News

WhatsApp: Weihnachtsmann Rätsel & Profilbild Problem: Vorsicht bei urheberrechtlich geschützten Bildern!

WhatsApp Weihnachtsmann Quiz verloren - Kettenbrief oder Abzocke?

WhatsApp Weihnachtsmann Kettenbrief Derzeit kursiert ein WhatsApp Weihnachtsmann Rätsel - wer das Quiz nicht lösen kann, soll als Strafe als Profilbild bei WhatsApp einen Weihnachtsmann verwenden. An sich ein witziger Scherz, doch die Seite mimikama.at warnt davor, urheberrechtlich geschützte Bilder zu verwenden. Denn: Abmahnungen sind möglich, wenn ihr einfach irgendein Bild einstellt - für das ihr die Rechte nicht besitzt. Ob es sich also um eine gezielte perfide Masche handelt oder um einen nervigen, aber (harmlosen) Kettenbrief? Sicher ist das nicht.

WhatsApp: Weihnachtsmann als Profilbild verwenden – Was steckt hinter der Warnung zum Urheberrecht?

So langsam starten die Online-Adventskalender, und vielerorts ploppen Weihnachtsangebote auf. Kein Wunder also, dass auch auf WhatsApp Adventsstimmung herrscht. Derzeit geht ein Kettenbrief mit einem Quiz um. Löst ihr das Rätsel nicht, gibt’s auch gleich die entsprechende Strafe dazu: » 3 Tage das Bild vom Weihnachtsmann bei WhatsApp als Profilbild haben «.

Dazu kursiert das passende Bild sowie eine Warnung: Es handle sich um eine Betrugsmasche, da das Bild urheberrechtlich geschützt sei. Also: Besser direkt das eingestellte Profilbild entfernen.

Aber: Was steckt tatsächlich dahinter?

Dabbing Santa Claus von WhatsApp: Abmahnung, Abzocke, Betrug oder harmlos?

Auch mimikama ist sich nicht zu 100 Prozent sicher, ob es sich um Betrug, Abzocke oder nur einen harmlosen Scherz handelt. Die Seite rät, lieber auf Nummer sicher zu gehen. Und bezieht sich auf die Aussagen der Rechtsanwälte von gulden röttger rechtsanwälte zu einem ähnlichen Fall.

Fremdes Bildmaterial dürft ihr nicht verwenden, das kann sonst zu einer Abmahnung führen. Ob allerdings der Rechteinhaber des »Dabbing Santa Claus« gezielt die mit eurem WhatsApp-Konto verknüpfte Rufnummer ausfindig macht, ist unklar. Ebenso, ob eben eine echte Betrugsmasche dahintersteckt.

WhatsApp Nikolaus Spiel: Auf der sicheren Seite!

Wer sich am WhatsApp Nikolaus Spiel beteiligen und gleichzeitig auf der sicheren Seite befinden will, kann  sich selbst mit Weihnachtsmann-Mütze ablichten  oder seine eigenen Zeichen-Fertigkeiten ausprobieren. So vermeidet ihr Urheberrechtsverletzungen. Ansonsten könnt ihr auch mit weihnachtlichen WhatsApp-Stickern für Stimmung sorgen.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3537 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Habt ihr am WhatsApp Weihnachtsmann Rätsel teilgenommen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss