019. Nachdem Google Pay in Deutschland verfügbar ist und die Sparkassen-App Mobiles Bezahlen Ende Juli folgte, wird das Angebot der mobilen Smartphone-Zahlung nun abermals erweitert.

Wie funktioniert die kontaktlose Handy-Zahlung bei der Volksbank?

Um bei der Volksbank mobil bezahlen zu können, benötigt ihr ein Handy, ein Girokonto oder eine Kreditkarte bei der Volksbank sowie die VR Banking App. Das iPhone wird nicht unterstützt, schließlich hat Apple mit Apple Pay einen eigenen mobilen Bezahldienst, der auch nach Deutschland kommen soll.

Hier nochmal die genauen Voraussetzungen im Detail:

  • Handy mit Android 4.4 oder höher
  • NFC
  • VR-Banking App ab Versionsnummer 18.1 oder besser
  • VRNet Key (Online-Banking-Zugangsdaten)
  • Freischaltung zum TAN-Verfahren

Was ist die VR Banking App?

Über die VR Banking App könnt ihr eure Zahlungen mit Handy abwickeln. Wichtig: Zur Einrichtung müsst ihr eine TAN eingeben, müsst also zum TAN-Verfahren freigeschaltet sein. Im Prinzip hinterlegt ihr in der Banking-App der Volksbank eine digitale Version eurer Girokarte sowie eurer Kreditkarte. In Zukunft könnt ihr an Kassen mit NFC-Terminal die Zahlung direkt per Smartphone vornehmen, teils sogar ohne die VR BankingApp zu öffnen. Wahlweise wird der Zahlungsbetrag dann von eurem Girokonto oder von eurer Kreditkarte abgebucht.

Volksbank Wallet: Was ist die Digitale Karten App?

Fügt ihr eure Kontoinformationen (Giro- oder Kreditkarte) in der VR-BankingApp hinzu, dann erstellt diese automatisch eine weitere App mit der Bezeichnung »Digitale Karten«, eben euer digitales Volksbank Wallet. Mithilfe dieser Anwendung soll die Zahlung per Handy auch ohne Internetverbindung abgewickelt werden können. An der Kasse könnt ihr auch die Digitale Karten App öffnen, um eine Zahlung vorzunehmen.

Unterstützt meine Volksbank Mobile Payment bereits?

Schaut in der VR-Banking App nach, ob eure Volksbank bereits zum Start dabei ist. Sobald eure Bank Mobile Payment unterstützt, seht ihr in der aktualisierten App den Punkt »Digitale Karten« und könnt eure Zahlungsdetails einrichten. Auch die einzelnen Volksbanken informieren, wenn die Zahlung via Handy möglich ist.

Was ist die Express-Zahlung?

Kleinere Beiträge unter 25 € könnt ihr ohne PIN-Eingabe bezahlen. Mit der Express-Zahlung ist es nicht einmal erforderlich, die App zu öffnen. Lediglich euer Handy-Display muss dafür eingeschaltet sein. Die Express-Zahlung könnt ihr direkt in der VR-Banking-App aktivieren. Hier nochmal die Details aus der Pressemitteilung im Wortlaut:

»Wie beim kontaktlosen Bezahlen mit der Plastikkarte ist die PIN-Eingabe nur bei Zahlungen über 25 Euro regelmäßig erforderlich. Mit der optionalen »ExpressZahlung« können Karteninhaber sogar eine digitale Karte als Standardkarte zum Bezahlen voreinstellen, dann brauchen sie zum Bezahlen an der Kasse nur noch das Display ihres Smartphones freizuschalten. Es ist dann nicht notwendig, die VR-BankingApp zu öffnen.«

Kosten und Gebühren für die mobile Zahlung bei der Volksbank?

Die offizielle Pressemitteilung nennt keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten, die bei der mobilen Zahlung per Handy anfallen. Ob die einzelnen Volksbanken jeweils eigenen Regelungen einführen, steht noch aus.

Eure Meinung und Erfahrung zur Volksbank NFC Handy App

Habt ihr die Volksbank NFC App ausprobiert oder wollt ihr diese testen? Schreibt uns gerne in die Kommentare, welche Erfahrungen ihr mit dem mobilen Bezahlen bei der Volksbank gemacht habt. Auch eure Meinung ist gefragt: Ist das Bezahlen per Handy ein guter Grund, bei der Volksbank Kunde zu bleiben?

Christian
Über Christian (Redaktion) (4038 Artikel)
Hat noch ein echtes Relikt als "Telefonier-Handy" in Betrieb, das Samsung Galaxy S der 1. Generation / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug als freier Schreiberling (regional & überregional) trainiert / probiert sich mit Vorliebe durch günstige D1-Tarife / nutzt einen Datentarif via eSIM als Ergänzung zur Allnet-Flat-Karte

Werdet ihr das Mobile Bezahlen per Volksbank App nutzen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss