News

WhatsAll 1000: Neuer Prepaid-Tarif für die WhatsApp SIM-Karte mit 1000 Einheiten für 10 €, WhatsApp-Flat wieder da!

WhatsApp SIM 1000: 1.000 Einheiten für 10 € - pro Min. / SMS / MB = 1 Einheit

WhatsAll 1000Seit dem 13.10.2016 ersetzt die neue WhatsApp SIM Option WhatsAll 1000 die bisher gültige WhatsAll 600. Nun sind 1.000 Einheiten zum freien Kombinieren für Gesprächsminuten, SMS oder Megabyte Datenvolumen (jeweils eine Einheit) für den Pauschalbetrag von 10 € für 30 Tage nutzbar. Zuvor lag die Option (wie man dem Namen nach schließen kann) bei 600 Einheiten. Außerdem wieder da: die WhatsApp-Flat. Mit dieser könnt ihr auch nach Verbrauch der Inklusiveinheiten weiter WhatsApp nutzen.


Dieser Beitrag zum WhatsAppSIM-Tarif ist vor 420 Tagen verfasst worden. Vielleicht ist er nicht mehr aktuell? Dann findet ihr hier günstige WhatsAll 1000-Alternativen:

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  9,79 EUR   -6%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

E-Plus-Netztest mit Testnote für den Tarif WhatsAll 1000

 1000 Einheiten inklusive (frei für Minuten oder SMS einsetzbar)
 9 Cent pro Gesprächsminute
 9 Cent pro SMS
  (0 MB, bis zu 21,6 Mbit/s.)
 Keine Flat, Datenautomatik  (fester Tarifbestandteil)
 Prepaid (jederzeit kündbar)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR

Anzeige

WhatsApp SIM WhatsAll 1000: 10 € für 1.000 Einheiten + WhatsApp-Flat

UPDATE VOM 21.10.2016 Schon ausprobiert? Erfahrungen gemacht?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 13.10.2016 Als neuer WhatsAppSIM-Tarif geht ab heute (13.10.2016) die WhatsAll 1000 Option (neben der WhatsAll 300) ins Rennen: Statt zuvor noch 600 Einheiten sind nun 1.000 Einheiten inklusive, die ihr für Telefonate, Kurznachrichten und Internet einsetzen könnt. Nach Verbrauch der Einheiten rutscht ihr den Basistarif (9 Cent pro Minute / SMS), für den WhatsApp-Konsum greift dann aber die WhatsApp-Flat. Das heißt, dass ihr den Messenger weiterhin nutzen könnt, selbst wenn 10 € verbraucht sind.

Nach erstmaligem Ablauf der Option wird bei ausreichendem Guthaben übrigens gleich das nächste Paket abgebucht, ihr könnt es aber auch manuell (mit Guthaben auf der Karte) simpel online oder sogar per App deaktivieren:

»Automatische Verlängerung der Option bei ausreichendem Guthaben. Kündigung monatlich z.B. über App und Kundenportal möglich. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Laufzeitende.«

WhatsAll 1000: Neue WhatsApp SIM Option für 10 € ab 13.10.2016 mit 1.000 Einheiten

WhatsAll 1000: Neue WhatsApp SIM Option für 10 € ab 13.10.2016 mit 1.000 Einheiten

WhatsApp Flat für unbegrenzt WhatsApp ohne Guthaben möglich

Zuletzt hatte man die WhatsApp-Flat ja nur noch in den Optionstarifen, nicht aber im Basistarif ohne Grundgebühr angeboten. Auch dort kann nun ohne Guthaben auf der Prepaid-Karte weiterhin »gewhatsappt« werden, allerdings mobil nur Textnachrichten. Grundsätzlich solltet ihr aber auch bedenken, das »unbegrenzte Whatsappen« nicht mit unbegrenzten Surfen der o2-Free-Tarife in einen Topf zu werfen. Das sind zwei völlig unterschiedliche Güteklassen.

Über Daniel (2185 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Hamburg.

Welche WhatsAll 1000 Erfahrungen habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot WhatsAll 1000 als Kommentar)


Was haltet ihr von der neuen WhatsAll Option 1000 mit WhatsApp Flat?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss