News

WhatsApp Werbung ab 2019 in Status-Meldungen?

WhatsApp: Werbung in Beta-Version - Starten die Werbe-Anzeigen schon 2019?

WhatsApp WerbungJetzt kommt sie wohl doch, die WhatsApp Werbung: Früher oder später trifft es wohl jede halbwegs beliebte App. Immer mal wieder gab es Gerüchte über die Einführung von Werbung im Messenger, jetzt werden die Informationen konkreter: Ab 2019 müsst ihr wohl mit Werbung in WhatsApp rechnen. Wohl nicht direkt im Nachrichtenverlauf, wohl aber in den Statusmeldungen, die ja über einen eigenen Menü-Eintrag zu erreichen sind.

WhatsApp Werbung in Beta implementiert – Start 2019?

Als Termin für einen möglichen Start der Werbe-Anzeigen im WhatsApp-Messenger wird derzeit der Februar 2019 gehandelt. Die Möglichkeit, Werbung zu schalten, sei bereits in der WhatsApp-Beta (Versionsnummer 2.18.305) enthalten, so berichtet es WA Beta Info auf Twitter. In der Android-Beta-Version werden die Werbeanzeigen bereits implementiert, diese seien jedoch noch nicht sichtbar: Die Freischaltung erfolge erst in der Zukunft mit einem der kommenden WhatsApp Updates, so WABetaInfo weiter.

WhatsApp: Ende der Werbefreiheit?

Noch 2012 hatten die WhatsApp-Gründer im offiziellen WhatsApp-Blog eine ausführliche Stellungnahme zum Thema Werbung abgegeben und erklärt, warum Werbung einfach keine Alternative für den Messenger sein. Nun sind die Gründer von Bord gegangen – und das Ende der Werbe-Freiheit könnte schon bald anstehen.

Werbung in WhatsApp: Eure Meinung?

Klar, bei der weiten Verbreitung von WhatsApp dürften durch das Schalten von Werbe-Anzeigen schnell immense Beträge zusammenkommen. Ob’s den Nutzer erfreut, sei dahingestellt. Nicht jeder User greift auf die Statusmeldungen zurück. Wer jedoch die regelmäßigen Updates nutzt, dürfte weniger begeistert sein. Wie ist eure Meinung zur WhatsApp-Werbung? Sucht ihr euch eine Alternative – oder könnt ihr mit Werbeanzeigen im Statusbereich leben?

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3492 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

WhatsApp und Werbung: Für euch ein Grund, den Messengerdienst zu verlassen (wie die Gründer das Unternehmen)?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Sei der Erste und bewerte!

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss