News

WhatsApp SIM Aktion: Mehr Einheiten, Startpaket mit 15 € Guthaben für 10 € – und per »WhatsApp-Flat« ohne Guthaben nutzbar

WhatsApp SIM Handytarif für 10 € pro 28 Tage - jetzt neu mit neuen Einheiten!

WhatsApp SIM Mit der WhatsApp SIM von Telefónica (o2) existiert seit wenigen Jahren (April 2015) ein junger Prepaid-Tarif, der auf dem »Einheiten-Prinzip« aufsetzt. Pro Minute, SMS oder MB Internet werden je eine Einheit verrechnet. Seit Februar 2020 wurden die Tarifoptionen angepasst: Bei ausreichendem Prepaid-Guthaben kann für 5 € die WhatsAll 1000 Option (mit 1.000 Einheiten) oder aber für 10 € mit 4000 Einheiten die WhatsAll 4000 Option gebucht werden − die dann für 28 Tage (4 Wochen) gültig sind. Wer kein für eine Option ausreichendes Guthaben auf der Karte hat, rutscht in den Basistarif (9 Cent pro Minute / SMS), kann dann aber weiter gratis eine sogenannte WhatsApp-Flat nutzen und damit weiterhin chatten. Voraussetzung: Ihr ladet alle 6 Monate mindestens 5 € auf.

WhatsApp SIM Tarife

Basitarif, WhatsAll 1000 für 5 € oder WhatsAll 4000 - das sind die neuen WhatsApp SIM Tarife


Dieser Beitrag zum WhatsAppSIM-Tarif ist vor 236 Tagen verfasst worden. Vielleicht ist er nicht mehr aktuell? Dann halte Ausschau nach den neuesten 🔥 Handy Deals - denn wir recherchieren täglich für euch.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

WhatsApp SIM im Tarif-Check
  • Netzqualität (Telefónica, LTE)
  • Tarifleistungen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
3,5

WhatsApp SIM-Karte: Bewertung der Redaktion

Dass ihr im WhatsAppSIM-Basistarif unbegrenzt WhatsApp nutzen könnt (aka Whats App-Flat, aber sicher nicht der richtige Begriff), selbst wenn kein Guthaben mehr auf der Prepaid-Karte vorhanden ist (einzige Bedingung: mindestens alle 6 Monate 5 € aufladen), ist schon stark für alle, die nur eine SIM für WhatsApp als Mittel zum Zweck suchen. Wie man die Einheiten auch kombiniert und stückelt, der congstar Prepaid-wie-ich-will-Baukasten könnte hier eine Alternative sein. Aber: Grundsätzlich ist das Angebot eine einfache Sache.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4065 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie sind eure Erfahrungen mit der WhatsApp-Flat? Wie findet ihr den Tarif?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 87,69%
(13 Bewertungen, Ø: 4,38)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu WhatsApp SIM Aktion: Mehr Einheiten, Startpaket mit 15 € Guthaben für 10 € – und per »WhatsApp-Flat« ohne Guthaben nutzbar

  1. Will man die Whatsapp-Simkarte ohne Paketpreis nutzen, muss man jetzt tatsächlich alle 6 Monate 15,00 € Guthaben aufladen, da man ja leider keine 5,00 € Guthabenbons kaufen kann. Mindestwert eines Guthabenbons ist nämlich 15,00 €. Auch bei Abbuchung vom Girokonto ist der Mindestbetrag 15,00 €. So kostet es also jährlich mindestens 30,00 €, da sonst die Mobilnummer verfällt. Schon nicht ganz billig, oder?


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss