News

Telekom HotSpot-Zugang: WLAN kostenlos im ICE nutzen – so geht’s!

Anleitung zur kostenlosen HotSpot-Nutzung im ICE

Ratgeber Wer einen Telekom-Tarif mit HotSpot-Flat hat oder über Serviceprovider mobilcom-debitel bspw. einen Tarif mit HotSpot-Zugang gebucht hat, kann sich an öffentlichen Orten, an denen ein sogenannter Telekom HotSpot vorhanden ist, kostenlos ins verfügbare WLAN einwählen. Wie ihr das WLAN im ICE kostenlos nutzen könnt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber.

WLAN im ICE mit HotSpot-Zugang nutzen

WLAN im ICE mit HotSpot-Zugang nutzen – nur bei Zügen mit HotSpot-Symbol ist das möglich

Grundsätzlich könnt ihr das HotSpot-WLAN im ICE nur in Zügen nutzen, die das HotSpot-Symbol tragen. Während die Nutzung in der 1. Klasse bereits gratis inklusive ist, fallen ohne HotSpot-Option eures Tarifs in der 2. Klasse Zusatzkosten für die Internet-Flat an, es sei denn, euer Tarif verfügt über eine inkludierte HotSpot-Flat.

Dazu zählen die älteren Allnet-Flat-Handytarife der Telekom (Complete Comfort), während ihr bei den neuen Magenta-Mobil-Tarifen entweder eine Extra-Option gebucht habt oder aber evtl. über Amazon einen Telekom-Vertrag abgeschlossen habt (dann bekommt ihr 24 Monate HotSpot-Nutzung geschenkt).

Auch Tarife von Serviceprovider mobilcom-debitel, der das Telekom-D1-Netz nutzt, können eine Hot-Spot-Flatrate enthalten, so bspw. der Datentarif Internet-Flat 3000.

Die ICE WLAN-Nutzung ist derzeit nur in der 1. Klasse kostenlos - es sei denn, ihr habt einen HotSpot-fähigen Telekom-Handyvertrag

Die ICE WLAN-HotSpot-Nutzung ist derzeit nur in der 1. Klasse kostenlos – es sei denn, ihr habt einen HotSpot-fähigen Telekom-Handyvertrag

WLAN im ICE (HotSpot) kostenlos nutzen – Anleitung zur Einwahl

Eine Anleitung, wie ihr das ICE-WLAN-Netz kostenlos nutzen könnt, bekommt ihr direkt bei der Bahn geliefert. Wir reduzieren die Angaben aufs Wesentliche:

  • Wählt das WLAN-Netzwerk über Handy, Smartphone, Tablet oder MiFi-Router:  Telekom_ICE  (SSID) und verbindet euch mit diesem Netzwerk
  • Sendet eine SMS mit eurem Endgerät, mit dem ihr das Netz nutzen wollt, mit dem Inhalt  OPEN  an die Kurzwahl 9526 (wer bspw. einen Datentarif von mobilcom-debitel nutzt, zahlt für diese SMS je nach Tarif ca. 19 Cent)
  • Ihr erhaltet die Zugangsdaten, mit denen ihr euch über das Datenpass-Portal anmelden könnt (ALIAS und PASSWORD, wobei der ALIAS meist eure Handykarten-Nummer ist, im 49-Format@t-mobile.de)
  • Zum Schließen der Verbindung könnt ihr wieder eine SMS senden:  CLOSE  an die Kurzwahl 9526
  • Alle Informationen könnt ihr noch einmal in diesem PDF nachlesen
Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3608 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


3 Trackbacks & Pingbacks

  1. DB Streik-Fahrplan (Download)
  2. HotSpot Zugang gratis - Code für 24 Stunden
  3. Stiftung Warentest Netztest 2015 - Testsieger Telekom


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss