News

WhatsApp SIM Aktion: Mehr Einheiten, Startpaket mit 15 € Guthaben für 10 € – und per »WhatsApp-Flat« ohne Guthaben nutzbar

WhatsApp SIM Handytarif für 10 € pro 28 Tage - jetzt neu mit neuen Einheiten!

WhatsApp SIMMit der WhatsApp SIM von Telefónica (o2) existiert seit wenigen Jahren (April 2015) ein junger Prepaid-Tarif, der auf dem »Einheiten-Prinzip« aufsetzt. Pro Minute, SMS oder MB Internet werden je eine Einheit verrechnet. Seit dem 2.7.2019 wurden die Tarifoptionen angepasst: Bei ausreichendem Prepaid-Guthaben kann für 5 € die WhatsAll 600 Option (mit 600 Einheiten) oder aber für 10 € mit 3000 Einheiten die WhatsAll 3000 Option gebucht werden − die dann für 28 Tage (4 Wochen) gültig sind. Wer kein für eine Option ausreichendes Guthaben auf der Karte hat, rutscht in den Basistarif (9 Cent pro Minute / SMS), kann dann aber weiter gratis eine sogenannte WhatsApp-Flat nutzen und damit weiterhin chatten. Voraussetzung: Ihr ladet alle 6 Monate mindestens 5 € auf.

WhatsApp SIM Tarif

Neu: Die WhatsApp SIM Tarife WhatsAll 600 und WhatsAll 3000 gibt’s für 5 € bzw. 10 € für 4 Wochen – mit mehr Frei-Einheiten inklusive

WhatsApp SIM im Tarif-Check
  • Netzqualität (Telefónica, LTE)
  • Tarifleistungen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
3,5

WhatsApp SIM-Karte: Bewertung der Redaktion

Dass ihr im WhatsAppSIM-Basistarif unbegrenzt WhatsApp nutzen könnt (aka Whats App-Flat, aber sicher nicht der richtige Begriff), selbst wenn kein Guthaben mehr auf der Prepaid-Karte vorhanden ist (einzige Bedingung: mindestens alle 6 Monate 5 € aufladen), ist schon stark für alle, die nur eine SIM für WhatsApp als Mittel zum Zweck suchen. Wie man die Einheiten auch kombiniert und stückelt, der congstar Prepaid-wie-ich-will-Baukasten könnte hier eine Alternative sein. Aber: Grundsätzlich ist das Angebot eine einfache Sache.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3513 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Wie sind eure Erfahrungen mit der WhatsApp-Flat? Wie findet ihr den Tarif?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 86,67%
(12 Bewertungen, Ø: 4,33)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu WhatsApp SIM Aktion: Mehr Einheiten, Startpaket mit 15 € Guthaben für 10 € – und per »WhatsApp-Flat« ohne Guthaben nutzbar

  1. Will man die Whatsapp-Simkarte ohne Paketpreis nutzen, muss man jetzt tatsächlich alle 6 Monate 15,00 € Guthaben aufladen, da man ja leider keine 5,00 € Guthabenbons kaufen kann. Mindestwert eines Guthabenbons ist nämlich 15,00 €. Auch bei Abbuchung vom Girokonto ist der Mindestbetrag 15,00 €. So kostet es also jährlich mindestens 30,00 €, da sonst die Mobilnummer verfällt. Schon nicht ganz billig, oder?


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss